15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Deutschland

Auch Spahns Ehemann positiv auf Corona getestet

Fr., 23. Oktober 2020, 10:29 Uhr

Jens Spahn (r) und sein Ehemann Daniel Funke. Foto: Soeren Stache/dpa/Archiv

Nach dem Bundesgesundheitsminister nun auch der Ehemann. Daniel Funke ist nach Jens Spahn ebenfalls positiv auf Corona getestet worden.

Debatte über Abschiebestopp nach Syrien

Fr., 23. Oktober 2020, 04:48 Uhr

Nach Dresdner Messerattacke ist eine Debatte über den Abschiebestopp nach Syrien ausgebrochen. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

Der Tatverdächtige war lange im Visier der Behörden, sein Flüchtlingsstatus aberkannt. Außer Landes gebracht werden konnte er nach Behördenangaben jedoch nicht. Der Fall hat eine neue Debatte über den Abschiebestopp nach Syrien ausgelöst.

Tarifstreit für öffentlichen Dienst in entscheidender Phase

Fr., 23. Oktober 2020, 03:54 Uhr

Im Tarifstreit versuchen die Beschäftigten im öffentlichen Dienst den Druck aufrecht zu erhalten. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Gelingt ein Durchbruch? Bis spät in die Nacht haben die Spitzenvertreter von Gewerkschaften und Arbeitgebern für den öffentlichen Dienst verhandelt - nun geht es weiter.

Hätte die Dresden-Attacke verhindert werden können?

Do., 22. Oktober 2020, 20:04 Uhr

Gedenkstelle für die Opfer der Messerattacke in Dresden. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

Unter den Augen der Behörden radikalisiert sich ein junger Mann aus Syrien in Dresden. Der Fall der tödlichen Messerattacke wirft Fragen auf, die weit über die schreckliche Tat hinausgehen.

Infektionen im Kabinett? Sorge nach Spahns Corona-Test

Do., 22. Oktober 2020, 18:28 Uhr

Gesundheitsminister Jens Spahn ist als erster im Kabinett positiv auf Corona getestet worden. Foto: Michael Sohn/AP Pool/dpa

Nach seinem positiven Corona-Test arbeitet Gesundheitsminister Jens Spahn nun von zu Hause aus weiter. Laut einem Sprecher hat er Erkältungssymptome, aber kein Fieber. Andere Minister haben sich inzwischen auch testen lassen.

Ärztepräsident zweifelt an Alltagsmasken

Do., 22. Oktober 2020, 18:12 Uhr

Klaus Reinhardt, Präsident der Bundesärztekammer, zweifelt am Nutzen von Alltagsmasken. Foto: Wolfgang Kumm/dpa

Mit widersprüchlichen Aussagen zum Nutzen von Alltagsmasken hat Ärztekammer-Chef Klaus Reinhardt auf sich aufmerksam gemacht. Zwar bekräftigte er auch ihre Wirkung, doch es gibt Kritik - für verschiedene Aussagen.

Neue Streiks im öffentlichen Dienst könnten kommen

Do., 22. Oktober 2020, 18:00 Uhr

Verdi fordert für die Beschäftigen des Öffentlichen Dienstes 4,8 Prozent mehr Lohn. Foto: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa

Nahverkehr, Kliniken oder Verwaltungen könnten erneut bestreikt werden - wenn im aktuellen Tarifstreit jetzt ein Ergebnis ausbleibt. Bei den laufenden Verhandlungen gibt sich nur eine Seite optimistisch.

Eilantrag zu Beherbergungsverbot scheitert

Do., 22. Oktober 2020, 17:16 Uhr

Das Beherbergungsverbot für Menschen aus Risikogebieten gilt in Schleswig-Holstein weiterhin. Foto: Roberto Pfeil/dpa

Dass Feriengäste aus Corona-Risikogebieten in manche Bundesländer nur mit negativem Test kommen dürfen, ist hochumstritten. Jetzt weist Karlsruhe eine Urlauber-Klage ab. Was das bedeutet - und was nicht.

