L119 Sankt Ingbert, Kohlenstraße zwischen Josefstaler Straße und Theodorstraße Unfallaufnahme, Gefahr, Vollsperrung, bitte vorsichtig fahren (06.12.2019, 15:44)

Priorität: Dringend

7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Deutschland

Die SPD ringt in Sachen Koalition um ihren Kurs

Di., 03. Dezember 2019, 18:49 Uhr

Die Fahne der SPD über der Parteizentrale in Berlin. Foto: Kay Nietfeld/dpa

Klare Linie gegenüber der Union - aber viel Spielraum für die Verhandler: So soll der Kompromiss aussehen, mit der sich die SPD für eine weitere Arbeit in der Koalition aufstellt. Doch das letzte Wort ist noch nicht gesprochen.

Studie: Immer mehr Thüringer mit rechtsextremen Ansichten

Di., 03. Dezember 2019, 18:17 Uhr

Die Landesfahne von Thüringen vor der Staatskanzlei in Erfurt. Foto: Candy Welz/dpa

Erfurt (dpa) - Immer mehr Menschen in Thüringen stimmen einer Studie zufolge antisemitischen und rechtsextremen Positionen zu. So befürworteten über ein Viertel der Befragten (26 Prozent) die Aussa...

Mord in Berlin: Generalbundesanwalt verdächtigt Moskau

Di., 03. Dezember 2019, 17:03 Uhr

Spurensicherung am Tatort in Berlin-Moabit im August. Foto: Christoph Soeder/dpa

Der Mord geschah an einem Sommertag mitten in Berlin. Das Opfer wurde kaltblütig erschossen. Der Täter agierte zwar nicht wie ein Profi. Trotzdem könnte er nach als russischer Auftragskiller unterwegs gewesen sein.

Wieder nur durchschnittliche Pisa-Noten für deutsche Schüler

Di., 03. Dezember 2019, 16:56 Uhr

Weltweit wurden für den aktuellen Pisa-Vergleich im Frühjahr 2018 rund 600.000 Schülerinnen und Schüler aus 79 Ländern getestet. Foto: Marijan Murat/dpa

Zum zweiten Mal in Folge gehen die Leistungen deutscher Schüler beim Pisa-Test zurück. Deutschland kann sich zwar international im oberen Mittelfeld behaupten, aber der Abstand zur Weltspitze ist groß - und viele 15-Jährige kommen nicht mal mit einfachsten Aufgaben zurecht.

Kirche und Kommunen schicken Rettungsschiff aufs Mittelmeer

Di., 03. Dezember 2019, 16:52 Uhr

Hamburgs Zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank (Grüne), der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm und Palermos Bürgermeister Leoluca Orlando stellen das Bündnis vor. Foto: Georg Wendt/dpa

Hamburg (dpa) - Ein neues Bündnis aus Evangelischer Kirche, verschiedenen Kommunen, Vereinen und Initiativen will ein weiteres Schiff zur Seenotrettung von Flüchtlingen ins Mittelmeer schicken.

Die CDU hat ihr C zurück

Di., 03. Dezember 2019, 16:24 Uhr

Mitarbeiter nehmen das C vor der Parteizentrale entgegen. Foto: Paul Zinken/dpa

Fast zwei Wochen lang nutzen Umweltaktivisten das C aus dem Parteikürzel für Aktionen in ganz Deutschland. Jetzt hat die Partei den Buchstaben zurück. Ob die CDU nun ihre Klimapolitik verändert?

Experten geben Empfehlungen zu Umgang mit Missbrauch

Di., 03. Dezember 2019, 10:41 Uhr

Der Schatten von einem Mann und einem schaukelnden Kind fallen auf Sand auf einem Spielplatz. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Immer wieder wurden in den vergangenen Jahren schlimme Fälle von Kindesmissbrauch in Deutschland bekannt. Viele liegen Jahrzehnte zurück und wurden nie aufgearbeitet. Eine Expertenkommission hat nun Empfehlungen für Sportvereine und Institutionen vorgelegt.

CO2-Ausgleich für das Klima: Atmosfair und Arktik wachsen

Di., 03. Dezember 2019, 10:02 Uhr

Ein Flugzeug startet vom Flughafen Frankfurt am Main. Im Hintergrund kreuzen sich zwei Kondensstreifen. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

In den Urlaub fliegen, aber mit gutem Gewissen? Auch in diesem Jahr gleichen mehr Menschen bei Klimaschutzorganisationen die Treibhausgase aus, die durch ihre Reisen entstehen. Doch wie sinnvoll sind diese Spenden eigentlich?

