L345 zwischen Hülzweiler und Ensdorf Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (ein Plastikteil) im Kurvenbereich (17:30)

Priorität: Dringend

22°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
22°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Eisbären werden verscheucht - Notstand im Norden Russlands

Moskau (dpa) - Nachdem Dutzende Eisbären in eine russische Siedlung nördlich des Polarkreises eingedrungen sind, haben die Behörden nun mit der Vertreibung begonnen. Es werde Technik eingesetzt, die Geräusche mache, um die Tiere von der russischen Doppelinsel Nowaja Semlja im Nordpolarmeer zu verscheuchen, sagte ein Vertreter der Ortsbehörde der russischen Nachrichtenagentur Ria Nowosti zufolge. «Es gibt jetzt weniger Bären. Wir können sie aber wegen eines Schneesturms nicht zählen.» Der Notstand bleibe aber bestehen.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein