A620 Saarlouis Richtung Saarbrücken Ausfahrt Saarbrücken-Gersweiler Gefahr durch defekten LKW (03:52)

Priorität: Dringend

8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Ausland

US-Justizminister will geschwärzten Mueller-Bericht vorlegen

Di., 09. April 2019, 18:21 Uhr

Bislang ist nur eine von Justizminister William Barr verfasste, vierseitige Zusammenfassung des vertraulichen Berichts bekannt. Foto: Andrew Harnik/AP

FBI-Sonderermittler Mueller hat seine Ermittlungen abgeschlossen, US-Präsident Trump sieht sich entlastet. Doch gesehen hat den Mueller-Bericht bislang nur der US-Justizminister: Nun will dieser eine geschwärzte Version vorlegen.

AKP will Wiederholung der Bürgermeisterwahl in Istanbul

Di., 09. April 2019, 16:08 Uhr

Die AKP um Präsident Recep Tayyip Erdogan akzeptiert das vorläufige Ergebnis der Wahl in Istanbul nicht. Foto: Lefteris Pitarakis/AP

Der Kommunalwahl-Krimi in Istanbul geht weiter: Die AKP will nun eine Wiederholung der Abstimmung in der Metropole. Die Opposition fordert eine Anerkennung ihres Sieges. Nun schauen alle auf die Wahlbehörde.

Hongkong: Führer der «Regenschirm-Bewegung» verurteilt

Di., 09. April 2019, 14:43 Uhr

Die Protest-Bewegung bekam ihren Namen von den Regenschirmen, die die Demonstranten gegen das Tränengas der Polizei und die brennende Sonne oder den Regen einsetzten, während sie 79 Tage lang wichtige Straßenzüge besetzt hielten. Foto: Kin Cheung/AP/Archiv

Mit ihrem Ruf nach Demokratie legten Demonstrationen wochenlang Teile Hongkongs lahm. Seither hat Peking die Zügel angezogen: Müssen die Anführer jetzt jahrelang ins Gefängnis? Kritik kommt auch aus Berlin.

EuGH: Arrest gegen Nawalny politisch motiviert

Di., 09. April 2019, 13:37 Uhr

Der russische Oppositionelle Alexej Nawalny beim EuGH in Straßburg. Foto: Jean-Francois Badias/AP/Archiv

Kremlkritiker Nawalny erhält Rückendeckung aus Straßburg. Der Kreml ist überrascht, aber wohl kaum beeindruckt.

USA: Irans Revolutionsgarden sind Terrororganisation

Di., 09. April 2019, 12:10 Uhr

Mitglieder der iranischen Revolutionsgarde in Teheran. Foto: Vahid Salemi/AP

Teheran (dpa) – Als Zeichen ihrer Solidarität mit der Elitetruppe der Revolutionsgarden (IRGC) sind fast alle Abgeordneten des iranischen Parlamentes in IRGC-Uniformen erschienen.

USA: Iranische Revolutionsgarden sind Terrororganisation

Mo., 08. April 2019, 22:32 Uhr

Mitglieder der iranischen Revolutionsgarden nehmen an einer Militärparade in Teheran teil. Foto: Ebrahim Noroozi/AP

US-Präsident Trump verschärft den Kurs gegenüber dem Iran ein weiteres Mal: Er kündigt an, die USA würden die iranischen Revolutionsgarden als ausländische Terrororganisation einstufen. Dank bekommt er dafür von einem Wahlkämpfer - in Israel.

Heimatschutzministerin Nielsen verlässt Trumps Regierung

Mo., 08. April 2019, 21:54 Uhr

US-Heimatschutzministerin Kirstjen Nielsen verlässt ihren Posten in der Regierung von US-Präsident Trump. Foto: Evan Vucci/AP

In der Regierungsmannschaft von US-Präsident Trump gibt es den nächsten Abgang: Heimatschutzministerin Kirstjen Nielsen räumt ihren Posten. Sie war für Trumps umstrittene Grenzpolitik zuständig - und da hat der Präsident bislang kaum Erfolge vorzuweisen.

Kampfjets bombardieren Flughafen von Tripolis

Mo., 08. April 2019, 17:42 Uhr

Seit Donnerstag rückt die sogenannte «Libysche Nationalarmee» von General Chalifa Haftar auf Tripolis vor. Foto: Ivan Sekretarev/AP

Trotz internationaler Warnungen gehen die Kämpfe um die libysche Hauptstadt Tripolis unvermindert weiter. Mehr als 49 Menschen sterben, der einzige Flughafen der Stadt stellt seinen Betrieb ein. Die Menschen fürchten eine weitere Eskalation.

