L121 zwischen Hangard und Fürth in beiden Richtungen Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn (08:50)

L121

Priorität: Dringend

12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Deutschland

Ländliche Regionen sind bei der Bildung nicht benachteiligt

Di., 21. Mai 2019, 15:11 Uhr

Aus Sicht der Experten muss das Bildungssystem künftig flexibler auf die regionalen Bedingungen und die Bedürfnisse vor Ort zu reagieren. Foto: Sebastian Gollnow

Wer auf dem Land aufwächst, ist nicht so gebildet wie ein Städter? Unfug, zeigt eine neue Studie. Lokale Unterschiede gibt es trotzdem - selbst innerhalb einer einzigen Stadt.

Klare Kante, moderater Ton - Wahlkampffinale der Parteichefs

Di., 21. Mai 2019, 14:26 Uhr

Kurz vor der Europawahl haben die Bundestagsparteien in einem TV-Schlagabtausch noch einmal ihre Konzepte präsentiert. Foto:Peter Endig

Kurz vor der Europawahl präsentieren die im Bundestag vertretenen Parteien noch einmal ihre Konzepte. Die Turbulenzen in Österreich und der Umgang mit Rechtspopulisten dominieren die Fernsehrunde.

BSI-Chef: Keine großen Cyber-Attacken vor Europawahl

Di., 21. Mai 2019, 13:21 Uhr

Nationales IT-Lagezentrum des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Foto: Oliver Berg

Bonn (dpa) - Bislang hat es in Deutschland zur Europawahl keine nennenswerten Cyber-Angriffe oder illegalen, digitalen Beeinflussungsversuche gegeben.

Flugverspätungen: Ein großes Ärgernis mit vielen Ursachen

Di., 21. Mai 2019, 12:40 Uhr

Airlines, die ihre Check-In-Zeit sehr knapp bemessen, tragen mit zum Gedränge bei den Sicherheitskontrollen bei. Foto: Marijan Murat

Fluggastkontrollen sind wie der Gang zum Zahnarzt. Notwendig, aber nicht immer angenehm. Flughafenbetreiber sollen - ginge es nach dem Bundesinnenministerium - nun bei den Passagierkontrollen mehr Verantwortung übernehmen.

Abschuss von angriffslustigen Wölfen soll leichter werden

Mo., 20. Mai 2019, 17:37 Uhr

Ein Wolf im Wildpark Eekholt - fotografiert durch ein Zielfernrohr. Foto: Carsten Rehder

Die Rückkehr der Wölfe stellt Schäfer vor Probleme und macht vielen Menschen Angst - und sie ist ein großes Wahlkampf-Thema. Nach monatelangem Zoff scheint nun ein Kompromiss in der Bundesregierung gefunden. Er kommt aber schlecht an.

Mehr digitale Angebote: Ärzte pochen auf Datenschutz

Mo., 20. Mai 2019, 14:35 Uhr

Ein Hausarzt spricht während einer Videosprechstunde in seiner Praxis mit einer Patientin. Foto: Monika Skolimowska

Videosprechstunden, Gesundheits-Apps, elektronische Patientendaten - auf die Patienten kommt eine stärker digitalisierte Medizin zu. Der Ärztepräsident fordert dabei Datensicherheit.

Pechvogel Maas: Dritte Flugzeugpanne in drei Monaten

Mo., 20. Mai 2019, 11:31 Uhr

Der Airbus A321 der Flugbereitschaft der Bundeswehr. Foto: Michael Fischer

Fast ein Jahr lang war Außenminister Heiko Maas pannenfrei geflogen. Inzwischen erwischt es den Vielflieger der Bundesregierung im Monatsrhythmus. Diesmal sprang beim Start nach Bulgarien das Triebwerk nicht an.

Kramp-Karrenbauer wirft Bremer SPD Arroganz vor

Mo., 20. Mai 2019, 10:02 Uhr

«Ich habe mit Interesse gelesen, was die SPD vor der Wahl schon alles ausgeschlossen hat, bevor der Wähler überhaupt entschieden hat. Das ist arrogant und respektlos gegenüber dem Wählerwillen», sagt Kramp-Karrenbauer. Foto: Michael Kappeler

Cuxhaven (dpa) - Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer hat der SPD im Bremer Landtagswahlkampf Arroganz vorgeworfen. Sie reagierte damit darauf, dass der Regierungschef und SPD-Spitzenkandida...

