B405 Saarlouis, Metzer Straße zwischen Saarlouis und Schwarzbachstraße alle Unfallstellen geräumt, keine Verkehrsbehinderung mehr (08:59)

Priorität: Normal

4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Ausland

Zustand von Yulia Skripal verbessert sich

Do., 29. März 2018, 18:07 Uhr

Einsatzkräfte der Polizei stehen vor dem Haus des früheren russische Geheimdienstoffiziers Skripal in Salisbury. Foto: Frank Augstein/AP

Der Fall des Ex-Doppelagenten Skripal schlägt weiter hohe Wellen. Skripal und seine Tochter kamen wohl an ihrer eigenen Haustür im englischen Salisbury mit dem Gift in Kontakt. Der jungen Frau geht es inzwischen etwas besser.

Trump ernennt seinen Leibarzt zum Minister für Veteranen

Do., 29. März 2018, 17:00 Uhr

Laut Trump ist Ronny Jackson als Mitglied der Streitkräfte hoch qualifiziert für den Job. Foto: Carolyn Kaster/AP

Donald Trump baut sein Kabinett weiter um. Er feuert den noch von Vorgänger Obama engagierten Minister für die Angelegenheiten der zahlreichen US-Kriegsveteranen. Nachfolger soll Trumps Arzt werden.

Süd- und Nordkorea einig über Gipfeltreffen am 27. April

Do., 29. März 2018, 15:09 Uhr

Cho Myoung-gyon (r), Wiedervereinigungsminister von Südkorea, und Ri Son-gwon, Chef der nordkoreanischen Agentur, die für die Angelegenheiten des Südens zuständig ist, betreten einen Versammlungsraum im Grenzort Panmunjom. Foto: YNA

Beide Koreas nähern sich seit Anfang des Jahres nach einer Phase starker Spannungen wieder an. Jetzt gibt es Ende April sogar wieder ein Gipfeltreffen. Südkorea erhofft sich konkrete Zusagen von Nordkorea für eine atomare Abrüstung.

Nobelpreisträgerin Malala wieder in Pakistan

Do., 29. März 2018, 14:54 Uhr

Die damals 15-Jährige Malala war 2012 im Swat-Tal von Taliban angeschossen und schwer verletzt worden. Foto. Luiz Roberto Lima/Pacific Press/ZUMA Wire Foto: Luiz Roberto Lima

Vor mehr als fünf Jahren hielten Taliban in Pakistan einen Schulbus an und schossen einem Mädchen in den Kopf: Malala, damals 15, hatte sich für Mädchenbildung eingesetzt. Sie überlebte. Nun kehrt die Friedensnobelpreisträgerin zum ersten Mal heim - unter Polizeischutz.

Ermittler: Skripal kam zuhause in Kontakt mit Nervengift

Mi., 28. März 2018, 22:06 Uhr

Menschen gehen an dem Restaurant

London/Salisbury (dpa) - Der vergiftete russische Ex-Doppelagent Sergej Skripal und seine Tochter Yulia sind wohl zuhause in Kontakt mit dem Kampfstoff gekommen. Das teilte die britische Polizei am Mi...

Maas: «Wir brauchen mehr Vereinte Nationen»

Mi., 28. März 2018, 19:45 Uhr

UN-Generalsekretär Antonio Guterres (r) begrüßt Außenminister Heiko Maas in New York. Foto: Kay Nietfeld

Wahlkampf mal anders: Außenminister Maas will 192 Staaten überzeugen, dass sie für Deutschland stimmen, wenn es im Juni um die Vergabe von Sitzen im UN-Sicherheitsrat geht. In New York startet er seine Kampagne - mit einem Seitenhieb gegen US-Präsident Trump.

Frankreich nimmt Abschied von getötetem Gendarmen

Mi., 28. März 2018, 17:33 Uhr

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron erweist Arnaud Beltrame während einer Nationalen Gedenkfeier in Paris die letzte Ehre. Foto: Christophe Ena/AP

Für Emmanuel Macron ist Arnaud Beltrame ein Held und Vorbild. Bei der Gedenkfeier für den Gendarmerieoffizier mahnt der Staatschef: Der Kampf gegen den Terror gehe jeden Bürger an.

Kim stellt Bedingungen für atomare Abrüstung

Mi., 28. März 2018, 14:56 Uhr

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un (l) und Chinas Präsident Xi Jinping geben sich die Hand in Peking. Foto: Ju Peng, XinHua

Ein Sonderzug, ein Geheimbesuch und eine aufgefrischte Freundschaft mit China. Nordkoreas Machthaber schlägt Friedensgespräche vor und fordert «synchrone Schritte» zur Lösung des Atomkonflikts. Kim sucht «guten Willen» - besonders von Trump, der aber auf Druck setzt.

