2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Ausland

Russland mahnt Belarus zu Reformen

Do., 26. November 2020, 17:28 Uhr

ARCHIV - Sergej Lawrow (l), Außenminister von Russland, schüttelt die Hand von Alexander Lukaschenko, Präsident von Belarus. Foto: ---/Russian Foreign Ministry/AP Press Service/dpa

Kremlchef Wladimir Putin schickt seinen Außenminister Sergej Lawrow zum Aufräumen in das seit Monaten von Protesten erschütterte Belarus. Moskaus Chefdiplomat hat bei einem Treffen mit Machthaber Alexander Lukaschenko in Minsk auch eine klare Forderung parat.

Nach Macrons Kritik: Experten legen Nato Vorschläge vor

Do., 26. November 2020, 14:38 Uhr

Hat mit seinem «Hirntod»-Attest für viel Wirbel in der Nato gesorgt: Frankreichs Präsident Emmanuel Macron. Foto: Ludovic Marin/POOL AFP/AP/dpa

Muss die Nato umfassend reformiert werden? Und wenn ja, wie? Frankreichs Präsident Macron hat mit seinem «Hirntod»-Attest eine intensive Debatte losgetreten. Jetzt liegen konkrete Vorschläge zur Stärkung des Bündnisses auf dem Tisch - und die haben es in sich.

Türkei: Hunderte erhalten lebenslange Haftstrafe

Do., 26. November 2020, 13:46 Uhr

Bewaffnete Mitglieder einer Sondersicherheitseinheit stehen Wache außerhalb eines Luftwaffenstützpunktes, auf dem ein Gericht Urteile gegen Hunderte Beteiligte nach dem Putschversuch in der Türkei spricht. Foto: Uncredited/AP/dpa

Vor viereinhalb Jahren hatten in der Türkei Teile des Militärs gegen die Regierung Erdogan geputscht. Der Aufstand wurde niedergeschlagen. Jetzt fallen die Urteile gegen Hunderte Angeklagte.

Biden ruft zur Einheit im Kampf gegen Corona auf

Do., 26. November 2020, 12:58 Uhr

Der gewählter US-Präsident Joe Biden ruft seine Landsleute zur Einheit gegen Corona auf. Foto: Carolyn Kaster/AP/dpa

Auch in den USA wächst zum Beginn der Festtagssaison die Sorge vor noch mehr Ansteckungen mit dem Coronavirus. Der gewählte US-Präsident richtet eine Mahnung ans Volk. Und Trump? Macht weiter Stimmung gegen das Wahlergebnis.

Australierin kommt nach 800 Tagen Haft im Iran frei

Do., 26. November 2020, 08:37 Uhr

Im Iran ist nach Angaben des staatlichen Fernsehsenders IRIB die Islamwissenschaftlerin Moore-Gilbert freigelassen worden. Foto: -/Iranian State Television/AP/dpa

Sie ist zu Besuch bei einer wissenschaftlichen Konferenz im Iran - dann sitzt die australische Islam-Kennerin Moore-Gilbert über zwei Jahre hinter Gittern. Wie kam es jetzt zu ihrer Freilassung?

Europaparlament will Recht auf Reparatur

Mi., 25. November 2020, 20:25 Uhr

Mit dem Recht auf Reparatur sollen Verbraucher schon beim Kauf umfassende Informationen über die Kosten von Ersatzteilen erhalten. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Das Handyakku ist kaputt oder die Kaffeemaschine macht Ärger? Eine Reparatur soll nach dem Willen des Europaparlaments bald einfacher und günstiger sein. Verbraucherschützer sind erfreut. Die Wirtschaft ist skeptisch.

Von der Leyen: Brexit-Handelspakt immer noch nicht sicher

Mi., 25. November 2020, 16:57 Uhr

EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen sucht nach einer kreativen Lösung des Brexit-Streits. Foto: Etienne Ansotte/European Commission/dpa

In etwa 35 Tagen endet die Brexit-Übergangsphase. Kann ein harter wirtschaftlicher Bruch zwischen Brüssel und London auf den letzten Metern noch verhindert werden?

Bidens Abkehr von der Ära Trump: «Amerika ist zurück»

Mi., 25. November 2020, 15:58 Uhr

Der gewählte US-Präsident Joe Biden forciert den Bruch mit der Politik von Donald Trump. Foto: Carolyn Kaster/AP/dpa

Nach vier Jahren Donald Trump soll mit dem gewählten US-Präsidenten Joe Biden auch Verlässlichkeit ins Weiße Haus einziehen. Der Demokrat sendet nicht nur mit seinen ersten Personalentscheidungen eine klare Botschaft an Verbündete.

