4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Ausland

Obama schaltet sich in Senats-Stichwahlen ein

Sa., 05. Dezember 2020, 02:15 Uhr

Barack Obama hat sich in die Senats-Stichwahlen in Georgia eingeschaltet. Foto: Brynn Anderson/AP/dpa/Archiv

An der Stichwahl in Georgia hängt einiges. Nun mischt sich auch ein Ex-US-Präsident mit ein.

Trump will vor Gericht neue Abstimmung in Georgia erreichen

Sa., 05. Dezember 2020, 00:50 Uhr

Donald Trump will seine Wahlniederlage weiter nicht hinnehmen. Foto: Evan Vucci/AP/dpa/Archiv

Der abgewählte US-Präsident Trump will seine Niederlage weiter nicht hinnehmen. Nun startet er einen neuen Versuch vor Gericht.

Trump befiehlt großen Truppenabzug

Fr., 04. Dezember 2020, 23:02 Uhr

Donald Trump, Präsident der USA, hat den Abzug eines Großteils der US-Truppen aus Somalia befohlen. Foto: Patrick Semansky/AP/dpa/Archiv

Kurz vor dem Ende seiner Amtszeit ordnet der abgewählte US-Präsident Trump den Einsatz von US-Soldaten im Ausland neu. Auf angekündigte Reduzierungen der Truppenstärke in Afghanistan und im Irak folgt ein weitreichender Abzugsbefehl aus Somalia.

100 Tage Maske tragen: Biden plant Appell an Amerikaner

Fr., 04. Dezember 2020, 20:59 Uhr

Will die Amerikaner dazu aufrufen, 100 Tage lang Masken in der Öffentlichkeit zu tragen: Der gewählte Präsident (President-elect) Joe Biden. Foto: Carolyn Kaster/AP/dpa

In den USA steigen die Infektionszahlen weiter ungebremst an. Erst heute haben die erfassten Neuinfektionen einen neuen Höchststand erreicht. Joe Biden will die Amerikaner dazu aufrufen, 100 Tage lang Masken in der Öffentlichkeit zu tragen.

Corona-Massentest in Österreich gestartet

Fr., 04. Dezember 2020, 16:52 Uhr

Teststation in der Innsbrucker Messe. Foto: Expa/Johann Groder/APA/dpa

Erst Slowakei, dann Südtirol, jetzt Österreich. Der Massentest kommt in Mode. Allerdings scheinen sich auch Zweifel einzuschleichen.

OSZE wird künftig von deutscher Top-Diplomatin geleitet

Fr., 04. Dezember 2020, 15:40 Uhr

Helga Schmid, hier bei einem Interview im Mai vergangenen Jahres, rückt an die Spitze der OSZE. Foto: Granovsky Luciana/telam/dpa

Die OSZE gilt immer noch als wichtiges Forum für den Ost-West-Dialog. Seit Juli war sie in kritischer Zeit führungslos. Das ändert sich jetzt.

US-Kongress will Truppenabzug aus Deutschland blockieren

Fr., 04. Dezember 2020, 15:13 Uhr

Militärfahrzeuge der US-Armee fahren durch den Ort Kleinfalz nahe dem Truppenübungsplatz Grafenwöhr in Bayern. Foto: Armin Weigel/dpa/Archiv

Was als Strafaktion Trumps gegen Deutschland gedacht war, könnte nun am US-Kongress scheitern. Demokraten und Republikaner haben sich gegen die Pläne für einen umfassenden Abzug von US-Soldaten verbündet. In Deutschland wird das mit Genugtuung aufgenommen.

Haushalt, Klima, Brexit, Türkei - Baustellen vor EU-Gipfel

Fr., 04. Dezember 2020, 12:36 Uhr

Charles Michel, Präsident des Europäischen Rates. Foto: Francois Walschaerts/AFP Pool/dpa

EU-Ratschef Michel zieht Bilanz nach dem ersten Jahr im Amt. Aber für den Rückblick bleibt kaum Zeit. Denn der Belgier hat eine Menge aktueller Baustellen vor dem letzten EU-Gipfel des Jahres.

