A8 Saarlouis Richtung Luxemburg zwischen Rehlingen und Merzig Unfallstelle geräumt (08:15)

Priorität: Normal

20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Ausland

Gedenken an München-Attentäter: Netanjahu attackiert Corbyn

Di., 14. August 2018, 10:16 Uhr

Hat den britischen Oppositionschef Corbyn für ein Gedenken an die palästinensischen Terroristen des Münchner Olympia-Attentats kritisiert: Israels Ministerpräsident Netanjahu. Foto: Sebastian Scheiner/AP

Tel Aviv/London (dpa) - Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat den britischen Oppositionschef Jeremy Corbyn für ein Gedenken an die palästinensischen Terroristen des Münchner Olympia-Att...

Ex-Mitarbeiterin Trumps veröffentlicht heimliche Aufnahmen

Mo., 13. August 2018, 19:41 Uhr

Omarosa Manigault Newman wurde durch ihre Teilnahme an Trumps Show «The Apprentice» berühmt. Foto: John Taggart/Bloomberg Pool

Donald Trump sieht sich mit einem neuen Skandal konfrontiert. Eine umstrittene Ex-Mitarbeiterin erhebt schwere Vorwürfe gegen ihn - und sie gibt täglich mehr preis.

Hunderte Tote bei Kämpfen um ostafghanische Stadt Gasni

Mo., 13. August 2018, 18:00 Uhr

Verletzte Männer werden in einem Krankenhaus in der ostafghanische Provinzhauptstadt Gasni behandelt. Foto: Mohammad Anwar Danishyar/AP

Die Belagerung der ostafghanischen Stadt Gasni durch radikalislamische Taliban dauert bereits vier Tage an. Hunderte Menschen wurden bei den Gefechten getötet. Die Regierung hat die Hoffnung auf eine bereits zuvor geplante Waffenruhe trotzdem noch nicht aufgegeben.

Lira-Krise: Türkei unterdrückt Kritik an Wirtschaftslage

Mo., 13. August 2018, 17:56 Uhr

Da sprachen sie noch miteinander: Donald Trump und Recep Tayyip Erdogan beim Nato-Gipfel im Juli. Foto: Pablo Martinez Monsivais/AP

Der Streit zwischen Amerika und der Türkei eskaliert: Präsident Erdogan wütet gegen neue US-Zölle und nennt die USA die «Kraftmeier des globalen Systems». Die Zentralbank reagiert mit Notmaßnahmen. Kritik am Kurs Erdogans ist nicht erwünscht.

«Aquarius» wird erneut zur Belastungsprobe

Mo., 13. August 2018, 16:44 Uhr

Im Juni verwehrte Italien der «Aquarius» die Einfahrt in einen Hafen. Foto: Claude Paris/AP

Nur 60 Kilometer trennen das Rettungsschiff und Europa. Doch wieder ist völlig unklar, wo und wann die geretteten Migranten von Bord gehen können.

USA: Tausende demonstrieren gegen Rechtsextremisten

Mo., 13. August 2018, 15:55 Uhr

Weiße Nationalisten tragen US-Nationalflaggen und marschieren zum Lafayette Square in Washington. Foto: Craig Hudson/Charleston Gazette-Mail

Rechtsextremisten mobilisieren für einen Aufmarsch vor dem Weißen Haus, ausgerechnet am Jahrestag der Proteste von Charlottesville. Am Ende sind die Straßen voll - mit Gegendemonstranten. Deren Protest richtet sich längst nicht nur gegen die Extremisten.

Merkel trifft Putin zu Gespräch über Syrien und Ukraine

Mo., 13. August 2018, 14:14 Uhr

Kremlchef Wladimir Putin und Bundeskanzlerin Angela Merkel im russischen Badeort Sotschi. Foto: Guido Bergmann/Bundesregierung/Archiv

Lange Zeit haben sich Merkel und Putin kaum noch getroffen. Jetzt gibt es ein Gespräch nach dem anderen. Dabei geht es vor allem um zwei Themen.

Kuba diskutiert über Verfassungsreform

Mo., 13. August 2018, 08:25 Uhr

Parlamentarier in Havanna debattieren ein Verfassungsreform. Foto: Abel Padrón Padilla/ACN

Über den Kommunismus soll künftig nichts mehr in der Verfassung stehen, dafür aber über gleichgeschlechtliche Paare und privaten Besitz. Kuba will sich den modernen Zeiten anpassen - an der Macht der Partei allerdings wird nicht gerüttelt.

