8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Ausland

Terrorermittlungen: Schweizer Angreiferin war polizeibekannt

Mi., 25. November 2020, 14:17 Uhr

In Lugano hat eine Frau zwei Passantinnen mit einem Messer angegriffen. Foto: Pablo Gianinazzi/KEYSTONE/Ti-Press/dpa

Eine Frau überfällt Passantinnen in einem Schweizer Einkaufszentrum und ruft terroristische Parolen. Sie ist polizeibekannt - eine Liebesgeschichte mit einem Dschihadisten spielt dabei eine Rolle.

Von der Leyen: Brexit-Handelspakt immer noch nicht sicher

Mi., 25. November 2020, 14:12 Uhr

EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen sucht nach einer kreativen Lösung des Brexit-Streits. Foto: Etienne Ansotte/European Commission/dpa

Bis zum Ende des Jahres muss ein Brexit-Abkommen zwischen der EU und Großbritannien über die künftigen Beziehungen unter Dach und Fach sein. Angesichts des Zeitrahmens wird es eng.

Rüge für EU-Kommission nach Auftrag an US-Investor Blackrock

Mi., 25. November 2020, 14:08 Uhr

Der US-Vermögensverwalter BlackRock hat einen Beratungsauftrag der EU-Kommission erhalten. Foto: Lino Mirgeler/dpa

Ein Investor berät bei Kriterien für Investitionen: Dieser Vorgang sorgte im Europaparlament schon im Sommer für Empörung. Jetzt kommt auch die EU-Bürgerbeauftragte zu dem Schluss: So geht es nicht.

Binden und Tampons in Schottland bald kostenlos erhältlich

Mi., 25. November 2020, 10:27 Uhr

Eine Frau in Edinburgh hält bei einer Kundgebung ein Schild mit der Aufschrift

Schottland ist das erste Land der Welt, das Binden, Tampons und ähnliche Artikel kostenlos für alle anbietet. In Großbritannien gilt vor allem Schottland als Vorreiter im Kampf gegen die sogenannte Perioden-Armut.

Räumung von Migrantencamp in Paris - Polizei in der Kritik

Mi., 25. November 2020, 00:48 Uhr

Polizistenb räumen am 17. November nördlich von Paris ein großes Migranten-Zeltlager. Foto: Christophe Archambault/AFP/dpa

Meist findet man die menschenunwürdigen Migranten-Camps in den Pariser Vorstädten an Autobahnbrücken - weit weg von der Innenstadt. Eine Aktion im Pariser Zentrum sollte die Menschen sichtbar machen. Doch es ist vor allem die Reaktion der Polizei, die Aufsehen erregt.

Trump begnadigt Truthähne am Weißen Haus

Di., 24. November 2020, 23:37 Uhr

US-Präsident Donald Trump (l), First Lady Melania Trump und der Truthahn «Corn» nach seiner Begnadigung. Foto: Susan Walsh/AP/dpa

Traditionell begnadigt der US-Präsident zwei Truthähne vor dem Thanksgiving-Fest. Nach der Wahl von vor drei Wochen hallen Worte von Donald Trump von 2018 nach. Wie reagiert er in diesem Jahr?

Druck auf Äthiopien steigt - UN ruft zur Deeskalation auf

Di., 24. November 2020, 23:00 Uhr

Menschen, die vor dem Konflikt in der äthiopischen Region Tigray geflohen sind, warten auf gekochten Reis in dem sudanesischen Flüchtlingslager Um Rakuba. Foto: Nariman El-Mofty/AP/dpa

Äthiopische Truppen marschieren auf die Hauptstadt der Region Tigray zu. Internationale Akteure befürchten dort ein Blutbad - und rufen die Konfliktparteien erneut auf, die Waffen niederzulegen. Auch der UN-Sicherheitsrat schaltet sich ein.

Kramp-Karrenbauer verteidigt Bundeswehr-Kontrolle vor Libyen

Di., 24. November 2020, 20:27 Uhr

Die Fregatte «Hamburg» kehrt nach dem Einsatz im Mittelmeer wieder in den Heimathafen zum Marinestützpunkt Wilhelmshaven zurück. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Die Kontrolle eines türkischen Frachtschiffs sorgt erneut für Streit zwischen der EU und Ankara. Berlin verteidigt das Vorgehen deutscher Soldaten. Ankara beharrt auf seiner Position.

Europäer bekommen auch aussichtsreichen Moderna-Impfstoff

Di., 24. November 2020, 18:34 Uhr

Arbeit in einem Labor von Moderna. Die EU-Kommission hat einen Rahmenvertrag über bis zu 160 Millionen Impfstoff-Dosen mit dem US-Pharmakonzern ausgehandelt. Foto: Moderna/PA Media/dpa

Positive Testdaten dieses Corona-Vakzins haben Hoffnung geweckt. Nun ist auch der europäische Rahmenvertrag mit dem US-Hersteller unter Dach und Fach. Doch fehlt auch hier noch die Zulassung.

Bidens Botschaft an Verbündete: Amerika ist zurück

Di., 24. November 2020, 07:51 Uhr

Der gewählte US-Präsident Joe Biden richtet eine Botschaft an die Verbündeten. Foto: Carolyn Kaster/AP/dpa

Der künftige US-Präsident stellt sein Kabinett zusammen. Der Neuanfang soll auch in der Welt ankommen. Joe Biden verspricht, das Land in internationale Abkommen zurückzuführen.

Corona: Europarat-Chefin will Frauen vor Gewalt schützen

Di., 24. November 2020, 07:49 Uhr

Gewalt gegen Frauen während der Corona-Pandemie: Europarat-Chefin Pejčinović Burić fordert Maßnahmen bei neuem Lockdown. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Wegen steigender Corona-Infektionszahlen sind Menschen in zahlreichen Ländern erneut aufgerufen, zu Hause zu bleiben. Experten befürchten, dass nun mehr Menschen häuslicher Gewalt zum Opfer fallen. Und auch am Bildschirm lauert Gefahr.

Joe Biden besetzt erste Schlüsselposten seines Kabinetts

Mo., 23. November 2020, 22:22 Uhr

Ex-Außenminister John Kerry soll Klimabeauftragter im neuen US-Kabinett werden. Foto: Gerald Herbert/AP/dpa

Joe Biden hat eine Regierung versprochen, die so vielfältig wie Amerika sein werde. Mit seinen ersten Plänen hält sich der künftige Präsident daran: Ein Latino soll Heimatschutzminister werden und eine Frau die Geheimdienste koordinieren.

Armenien gibt mehr als 120 Orte an Aserbaidschan ab

Mo., 23. November 2020, 17:49 Uhr

Armenier verlassen ihre Dörfer, bevor aserbaidschanische Streitkräfte die Kontrolle in der umstrittenen Region Berg-Karabach übernehmen. Foto: Sergei Grits/AP/dpa

Freud und Leid liegen in Berg-Karabach eng beieinander. Während Bewohner nach dem Ende der Kämpfe in ihre Wohnungen zurückkehren, müssen andere ihre Heimat verlassen. Armenien übergibt 121 Städte und Dörfer an Aserbaidschan

Prozess gegen Frankreichs Ex-Staatschef Sarkozy unterbrochen

Mo., 23. November 2020, 16:22 Uhr

Nicolas Sarkozy, ehemaliger Präsident von Frankreich, winkt beim Verlassen des Gerichtssaals. Frankreichs ehemliger Präsident Sarkozy steht wegen vermuteter Bestechung und unerlaubter Einflussnahme in Paris vor Gericht. Foto: Michel Euler/AP/dpa

Ein früherer Präsident vor Gericht - das ist in Frankreich eine Sensation. Gegen Nicolas Sarkozy werden Korruptionsvorwürfe erhoben. Droht nun eine längere Verschiebung wegen der Corona-Pandemie?

Hongkonger Aktivist Joshua Wong muss in Haft

Mo., 23. November 2020, 16:13 Uhr

Die Aktivisten Ivan Lam (l.) und Joshua Wong wurden auf einem Gefängnishof in Hongkong von Justizvollzugsbeamten aneinandergekettet. Der prominente Hongkonger Pro-Demokratie-Aktivist Wong und zwei weitere Aktivisten, Lam und Chow, wurden in Gewahrsam genommen. Foto: Uncredited/Apple Daily/dpa

Ein Hongkonger Gericht hat entschieden, dass sich der prominente Aktivist Wong und zwei Mitstreiter bis zu einer Urteilsverkündung in Haft begeben müssen. Ihnen drohen bis zu fünf Jahren Gefängnis.

Türkei erzwingt Abbruch von Bundeswehr-Inspektion vor Libyen

Mo., 23. November 2020, 15:54 Uhr

Die Fregatte

Mit dem Veto gegen eine bereits laufende Waffenembargo-Kontrolle geht die Türkei einmal mehr auf Konfrontationskurs zu Deutschland und zur EU. Die möglichen Konsequenzen scheinen die Regierung in Ankara nicht zu schrecken. Sie wirft Deutschland Gewaltanwendung vor.