A620 Saarlouis Richtung Saarbrücken Ausfahrt Völklingen Vollsperrung, Instandsetzungsarbeiten, bis 25.04.2019 ca. 05:00 Uhr (19:19)

A620

Priorität: Normal

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Ausland

USA setzen gemeinsame Manöver mit Südkorea aus

Sa., 23. Juni 2018, 14:41 Uhr

Luftraum über Südkorea: Flugzeuge der USA und der südkoreanischen Streitkräfte während eines Manöverflugs. Foto: Yonhap

Donald Trump hält sein Wort gegenüber Nordkoreas Diktator Kim Jong Un: US-Militärübungen mit dem demokratischen Südkorea bleiben auf unbestimmte Zeit ausgesetzt. Honoriert Kim das?

Libyens Küstenwache birgt 175 Flüchtlinge aus dem Mittelmeer

Sa., 23. Juni 2018, 10:43 Uhr

Eine Gruppe afrikanischer Migranten wird von der libyschen Küstenwache an Land gebracht. Foto: Libyan Coast Guard/AP

Tripolis (dpa) - Libyens Küstenwache hat innerhalb eines Tages nach eigenen Angaben erneut 175 Flüchtlinge im Mittelmeer geborgen. Vor der Küste im Westen des Landes seien am Vortag auch fünf Leic...

Die USA kämpfen mit Trumps Migrationschaos

Fr., 22. Juni 2018, 18:32 Uhr

Migranten am Grenzzaun zu den USA: Unter Donald Trump macht das Land die Grenzen dicht und richtet seine Politik vor allem auf nationale Vorteile aus. Foto: Eduardo Jaramillo/NOTIMEX

Eltern suchen nach ihren Kindern, teils über Tausende Kilometer. Donald Trumps Migrationspolitik hat zu chaotischen Zuständen geführt - in der Praxis wie in der Politik. Eine neue, tragfähige Gesetzgebung erscheint selbst dem Präsidenten kurzfristig unrealistisch.

Merkel sagt Libanon weitere Hilfen in Flüchtlingskrise zu

Fr., 22. Juni 2018, 16:31 Uhr

Kanzlerin Merkel besucht in Beirut eine Schule, wo einheimische und Flüchtlingskinder im Schichtbetrieb unterrichtet werden. Foto: Hussein Malla/AP

Der Libanon leidet unter dem blutigen Bürgerkrieg im Nachbarland Syrien. Kein anderer Staat weltweit hat gemessen an der Bevölkerung so viele Flüchtlinge aufgenommen. Damit ist das Land überfordert.

Erdogans Herausforderer zieht Millionenpublikum in Izmir an

Fr., 22. Juni 2018, 16:27 Uhr

Tausende Menschen nehmen an einer Wahlkampfveranstaltung von Muharrem Ince, dem Präsidentschaftskandidaten der Oppositionspartei CHP, in Izmir teil. Foto: Emre Tazegul/AP

Am Sonntag wird in der Türkei gewählt, davor gehen die Kandidaten um das Präsidentenamt nochmal in den Endspurt. Erdogan-Herausforderer Ince gelingt es, ein Millionenpublikum zu mobilisieren.

Süd- und Nordkorea wollen im August Familientreffen zulassen

Fr., 22. Juni 2018, 14:26 Uhr

Der Präsident des südkoreanischen Roten Kreuzes, Park Kyung Seo (l), und sein nordkoreanischer Amtskollege Pak Yong Il reichen sich bei einem Treffen an der nordkoreanischen Ostküste die Hände. Foto: Südkoreanisches Wiedervereinigungsministerium

Das Tauwetter zwischen Süd- und Nordkorea hält weiter an. Im Zuge ihrer Annäherung wollen die beiden koreanischen Staaten erstmals seit drei Jahren Begegnungen zwischen Familien organisieren.

Regierung stellt Schutz für Mafia-Kritiker Saviano in Frage

Fr., 22. Juni 2018, 12:35 Uhr

Der Schriftsteller Roberto Saviano wurde mit seinem Buch «Gomorrha» über die Mafia in Neapel auch international bekannt und erhielt Todesdrohungen. Foto: Matteo Bazzi/Archiv

Rom (dpa) - Die neue Regierung in Italien stellt den Personenschutz für den Anti-Mafia-Autor Roberto Saviano («Gomorrha») in Frage. Innenminister Matteo Salvini, Chef der fremdenfeindlichen Lega, k...

Merkel auf Nahostreise: Migrationspolitik im Mittelpunkt

Do., 21. Juni 2018, 21:42 Uhr

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird in Beirut vom libanesischen Ministerpräsidenten Saad Hariri begrüßt. Foto: Hussein Malla/AP

In Deutschland hat Merkel mit einer Regierungskrise zu kämpfen. Das Thema Migration spielt auch eine zentrale Rolle bei ihrer Reise nach Jordanien und in den Libanon. Dabei hat sie ein Ziel vor Augen.