Klimaneutralität 2050 nur mit viel mehr Ökostrom erreichbar

Do., 22. Oktober 2020, 17:00 Uhr

Damit Deutschland bis 2050 klimaneutral ist, braucht es laut einer Studie deutlich mehr Ökostrom. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Von der Heizung über das Auto und Flugzeug bis zur Stahlfabrik: Wenn Deutschland schon in drei Jahrzehnten klimaneutral sein soll, muss all das ohne Kohle, Öl und Erdgas auskommen. Es gebe das Ziel, aber keinen Fahrplan, kritisieren Experten - und erarbeiten selbst einen.

Corona-Parlamentsrechte: Zustimmung für Schäubles Vorstoß

Do., 22. Oktober 2020, 15:18 Uhr

Wolfgang Schäuble (CDU), Bundestagspräsident, nimmt vor der Regierungsbefragung seine Maske ab. Foto: Michael Kappeler/dpa

Ist der Bundestag bei den Entscheidungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie ohne Einfluss? Das wird gerade lautstark beklagt, auch wenn es so nicht stimmt. Entsprechend gut kommt der Vorstoß von Bundestagspräsident Schäuble für mehr Mitwirkungsrechte an.

Feuer vor ehemals besetztem Haus «Liebig 34»

Do., 22. Oktober 2020, 15:17 Uhr

Feuerwehrkräfte sind vor dem geräumten Hausprojekt «Liebig 34» im Einsatz. Foto: Christoph Soeder/dpa

Berlin (dpa) - Mindestens ein Dutzend Vermummte sollen am Mittwochabend mehrere Brandsätze auf den Bereich vor das ehemals besetzte Haus «Liebig 34» in Berlin geworfen und so das Feuer an dem Gebä...

CDU-Parteitag in Stuttgart immer unwahrscheinlicher

Do., 22. Oktober 2020, 14:18 Uhr

Das Logo mit den Buchstaben der CDU steht beim Kleinen Parteitag der CDU Niedersachsen im Weserbergland-Zentrum auf einem Rednerpult. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Wegen der in die Höhe schießenden Zahlen von Corona-Infektionen wird es immer unwahrscheinlicher, dass ein neuer CDU-Chef tatsächlich auf einem Präsenzparteitag mit 1001 Delegierten gewählt wird. Eine Regelung der Niedersachsen-CDU könnte einen Ausweg weisen.

Kritik an Behörden nach Messerattacke in Dresden

Do., 22. Oktober 2020, 08:20 Uhr

Die tödliche Messerattacke auf zwei Touristen am 4. Oktober hat wohl einen extremistischen Hintergrund. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

Für den Angriff auf zwei Touristen in Dresden Anfang Oktober soll ein junger Syrer verantwortlich sein. Die Bundesanwaltschaft geht von einer radikal-islamistischen Mordtat aus.

Corona-Krise: Jugendämter fordern mehr Rücksicht auf Kinder

Do., 22. Oktober 2020, 04:51 Uhr

Gehört mittlerweile in den Klassenzimmer dazu: Die siebenjährige Bushra trägt eine Maske. Foto: Andreas Arnold/dpa

In der Corona-Krise wird zu wenig über die Belange von Kindern und Jugendlichen geredet, kritisieren Vertreter der Jugendämter in Deutschland. Gerade ärmere Kinder könnten zu den «größten Verlierern» der Pandemie werden.

Söder fordert harten Anti-Corona-Kampf

Mi., 21. Oktober 2020, 22:44 Uhr

«Wer Grenzen offen halten will, der muss auch für mehr Sicherheit sorgen.»: Markus Söder. Foto: Peter Kneffel/dpa

Die Corona-Zahlen steigen teils in ungeahnte Höhen. In Bayern wird eine «dunkelrote» Warnstufe eingezogen. Markus Söder richtet einen eindringlichen Appell an die Menschen - und warnt vor neuen Lockdowns.

Gesundheitsminister Spahn hat Corona

Mi., 21. Oktober 2020, 22:26 Uhr

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich mit dem Coronavirus angesteckt. Foto: Markus Schreiber/AP-Pool/dpa

In der Corona-Krise ist er einer der zentralen Akteure in Berlin: Bundesgesundheitsminister Spahn. Nun wurde er selbst positiv auf das Virus getestet. Was bedeutet das für die anderen Mitglieder des Kabinetts?