Netanjahu beschwichtigt nach Krankenhaus-Aufenthalt

Mi., 28. März 2018, 11:15 Uhr

Benjamin Netanjahus Gesundheit galt bisher immer als ausgezeichnet (Archivbild). Foto: Oded Balilty, AP

Tel Aviv (dpa) - Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat sich nach einem kurzen Krankenhaus-Aufenthalt mit beruhigenden Worten an die Öffentlichkeit gewandt.

Schüsse auf Fahrzeugkolonne von Brasiliens Ex-Präsident Lula

Mi., 28. März 2018, 08:29 Uhr

Brasiliens ehemaliger Präsident, Luiz Inacio Lula da Silva, bei einem Treffen mit Ureinwohnern (Archivbild). Foto: Eraldo Peres, AP

Brasilia (dpa) - Unbekannte haben am Dienstag (Ortszeit) im Süden Brasiliens mehrere Schüsse auf die Fahrzeugkolonne von Ex-Präsident Luiz Inacio Lula da Silva abgefeuert. Dabei wurden mindestens z...

Militär und Musik: Präsidentenwahl in Ägypten

Mo., 26. März 2018, 22:39 Uhr

Moussa Mostafa Moussa, Präsidentschaftskandidat der al-Ghad-Partei, kommt zur Stimmabgabe. Foto: Ahmed Abdelfattah

Ernsthafte Konkurrenten konnten bei der Präsidentenwahl in Ägypten nicht antreten, der Sieg von Amtsinhaber Al-Sisi gilt als sicher. Auch deshalb wollen viele an der Abstimmung nicht teilnehmen.

EU-Türkei-Gipfel bringt keine Annäherung in Streitfragen

Mo., 26. März 2018, 22:11 Uhr

Erdogan (l-r), Präsident der Türkei, Borissow, der Ministerpräsident von Bulgarien, Tusk, EU-Ratspräsident und Juncker, Präsident der Europäischen Kommission, vor ihrem Treffen. Foto: Bulgarian Government Press Office/AP

Die Differenzen vor dem Gipfel der EU-Spitzen mit dem türkischen Präsidenten Erdogan in Warna waren groß. Sie sind es auch nach dem Treffen geblieben. Lösungen oder Kompromisse? Fehlanzeige.

Maas trifft Abbas und Netanjahu: Forderung nach zwei Staaten

Mo., 26. März 2018, 17:54 Uhr

Minister Heiko Maas bei seinem Treffen mit Mahmud Abbas in Ramallah. Foto: AP

Außenminister Maas betont beim Treffen mit Israels Ministerpräsidenten die Freundschaft zwischen beiden Staaten. Differenzen beim Atomabkommen mit dem Iran und bei der Zwei-Staaten-Lösung bleiben aber.

Von der Leyen dringt auf Reformen in Afghanistan

Mo., 26. März 2018, 15:35 Uhr

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen wird in Kabul von ihrem afghanischen Amtskollegen Tariq Shah Bahrami empfangen. Foto: Michael Kappeler

Korruption, Seilschaften, Perspektivlosigkeit: Afghanistans Probleme sind vielschichtig. Militärische Gewalt allein wird dem Land nicht helfen, sagt Verteidigungsministerin von der Leyen. Und hinterlässt bei ihrem Besuch in Kabul eine mahnende Botschaft.

Gefährtin des Trèbes-Geiselnehmers in Gefährder-Datenbank

Mo., 26. März 2018, 10:28 Uhr

Nach einer Geiselnahme in einem Supermarkt im kleinen Ort Trèbes wurde der Täter von Spezialkräften der Gendarmerie erschossen. Foto: Newsflare/Tarbouriech Roseline

Carcassonne (dpa) - Die Lebensgefährtin des Geiselnehmers in Südfrankreich war bei den Behörden in einer Datenbank mutmaßlicher Gefährder verzeichnet.

Kataloniens Ex-Präsident in Deutschland festgenommen

So., 25. März 2018, 21:48 Uhr

Während der Zusammenstöße mit Demonstranten in Barcelona stehen Polizisten in einer Rauchwolke. Foto: Emilio Morenatti, AP

Die spanische Justiz hat am Freitag neue europäische Haftbefehle gegen katalanische Separatistenführer erlassen. Nur zwei Tage später wird der frühere Regionalpräsident Puigdemont auf einer Raststätte in Deutschland gefasst. Wird Deutschland ihn ausliefern?