Auswärtiges Amt: Syrien für Rückkehrer nicht sicher

Mo., 02. Dezember 2019, 18:24 Uhr

Ein kleiner Junge geht durch eine vom Bürgerkrieg zerstörte Straße in der syrischen Metropole Aleppo. Foto: Alea Horst/SOS-Kinderdörfer weltweit/dpa

Die Syrer sind die größte Gruppe unter den Flüchtlingen, die seit 2013 nach Deutschland gekommen sind. Dass sie bald in ihre Heimat zurückkehren ist unwahrscheinlich, wenn man in einen aktuellen Bericht des Auswärtigen Amtes zur Lage in dem Land schaut.

«Agrargipfel»: Merkel sichert Bauern Respekt und Gehör zu

Mo., 02. Dezember 2019, 17:18 Uhr

Bauern sammeln sich in der Nähe des Autobahnkreuzes Bayreuth/Kulmbach, um gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung zu protestieren. Foto: Nicolas Armer/dpa

Bei den Bauern brodelt es seit Wochen. Nun setzt die Kanzlerin ein Zeichen und spricht drei Stunden mit der Branche. Im neuen Jahr soll auch ein Dialog mit Verbrauchern kommen - mehr als Symbolik?

Staatliche Agentur soll ausländischen Pflegekräften helfen

Mo., 02. Dezember 2019, 16:14 Uhr

Jens Spahn (r), Bundesminister für Gesundheit, und Tobias Hans, Ministerpräsident des Saarlands, stellen die neue Fachkräfteagentur vor. Foto: Kay Nietfeld/dpa

Deutschland wird nicht jünger, der Bedarf an Altenpflegern und Krankenschwestern steigt. Eine Agentur soll helfen, Fachkräfte im Ausland zu rekrutieren.

Thüringen: Spitzen von Rot-Rot-Grün für Minderheitsregierung

Mo., 02. Dezember 2019, 15:28 Uhr

Anja Siegesmund von den Grünen, Ministerpräsident Bodo Ramelow (Die Linke) und Wolfgang Tiefensee von der SPD bei einer TV-Debatte vor der Wahl im Oktober. Foto: Martin Schutt/zb/dpa

Einen Monat nach der Landtagswahl scheint es in Thüringen keine andere Alternative als die Fortsetzung von Rot-Rot-Grün zu geben - als Minderheitsregierung. Dafür sind Linke, SPD und Grüne aber auf Unterstützung angewiesen.

CSU-Chef Söder fordert neue Föderalismuskommission

Mo., 02. Dezember 2019, 07:16 Uhr

«Wir wollen einen Dialogprozess zum Föderalismus voranbringen. Es braucht dringend eine ehrliche und faire Debatte zwischen Bund und Ländern über die Finanzbeziehungen», sagt Söder. Foto: Kay Nietfeld/dpa

Beim Geld hören viele Freundschaften auf - auch zwischen Bund und Ländern gibt es regelmäßig Streit über die Finanzen. Aus der Sicht der Bayern muss das Thema grundsätzlich geklärt werden. Mal wieder.

Kramp-Karrenbauer: Kein Platz für Radikale in der Bundeswehr

So., 01. Dezember 2019, 22:13 Uhr

Spezialkräfte der Bundeswehr beim Tag der Bundeswehr 2018. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild

Das Kommando Spezialkräfte (KSK) ist eine Eliteeinheit der Bundeswehr. Nun wird dort ein neuer Rechtsextremismus-Fall bekannt. Die Ermittlungen laufen auch in Richtung möglicher Netzwerke.

Die AfD will regierungsfähig werden

So., 01. Dezember 2019, 21:06 Uhr

Jörg Meuthen (l-r), Tino Chrupalla und Alexander Gauland beim Parteitag in Braunschweig. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Möglicherweise wird schon bald ein neuer Bundestag gewählt. Die AfD will darauf vorbereitet sein. Sie hat vor allem nach ihren jüngsten Erfolgen bei den drei Landtagswahlen im Osten Oberwasser. Die neue Führung gibt ein ehrgeiziges Ziel aus.

Kenia-Bündnis in Sachsen fast perfekt

So., 01. Dezember 2019, 20:51 Uhr

Der Koalitionsvertrag auf dem Platz von Sachsens Ministerpräsident Kretschmer im Landtag. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

Drei Monate haben CDU, Grüne und SPD in Sachsen gebraucht, um ein Regierungsbündnis zu schmieden. Dass die drei Parteien scheitern würden, nahm keiner ernsthaft an. Nun gilt es zu beweisen, dass die Konstellation auch im Freistaat funktionieren kann.