Studie: Bürger setzen wenig Vertrauen in Europapolitiker

Mo., 20. Mai 2019, 08:24 Uhr

Laut der Umfage bingen nur rund 28 Prozent Europapolitikern Vertrauen entgegen. Foto: Socrates Baltagiannis

Kommunalpolitiker genießen mehr Vertrauen bei den Bürgern als europäische Vertreter. Sagt eine Befragung kurz vor Europawahl und Kommunalwahlen in einigen Bundesländern. Und was sind die Top-Themen aus Wählersicht?

Viele Zehntausend demonstrieren gegen Nationalismus

So., 19. Mai 2019, 17:27 Uhr

Unter dem Motto «Ein Europa für Alle - Deine Stimme gegen Nationalismus» rufen mehr als 150 Organisationen in Deutschland und europäischen Städten zu Demonstrationen auf. Foto: Christian Charisius

In einer Woche ist Europawahl, und viele befürchten einen Aufschwung der Rechtspopulisten. Dagegen haben sie ein starkes Zeichen gesetzt - auf den Straßen vieler deutscher Großstädte, aber auch außerhalb Deutschlands.

Kopftuchverbot für Mädchen auch in Deutschland?

So., 19. Mai 2019, 10:10 Uhr

Eine Muslima mit einem Kopftuch im Gebetsraum einer Moschee. Foto: Boris Roessler

Österreich hat Kopftücher an Grundschulen verboten. Jetzt ist auch in Deutschland die Debatte über das Thema neu entbrannt. Ein Verbot wird juristisch geprüft. Es gibt aber viele Bedenken.

SPD: Pläne für Aufstand gegen Nahles bei Wahlpleiten?

So., 19. Mai 2019, 09:24 Uhr

Andrea Nahles ist Partei- und Fraktionschefin der Sozialdemokraten. Foto: Wolfgang Kumm

Berlin (dpa) - In der krisengeplagten SPD gibt es nach einem Medienbericht Überlegungen zu einem Aufstand gegen Partei- und Fraktionschefin Andrea Nahles, falls die Europa- und die Bremenwahl verlore...

Erstes Landesregiment in Bayern in Dienst gestellt

So., 19. Mai 2019, 09:14 Uhr

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen spricht anlässlich der Indienststellung des Landesregimentes Bayern für den Heimatschutz. Foto: Timm Schamberger

Die Bundeswehr stellt in Bayern ein erstes Landesregiment in Dienst. Der Einsatz von Reservisten soll dadurch effektiver werden. Bis zu 500 Männer und Frauen sollen künftig bei Naturkatastrophen zivile Einsatzkräfte unterstützen. Andere Bundesländer könnten folgen.

Kramp-Karrenbauer: Bis 2021 ist Merkel Kanzlerin

So., 19. Mai 2019, 08:51 Uhr

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer Mitte März im Gespräch mit der Kanzlerin. Foto: Michael Kappeler

Berlin (dpa) - Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer ist abermals Spekulationen über einen vorzeitigen Wechsel im Kanzleramt entgegengetreten.

CDU-Chefin begrüßt Debatte um Kopftuchverbot an Grundschulen

Sa., 18. Mai 2019, 12:48 Uhr

Ein Mädchen mit Kopftuch neben einem Mädchen ohne Kopfbeckedung. Foto: Daniel Bockwold

Sollen Kopftücher für Mädchen an Grundschulen und in Kitas verboten werden? Darüber wird in der Politik heftig diskutiert. Aber selbst in der Union sind manche skeptisch.

Nach Bluttest-Debatte bereiten Abgeordnete Vorschläge vor

Sa., 18. Mai 2019, 10:42 Uhr

Eine Frau bekommt in einer Universitätsklinik Blut abgenommen. Foto: Bernd Thissen

Sollen Gen-Untersuchungen zur Gesundheit ungeborener Kinder künftig von den Kassen bezahlt werden? Im Parlament gab es dazu eine offene Aussprache, aber noch keine Anträge. Dabei soll es nicht bleiben.