Proteste gegen rumänische Regierung ohne Zwischenfälle

Mo., 13. August 2018, 07:56 Uhr

Menschen versammeln sich zu Protesten vor dem Regierungssitz in Bukarest. Foto: Vadim Ghirda/AP

Tausende Rumänen haben ihrer Führung wieder mit landesweiten Protesten ihre Meinung zum Thema Korruption gesagt. Unterstützung erhalten sie dabei nun auch von der EU.

Ivanka Trump: Kein Platz für Rassismus und Neonazismus

So., 12. August 2018, 21:26 Uhr

Demonstranten protestieren gegen einen rechten Aufmarsch am Jahrestag der tödlichen Proteste in Charlottesville. Foto: Michael Candelori/ZUMA Wire

Nach den tödlichen Protesten von Charlottesville war US-Präsident Trump vorgeworfen worden, sich nicht klar von rechtsextremer Gewalt zu distanzieren. Jetzt bezieht seine Tochter Ivanka Position - vor einer rechten Demonstration zum Jahrestag von Charlottesville.

Dutzende Tote bei Explosion von Waffenlager in Syrien

So., 12. August 2018, 16:19 Uhr

Einsatzkräfte sind am Ort der Explosion. Foto: Syrian Civil Defense White Helmets/AP

Damaskus (dpa) - Bei der Explosion eines Waffenlagers von Aufständischen in Syrien sind mindestens 39 Menschen getötet worden. Helfer befürchteten, dass sich noch zahlreiche weitere Opfer unter den...

Kindergeld-Debatte: Brüssel widerspricht Wien

So., 12. August 2018, 15:20 Uhr

Sollte die Höhe des Kindergeldes für im Ausland lebende Kinder an die dortigen Lebenshaltungskosten angepasst werden? Foto: Julian Stratenschulte

Darf die Höhe von Kindergeld-Zahlungen an die Lebenshaltungskosten des Landes angepasst werden, in dem das Kind lebt? Österreich findet Ja und sieht das mit EU-Recht vereinbar. Auch in Deutschland gibt es Zustimmung. Aus der EU-Kommission kommt aber Widerspruch.

Massenprotest in Rumänien gegen Korruption

So., 12. August 2018, 15:18 Uhr

Erneut hatten sich Tausende Menschen vor dem Regierungssitz in Bukarest versammelt. Vadim Ghirda/AP Foto: Vadim Ghirda

Immer wieder demonstrieren die Rumänen gegen ihre Mitte-Links-Regierung. Sie werfen ihr vor, den Rechtsstaat zu beschädigen, um korrupte Politiker zu schützen. Nun sind die Proteste in dem Karpatenland erstmals eskaliert. Waren Provokateure am Werk?

Charlottesville-Jahrestag: Trump verurteilt «Rassismus»

Sa., 11. August 2018, 17:39 Uhr

Nach den tödlichen Protesten in Charlottesville vor einem Jahr ging eine Welle der Empörung durch die USA. Foto: Michael Nigro/Archiv

Ein Jahr sind die tödlichen Proteste in Charlottesville am Sonntag her. US-Präsident Trump war danach vorgeworfen worden, sich nicht ausreichend von rechtsextremer Gewalt zu distanzieren. Jetzt meldet er sich auf Twitter zu Wort - bevor die Rechten wieder marschieren.

Nach Klage: Amtseinführung in Simbabwe abgesagt

Sa., 11. August 2018, 13:20 Uhr

Simbabwes wichtigster Oppositionskandidat Nelson Chamisa hat den Wahlsieg von Präsident Mnangagwa angefochten. Foto: Jerome Delay/AP

Harare (dpa) - Nachdem die Opposition in Simbabwe den Wahlsieg von Präsident Emmerson Mnangagwa angefochten hat, ist die für diesen Sonntag geplante Amtseinführung des Staatschefs abgesagt worden. ...

Venezolanischer Oppositioneller zur Fahndung ausgeschrieben

Sa., 11. August 2018, 10:07 Uhr

Die venezolanische Regierung hat den Oppositionsführer Julio Borges weltweit zur Fahndung ausgeschrieben. Foto: Fernando Vergara/AP

Caracas (dpa) – Nach dem mutmaßlichen Attentat auf Präsident Nicolás Maduro hat die venezolanische Regierung den Oppositionsführer Julio Borges weltweit zur Fahndung ausgeschrieben.