Orban kritisiert EU und lobt Brexit als Lösung

Fr., 04. Dezember 2020, 12:29 Uhr

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Viktor Orban, Premierminister von Ungarn, begrüßen sich mit dem Ellbogen während eines Rundtischgesprächs beim EU-Gipfel. Foto: Olivier Hoslet/EPA Pool/AP/dpa

Gemeinsam mit Polen hält Ungarn die EU und ihre Haushaltspläne mit einer Blockade derzeit im Klammergriff. Mit Verweis auf den Brexit und die schnelle Impfstoffzulassung in Großbritannien legt Ministerpräsident Orban nun mit seiner Kritik an der EU kräftig nach.

Demokraten im Dilemma: Parlamentswahl in Venezuela

Fr., 04. Dezember 2020, 10:10 Uhr

Juan Guaido (l), Oppositionsführer und selbst ernannter Interimspräsident, hält bei einem Auftritt in Valencia die Hand einer Unterstützerin. Foto: Elena Fernandez/ZUMA Wire/dpa

Auch zwei Jahre nach seiner Selbstproklamation als Interimspräsident ist es Juan Guaidó nicht gelungen, Venezuelas Staatschef Maduro vom Thron zu stoßen. Die Wahl am Sonntag will er boykottieren. Damit droht er aber auch seine Legitimation zu verlieren.

Strengere Regeln in Italien - Skigebiete bis 6. Januar dicht

Fr., 04. Dezember 2020, 09:48 Uhr

Alle Skigebiete sollen in Italien bis zum 6. Januar geschlossen bleiben. Foto: Marco Alpozzi/Lapresse/Lapresse via ZUMA Press/dpa

Nach langem Warten ist klar, was auf die Menschen in Italien an Weihnachten und Neujahr zukommt. Die Regierung hat ein weiteres Dekret erlassen - mit Auswirkungen auf ganz Italien.

USA: Mehr als 217.000 neue Fälle an einem Tag

Fr., 04. Dezember 2020, 09:39 Uhr

Mitglieder der Nationalgarde des Bundesstaates Idaho unterstützen das Gesundheitspersonal während der Coronavirus-Pandemie. Foto: Darin Oswald/Idaho Statesman/AP/dpa

In den USA schießt die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus weiter nach oben. Möglicherweise hat der Feiertag Thanksgiving dabei eine Rolle gespielt.

Alternative Nobelpreise in Stockholm vergeben

Do., 03. Dezember 2020, 22:23 Uhr

Die iranische Anwältin Nasrin Sotudeh hat sich für politische Aktivisten und für Frauen, die aus Protest gegen die iranische Gesetzeslage in der Öffentlichkeit ihre Kopftücher abgenommen hatten, eingesetzt. Foto: Behrouz Mehri/3p-afp/dpa

Mit dem Right Livelihood Award werden Menschen geehrt, die oft unter Einsatz ihrer persönlichen Freiheit für Menschenrechte und Demokratie kämpfen. Eine Preisträgerin musste kurz vor der Verleihung ins Gefängnis.

UN-Generalsekretär: WHO-Missachtung hat Corona verschlimmert

Do., 03. Dezember 2020, 22:20 Uhr

UN-Generalsekretär Antonio Guterres während der Sondersitzung der Vollversammlung der Vereinten Nationen zur aktuellen Corona-Lage. Foto: Uncredited/UNTV/dpa

Bei einer Sondersitzung befasst sich die UN-Vollversammlung mit der Corona-Pandemie. Zum Auftakt zeigt sich UN-Chef Guterres frustriert. Fakten seien zurückgewiesen, Empfehlungen ignoriert worden.

Trauer in Frankreich: Ex-Präsident Giscard d'Estaing tot

Do., 03. Dezember 2020, 20:47 Uhr

Der frühere französische Staatspräsident Valery Giscard d'Estaing kommt 2014 zum Europa Forum der Konrad Adenauer Foundation in Berlin. Foto: Stephanie Pilick/dpa

Frankreichs Altpräsident Valéry Giscard d'Estaing galt als Reformer und Europafreund. Er stärkte das deutsch-französische Tandem. Nun starb er 94-jährig - an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung.

Großbritannien sorgt sich über Akzeptanz von Impfstoff

Do., 03. Dezember 2020, 18:36 Uhr

Fläschen mit dem Corona-Impfstoff von Biontech und Pfizer. Foto: BioNTech SE/dpa

Die britische Regierung feiert die rasche Zulassung eines Corona-Impfstoffs. Doch es gibt Befürchtungen, das eilige Verfahren könnte Zweifel an der Sicherheit der Impfungen wecken. Auch die Verteilung ist nicht einfach.