AfD und Lega bilden neue «patriotische» Fraktion

Mo., 08. April 2019, 15:40 Uhr

Jörg Meuthen (l) und Matteo Salvini bei ihrer Pressekonferenz in Mailand. Foto: Luca Bruno/AP

Rechtspopulisten sind auf europäischer Ebene derzeit zersplittert. Nun soll es eine neue vereinigte Rechte geben. Zumindest wenn es nach der AfD und nach Italiens Innenminister Salvini geht. Sie sehen ein gemeinsames «patriotisches» Haus - mit einer Festung drum herum.

Erdogan: Kommunalwahl in Istanbul regelwidrig

Mo., 08. April 2019, 15:08 Uhr

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan spricht in Istanbul mit Anhängern. Foto: Pool Presidential Press Service/AP

Istanbul (dpa) - Rund eine Woche nach der Kommunalwahl in der Türkei hat Präsident Recep Tayyip Erdogan die Abstimmung in Istanbul als regelwidrig bezeichnet.

USA fordern libyschen General zu Stopp der Kämpfe auf

Mo., 08. April 2019, 10:50 Uhr

US-Außenminister Mike Pompeo erklärte, die USA seien wegen der Kämpfe sehr besorgt. Foto: Andrew Harnik/AP

Washington (dpa) - Die USA haben den libyschen General Chalifa Haftar aufgefordert, die militärische Offensive bei der Hauptstadt Tripolis unverzüglich zu stoppen. US-Außenminister Mike Pompeo erkl...

Netanjahu bekräftigt Annektierungspläne im Westjordanland

Mo., 08. April 2019, 10:44 Uhr

Benjamin Netanjahu, Israels Premierminister; hat Pläne zur Annektierung israelischer Siedlungsgebiete im Westjordanland bekräftigt. Foto: Mindaugas Kulbis/AP/Archiv

Am Dienstag wählt Israel ein neues Parlament - und Ministerpräsident Netanjahu hofft auf eine fünfte Amtszeit. Laut Umfragen könnte sein Likud aber nur auf Platz zwei landen. Jetzt macht er den Wählern ein heikles Versprechen.

Putin und Erdogan sprechen in Moskau über Syrien und Waffen

Mo., 08. April 2019, 05:16 Uhr

Bei ihrem Treffen in Moskau beraten Putin und Erdogan auch über die Lage im Syrienkrieg. Foto: Kreml

Moskau (dpa) - Kremlchef Wladimir Putin trifft seinen türkischen Kollegen Recep Tayyip Erdogan heute zu Gesprächen über den Krieg in Syrien und den Ausbau von Handelskontakten. Bei dem Treffen dür...

Netanjahu will Teile des Westjordanlands annektieren

So., 07. April 2019, 21:34 Uhr

Eine hohe Mauer trennt jüdisches und palestinensisches Gebiet im Westjordanland nördlich von Jerusalem. Foto: Jim Hollander

Am Dienstag wählt Israel ein neues Parlament - und Ministerpräsident Netanjahu hofft auf eine fünfte Amtszeit. Laut Umfragen könnte sein Likud aber nur auf Platz zwei landen. Jetzt macht er den Wählern ein heikles Versprechen.

May: EU-Austritt könnte uns durch die Finger schlüpfen

So., 07. April 2019, 21:25 Uhr

Großbritanniens Premierministerin Theresa May spricht im Unterhaus des Parlaments in London. Foto: House of Commons/PA Wire

Wann kommt der Brexit - und kommt er überhaupt noch? Alles scheint möglich im endlosen Gezerre um den Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union. Premierministerin May mahnt - vor allem ihre eigenen Parteifreunde.

Ruanda gedenkt des Völkermordes: «Niemals wieder»

So., 07. April 2019, 17:04 Uhr

Fotos erinnern im Kigali Genocide Memorial Center an die Getöteten. Foto: Michael Kappeler

800.000 Tote innerhalb von 100 Tagen. Was Ruanda während des Genozids erlebt hat, soll nie wieder passieren - das mahnen Präsident Kagame und Gäste aus aller Welt zum 25. Jahrestag. In der Brutalität des Völkermords steckt auch eine Lehre für die Welt.