13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Deutschland

Kehrtwende: Regensburg doch für Missbrauchskommission

Fr., 14. Mai 2021, 15:41 Uhr

Blick auf Regensburg mit dem Dom St. Peter. Foto: Armin Weigel/dpa

Kehrtwende im Bistum Regensburg: Auch in der Diözese von Bischof Rudolf Voderholzer soll es künftig eine Aufarbeitungskommission zu sexuellem Missbrauch in der Kirche geben - nach einigem Hin und Her.

Linken-Chefin: Hausbesetzungen sind «legitimes Mittel»

Fr., 14. Mai 2021, 12:08 Uhr

Janine Wissler, Spitzenkandidaten ihrer Partei für die Bundestagswahl. Foto: Kay Nietfeld/dpa

Die Linken-Parteivorsitzende Janine Wissler findet es problematisch, dass Menschen kriminalisiert werden, die lange leerstehende Grundstücke und Häuser besetzen.

Nach antisemitischen Demos: «Da mischt sich viel zusammen»

Fr., 14. Mai 2021, 11:15 Uhr

«Das sind nicht nur palästinensische Gruppen»: Herbert Reul, Innenminister von Nordrhein-Westfalen. Foto: Federico Gambarini/dpa/Archiv

Die Polizei ermittelt nach den antisemitischen Sprechchören nahe der Synagoge in Gelsenkirchen weiter. NRW-Innenminister Herbert Reul spricht von einem gemischten Täterspektrum.

Bayerns Innenminister will Impfpass-Fälscher hart bestrafen

Fr., 14. Mai 2021, 10:03 Uhr

Joachim Herrmann (CSU), Innenminister von Bayern, bei einer Pressekonferenz. Foto: Sven Hoppe/dpa

Bereits seit einiger Zeit äußern sich Sicherheitsbehörden besorgt über die potenzielle Fälschung von Impfausweisen. Joachim Herrmann hebt hervor, dass es sich dabei um Urkundenfälschung handelt.

Landkreise fordern normalen Unterricht im Juni

Fr., 14. Mai 2021, 07:53 Uhr

Hochgestellte Stühle in einem leeren Klassenzimmer einer Gesamtschule. Foto: Guido Kirchner/dpa

Die Corona-Zahlen werden besser - wann ist die Rückkehr zu halbwegs normalem Leben möglich? Die Forderungen nach Lockerungen an den Schulen und anderswo werden lauter. Andere warnen schon vor einer vierten Welle.

Wissing ruft zum Verteidigen der Grundrechte auf

Do., 13. Mai 2021, 17:53 Uhr

«Ich habe als Bürger aber einen Anspruch darauf, dass in der Krise Verfassungsorgane entscheiden und nicht inoffizielle Runden»: Volker Wissing. Foto: Peter Steffen/dpa

Die FDP nimmt Kurs auf die Bundestagswahl. Ein digitaler Parteitag entscheidet von Freitag an über das Wahlprogramm. Auch Vorstand und Präsidium werden neu gewählt.

Neubauer konkretisiert Antisemitismus-Vorwürfe gegen Maaßen

Do., 13. Mai 2021, 12:02 Uhr

«Herr Maaßen hat vor allem über seinen Twitter-Account auf die Plattform 'The Unz Review' verlinkt»: Luisa Neubauer. Foto: Jörg Carstensen/dpa/Archiv

Hat Ex-Verfassungsschutzchef Maaßen antisemitisches Gedankengut verbreitet? Die Klimaaktivistin Luisa Neubauer konkretisiert nach drei Tagen ihre Vorwürfe. Wie stichhaltig sind sie?

Corona-Beschränkungen für über 100 Länder gelockert

Do., 13. Mai 2021, 11:25 Uhr

Sonne, Strand, Meer: Die Einreise nach Spanien ist jetzt schon aus allen EU-Staaten möglich - ohne Quarantäne. Foto: Francis Gonzalez/SOPA Images via ZUMA Wire/dpa

Die Corona-Infektionszahlen in Europa sinken, die Vorfreude auf den Sommerurlaub steigt. Der Weg ans Mittelmeer ist zwar noch holprig, die Corona-Beschränkungen fallen aber nach und nach.