Melania Trump besucht Flüchtlingskinder

Do., 21. Juni 2018, 20:51 Uhr

Melania Trump besucht ein Kinder-Aufnahmezentrum in Mcallen, Texas. Foto: Andrew Harnik/AP

Nach einer Kehrtwende Donald Trumps in der Flüchtlingspolitik tritt die US-Politik auf der Stelle. Wie kann ein Kompromiss aussehen? Die Bilder des Tages aber gehören der First Lady - überraschend fährt sie zu Kindern an die Grenze.

Türkei verweigert deutschem Wahlbeobachter die Einreise

Do., 21. Juni 2018, 20:09 Uhr

Der OSZE-Wahlbeobachter und Linken-Bundestagsabgeordnete Andrej Hunko darf nicht in die Türkei einreisen. Foto: Michael Kappeler

Der Linken-Abgeordnete Hunko war schon beim Referendum in der Türkei Wahlbeobachter. Anschließend geriet er in die Kritik der Regierung. Nun wollte er für die OSZE erneut als Wahlbeobachter anreisen - und muss kurz vor dem Start des Fliegers aussteigen.

EU-Staaten beraten über Asyl: CSU warnt vor Scheckbuch-Deals

Do., 21. Juni 2018, 19:21 Uhr

Afrikanische Migranten an der libaschen Küste: In der EU werden die Bemühungen um einen besseren Schutz der Außengrenzen verstärkt. Foto: Libyan Coast Guard/AP

Endlich tut sich auf europäischer Ebene etwas in Sachen Asylpolitik. Kommissionschef Juncker schlägt strengere Regeln vor. Das hat wohl auch mit der CSU zu tun, die in diesen Tagen oft wirkt wie ein gereizter Stier.

Visegrad-Staaten erteilen dem Asyl-Sondergipfel eine Abfuhr

Do., 21. Juni 2018, 17:45 Uhr

Ein Soldat des österreichischen Bundesheers beobachtet am Brenner eine Kontrollstelle für Güterzüge. Foto: Sven Hoppe

Die mitteleuropäische Staatengruppe hält an ihren umstrittenen Positionen zur Migrations- und Asylfrage fest. Der Asyl-Sondergipfel in Brüssel interessiert sie nicht. Österreichs Kanzler Kurz reist als «Brückenbauer» zu ihrem Gipfel nach Budapest - und zeigt sehr viel Verständnis für ihre Politik.

Von der Leyen rügt Trumps «Kommentare vom Spielfeldrand»

Do., 21. Juni 2018, 14:55 Uhr

Ursula von der Leyen wird vom US-Verteidigungsminister James Mattis begrüßt. Die CDU-Ministerin besucht die USA unter schwierigen Vorzeichen. Washington und Berlin streiten seit Monaten über die Höhe der Verteidigungsausgaben innerhalb der Nato und die Lastenteilung im Bündnis. Foto: Jens Büttner

Immer Ärger um zwei Prozent: Im Streit um den deutschen Wehretat lobt US-Verteidigungsminister Jim Mattis die Fortschritte der Deutschen. Nur fraglich, ob sein Chef das auch so sieht.

Merkel und Macron verbünden sich für eine EU- und Asylreform

Di., 19. Juni 2018, 22:16 Uhr

Bundeskanzlerin Merkel neben Präsident Macron in Schloss Meseberg in Brandenburg. Foto: Ralf Hirschberger

Im eigenen Land hat Kanzlerin Merkel wegen der Flüchtlingsfrage reichlich Ärger. Da kommt der Rückenwind von Frankreichs Präsident Macron wie gerufen. Der Franzose ist sogar bei seinem Lieblingsprojekt zum Kompromiss bereit.

Aufschrei über Trumps Umgang mit Migrantenkindern

Di., 19. Juni 2018, 20:31 Uhr

Null-Toleranz-Politik an der US-Grenze zu Mexiko: Illegale Einwanderer in einem Käfig. Foto: U.S. Customs and Border Protection's Rio Grande Valley Sector/AP

Bilder von Kindern in Maschendraht-Käfigen, Tonbänder mit den Stimmen von bitterlich weinenden Jungen und Mädchen, die verzweifelt nach ihrer Mama rufen: Donald Trump überschreitet mit seiner Ausländerpolitik nach Auffassung vieler moralische Grenzen.

Kim und Xi demonstrieren nach Singapur-Eklat Geschlossenheit

Di., 19. Juni 2018, 18:05 Uhr

Auf einem riesigen Bildschirm in Peking wird die Begrüßung von Kim Jong Un und Xi Jinping übertragen. Foto: Andy Wong/AP

Vor einer Woche schüttelte der nordkoreanische Machthaber noch Donald Trump in Singapur die Hand, nun ist er in Peking und macht dort gut Wetter. Was erhofft sich Kim Jong Un von den Chinesen?