Terrorermittlungen: Schweizer Angreiferin war polizeibekannt

Mi., 25. November 2020, 14:17 Uhr

In Lugano hat eine Frau zwei Passantinnen mit einem Messer angegriffen. Foto: Pablo Gianinazzi/KEYSTONE/Ti-Press/dpa

Eine Frau überfällt Passantinnen in einem Schweizer Einkaufszentrum und ruft terroristische Parolen. Sie ist polizeibekannt - eine Liebesgeschichte mit einem Dschihadisten spielt dabei eine Rolle.

Rüge für EU-Kommission nach Auftrag an US-Investor Blackrock

Mi., 25. November 2020, 14:08 Uhr

Der US-Vermögensverwalter BlackRock hat einen Beratungsauftrag der EU-Kommission erhalten. Foto: Lino Mirgeler/dpa

Ein Investor berät bei Kriterien für Investitionen: Dieser Vorgang sorgte im Europaparlament schon im Sommer für Empörung. Jetzt kommt auch die EU-Bürgerbeauftragte zu dem Schluss: So geht es nicht.

Binden und Tampons in Schottland bald kostenlos erhältlich

Mi., 25. November 2020, 10:27 Uhr

Eine Frau in Edinburgh hält bei einer Kundgebung ein Schild mit der Aufschrift

Schottland ist das erste Land der Welt, das Binden, Tampons und ähnliche Artikel kostenlos für alle anbietet. In Großbritannien gilt vor allem Schottland als Vorreiter im Kampf gegen die sogenannte Perioden-Armut.

Bundeswehr zieht aus afghanischem Kundus ab

Mi., 25. November 2020, 09:02 Uhr

In Kundus müssen Bundeswehrsoldaten ihre Waffen zusammenpacken. Foto: picture alliance / dpa

Kundus gilt als Schicksalsort der Bundeswehr. In der nordafghanischen Provinz wurden erstmals seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs deutsche Soldaten wieder in stundenlange Gefechte verwickelt. Jetzt verlässt die Bundeswehr Kundus - zum zweiten Mal.

Räumung von Migrantencamp in Paris - Polizei in der Kritik

Mi., 25. November 2020, 00:48 Uhr

Polizistenb räumen am 17. November nördlich von Paris ein großes Migranten-Zeltlager. Foto: Christophe Archambault/AFP/dpa

Meist findet man die menschenunwürdigen Migranten-Camps in den Pariser Vorstädten an Autobahnbrücken - weit weg von der Innenstadt. Eine Aktion im Pariser Zentrum sollte die Menschen sichtbar machen. Doch es ist vor allem die Reaktion der Polizei, die Aufsehen erregt.

Trump begnadigt Truthähne am Weißen Haus

Di., 24. November 2020, 23:37 Uhr

US-Präsident Donald Trump (l), First Lady Melania Trump und der Truthahn «Corn» nach seiner Begnadigung. Foto: Susan Walsh/AP/dpa

Traditionell begnadigt der US-Präsident zwei Truthähne vor dem Thanksgiving-Fest. Nach der Wahl von vor drei Wochen hallen Worte von Donald Trump von 2018 nach. Wie reagiert er in diesem Jahr?

Druck auf Äthiopien steigt - UN ruft zur Deeskalation auf

Di., 24. November 2020, 23:00 Uhr

Menschen, die vor dem Konflikt in der äthiopischen Region Tigray geflohen sind, warten auf gekochten Reis in dem sudanesischen Flüchtlingslager Um Rakuba. Foto: Nariman El-Mofty/AP/dpa

Äthiopische Truppen marschieren auf die Hauptstadt der Region Tigray zu. Internationale Akteure befürchten dort ein Blutbad - und rufen die Konfliktparteien erneut auf, die Waffen niederzulegen. Auch der UN-Sicherheitsrat schaltet sich ein.

Kramp-Karrenbauer verteidigt Bundeswehr-Kontrolle vor Libyen

Di., 24. November 2020, 20:27 Uhr

Die Fregatte «Hamburg» kehrt nach dem Einsatz im Mittelmeer wieder in den Heimathafen zum Marinestützpunkt Wilhelmshaven zurück. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Die Kontrolle eines türkischen Frachtschiffs sorgt erneut für Streit zwischen der EU und Ankara. Berlin verteidigt das Vorgehen deutscher Soldaten. Ankara beharrt auf seiner Position.