12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Ausland

Corona-Krise: Einkaufszentren und Parks in Moskau zu

Sa., 28. März 2020, 18:15 Uhr

Das Luxuskaufhaus GUM in Moskau ist wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Foto: Christian Thiele/dpa

In Russland gibt es noch vergleichsweise wenige Corona-Fälle, doch deren Zahl steigt rasant. Nun will das Land seine Grenzen schließen un die Menschen in einen siebentägigen Zwangsurlaub schicken.

US-Bürgerrechtler Joseph Lowery gestorben

Sa., 28. März 2020, 12:47 Uhr

Der Bürgerrechtler Joseph E. Lowery erhält von dem damaligen US-Präsidenten Barack Obama im August 2009 die höchste zivile Auszeichnung der USA, die Presidential Medal of Freedom. Foto: epa Thew/epa/dpa

Washington (dpa) - Der US-Bürgerrechtler Joseph Lowery ist tot. Der wichtige Mitstreiter Martin Luther Kings in der US-Bürgerrechtsbewegung starb am Freitag im Alter von 98 Jahren, wie das King Cent...

UN fordern dringend Waffenruhe in Syrien

Sa., 28. März 2020, 12:46 Uhr

Arbeiter in der umkämpften Region Idlib mit Gesichtsmasken. In einem kleinen Labor stellen sie notdürftig Schutzmasken her. Foto: Anas Alkharboutli/dpa

Viele Krankenhäuser sind bereits durch Luftangriffe zerstört. Sollte sich das Coronavirus in dem Bürgerkriegsland ausbreiten, würden die verbliebenen Einrichtungen zusammenbrechen.

Corona-Krise: Von der Leyen warnt vor neuer Kluft in der EU

Sa., 28. März 2020, 12:13 Uhr

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (CDU) bei einer Plenarsitzung des Europäischen Parlaments. Foto: Nicolas Landemard/Le Pictorium Agency via ZUMA/dpa

Seit Ausbruch der Pandemie ging in der Europäischen Union vieles auseinander - vor allem durch einseitige Grenzkontrollen. Zerbricht die Gemeinschaft daran? «Wir haben es selbst in der Hand», sagt Kommissionschefin von der Leyen der Deutschen Presse-Agentur.

Macron fordert EU zum gemeinsamen Agieren gegen Pandemie auf

Sa., 28. März 2020, 07:01 Uhr

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron will gestärkt aus der Krise kommen. Foto: Mathieu Cugnot/EPA POOL/AP/dpa

Corona-Bonds sind für Deutschland und andere in der EU inakzeptabel - darüber gibt es weiterhin Streit. Macron appelliert trotz des Zwists an ein gemeinsames Agieren.

Boris Johnson positiv auf das Coronavirus getestet

Fr., 27. März 2020, 17:58 Uhr

Boris Johnson während einer Pressekonferenz in der Downing Street 10. Foto: Pa Video/PA Wire/dpa

Er habe nur milde Symptome, sagt Premier Johnson in einer Videobotschaft. Von zu Hause aus will er jetzt den Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie in seinem Land weiter anführen. Auch Gesundheitsminister Matt Hancock ist infiziert.

Mehrheit der Amerikaner befürwortet Trumps Krisenmanagement

Fr., 27. März 2020, 17:29 Uhr

Donald Trump vergangenes Wochenende während einer Pressekonferenz zu weiteren Maßnahmen gegen die Corona-Krise. Foto: Patrick Semansky/AP/dpa

Washington (dpa) - Eine Mehrheit der Amerikaner befürwortet einer Umfrage der «Washington Post» und des Senders ABC zufolge den Umgang von US-Präsident Donald Trump mit der Coronavirus-Krise.

EU-Krisengipfel vertagt zentrale Antwort auf Corona-Krise

Fr., 27. März 2020, 14:38 Uhr

Bundeskanzlerin Merkel (oben links) und andere europäische Staats- und Regierungschefs, sowie Mitglieder des Europäischen Rates, während einer Videokonferenz. Foto: Ian Langsdon/EPA POOL/AP/dpa

Zwei Wochen geben sich die EU-Staaten für ihre entscheidende Antwort auf die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise. Das kommt im Europaparlament gar nicht gut an.

Europol: Kriminelle profitieren von Corona-Angst

Fr., 27. März 2020, 13:35 Uhr

Allein im März stellte die Polizei etwa 34.000 gefälschte chirurgische Masken sicher. Foto: Christian Beutler/KEYSTONE/dpa

Betrüger, Fälscher und Diebe: Sie verdienen an der Corona-Krise, warnt Europol. Ladendiebstahl und Einbrüche lohnen jetzt zwar nicht. Aber Verbrecher passen ihre Maschen sehr schnell an.