Laschet: «Wir dürfen keine Zeit verlieren»

Do., 13. Mai 2021, 10:35 Uhr

«Was in dieser Wahlperiode noch geht, muss unbedingt gemacht werden»: Armin Laschet. Foto: Michael Kappeler/dpa

CDU-Chef und Unionskanzlerkandidat Armin Laschet fordert nach dem Beschluss des Bundeskabinetts für ein neues Klimaschutzgesetz schnelles Handeln.

Maas vom Papst empfangen - Auch sexueller Missbrauch Thema

Mi., 12. Mai 2021, 18:34 Uhr

Außenminister Heiko Maas (l) lässt sich von Oliver Lahl von der deutschen Botschaft beim Heiligen Stuhl durch Petersdom und Vatikan führen. Foto: Michael Fischer/dpa

Eigentlich empfängt der Papst keine Minister, sondern nur die Chefs von Staaten und Regierungen. Für den früheren Messdiener und heutigen Bundesaußenminister Heiko Maas macht er eine Ausnahme.

Bericht: Kaum Entkommen aus der Armut in Deutschland

Mi., 12. Mai 2021, 17:13 Uhr

Gäste der Münchner Tafel stehen an der Ausgabestelle am Großmarkt. Foto: Sven Hoppe/dpa

Wer arm ist, bleibt auch arm. Zu diesem Ergebnis kommt der neueste Regierungsbericht zur sozialen Lage in Deutschland. Und die Corona-Krise hat die Lage der Geringverdiener nicht erleichtert.

Neues Klimaschutzgesetz passiert Bundeskabinett

Mi., 12. Mai 2021, 16:39 Uhr

Windräder vor dem Braunkohlekraftwerk Niederaussem. Foto: Federico Gambarini/dpa

Deutschland bekommt ein neues Klimagesetz mit ambitionierteren Zielen zur Reduktion von Treibhausgasen. Das Bundeskabinett hat sich auf die Kernpunkte geeinigt.

Bayern und Ba-Wü: Freigabe aller Impfstoffe bei Hausärzten

Mi., 12. Mai 2021, 16:23 Uhr

Fläschchen mit dem Biontech-Impfstoff Comirnaty stehen auf einer Theke in einer Hausarztpraxis. Foto: Paul Zinken/dpa-Zentralbild/dpa

Hausärzte in Baden-Württemberg und Bayern sollen schon ab nächste Woche alle Impfstoffe unabhängig von der Impf-Reihenfolge impfen dürfen.

Schätzung: Steuereinnahmen 2021 noch niedriger als gedacht

Mi., 12. Mai 2021, 15:16 Uhr

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) im Bundestag. Foto: Kay Nietfeld/dpa

Das Impfen geht voran, der Wirtschaft geht es besser - doch bis sich die Staatsfinanzen vom Corona-Loch erholen, wird es dauern. Erstmal müssen Bund, Länder und Kommunen mit weniger Geld klarkommen als erwartet.

Neubauer erneuert und konkretisiert Vorwürfe gegen Maaßen

Mi., 12. Mai 2021, 15:03 Uhr

Klimaaktivistin Luisa Neubauer in der ARD-Sendung «Anne Will» am Sonntagabend. Foto: Wolfgang Borrs/NDR/dpa

In der Talkshow «Anne Will» hat Luisa Neubauer dem CDU-Kandidaten Hans-Georg Maaßen vorgeworfen, antisemitische Inhalte zu verbreiten. Nun erläutert die Klimaaktivistin ihre Vorwürfe.

Vermieter sollen 50 Prozent der CO2-Preis-Kosten tragen

Mi., 12. Mai 2021, 13:46 Uhr

Vermieter sollen künftig die Hälfte der Kosten für den seit 1. Januar geltenden CO2-Preis auf Öl und Gas tragen. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Wochenlang gab es dazu keine Einigung. Nun hat sich die Bundesregierung zu einem Beschluss durchgerungen: Die Mieter sollen die Kosten des seit Januar geltenden CO2-Preises nicht mehr allein tragen.