Experte in Norditalien: Keine Trendwende in Corona-Krise

Fr., 27. März 2020, 09:46 Uhr

In der Kirche San Giuseppe in Seriate, einem der am schlimmsten vom Coronavirus betroffenen Gebiete in Italien, steht ein Sarg neben dem anderen. Foto: Claudio Furlan/LaPresse/dpa

Kein anderes europäisches Land hat mit der Corona-Krise zu kämpfen wie Italien. Und der Höhepunkt der Pandemie im Norden des Landes steht noch bevor.

Venezuela ermittelt nun gegen Guaidó

Fr., 27. März 2020, 07:10 Uhr

Venezuela klagt Oppositionsführer Juan Guaidó an. Foto: Matias Delacroix/AP/dpa

Die USA legen im Ringen um einen Machtwechsel in Venezuela mit einer Anklage wegen Drogenhandels gegen Präsident Maduro nach - angeblich einer der größten Dealer der gesamten Region. Venezuela reagiert prompt und klagt seinerseits Oppositionsführer Guaidó an.

EU-Länder ringen hart um Antwort auf Corona-Wirtschaftskrise

Do., 26. März 2020, 23:32 Uhr

Ursula von der Leyen, Präsidentin der Europäischen Kommission, spricht während einer Pressekonferenz nach dem Treffen der Europäischen Kommissare im EU-Hauptquartier. Angesichts der erwarteten Wirtschaftskrise infolge der Coronavirus-Pandemie will die EU-Kommission die Haushaltsregeln lockern. (zu dpa «EU-Kommission will wegen Corona-Krise Haushaltsregeln lockern

Mühsam hatten Diplomaten der 27 EU-Staaten ein Modell vorbereitet, wie man wegen der Pandemie in Not geratene Staaten stützen könnte. Doch Italien fordert mehr. Am Ende gelingt gerade noch ein Kompromiss.

G20 stemmt sich gegen Krise: Fünf Billionen für Wirtschaft

Do., 26. März 2020, 23:14 Uhr

Salman bin Abdelasis al-Saud, König von Saudi-Arabien, hat zu dem Video-Sondergipfel der Staats- und Regierungschefs der führenden Industrie- und Schwellenländer (G20) eingeladen. Das Königreich Saudi-Arabien hat derzeit den Vorsitz in der G20-Gruppe. Foto: -/Saudi Press Agency/dpa

Die G20 hat schon in der Finanzkrise 2008/2009 eine wichtige Rolle gespielt. Jetzt demonstriert die Gruppe der wichtigsten Wirtschaftsmächte den Willen zum gemeinsamen Kampf gegen die Corona-Krise. Konkrete Maßnahmen sollen folgen.

EU-Staaten einigen sich auf Mandat für neue Mission «Irini»

Do., 26. März 2020, 19:39 Uhr

In Libyen war nach dem Sturz und der Tötung des langjährigen Machthabers Al-Gaddafi 2011 ein Bürgerkrieg ausgebrochen, an dem zahlreiche Milizen beteiligt sind. Foto: Amru Salahuddien/XinHua/dpa

«Irini» löst «Sophia» ab: Die 27 EU-Staaten einigen sich auf die neue Operation zur Überwachung des Waffenembargos gegen Libyen. Nächste Woche soll die «Friedensgöttin» ihren Einsatz beginnen.

USA setzen Kopfgeld auf Maduro aus

Do., 26. März 2020, 19:22 Uhr

Nicolas Maduro, Präsident von Venezuela. Foto: Matias Delacroix/AP/dpa

Seit über einem Jahr dringen die USA auf einen Machtwechsel in Venezuela. Nun legen sie nun mit einer Anklage wegen Drogenhandels gegen Präsident Maduro nach - angeblich einer der größten Dealer der gesamten Region.

In Zeiten von Corona krankt auch Israels Demokratie

Do., 26. März 2020, 19:11 Uhr

Eine junge Frau Anfang der Woche während eines Protests gegen Ministerpräsident Netanjahu in Jerusalem. Foto: Sebastian Scheiner/AP/dpa

Anfang März hat Israel zum dritten Mal innerhalb eines Jahres ein neues Parlament gewählt. Doch die Corona-Krise verschärft auch die Sorge um die demokratischen Grundsätze im Land. Regierungspolitiker stellen das Höchste Gericht in Frage.