A8 Saarlouis Richtung Neunkirchen zwischen Friedrichsthal-Bildstock und Dreieck Friedrichsthal Gefahr durch langsames Fahrzeug (09:23)

Priorität: Dringend

6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Auf gesperrter Straße mit Auto festgefahren

Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild

Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild

Marpingen (dpa/lrs) - Ein Autofahrer hat im Saarland auf einer wegen Sturmschäden gesperrten Landstraße seinen Wagen hoffnungslos festgefahren und sich Ärger mit der Polizei eingehandelt. Eine Streife wurde am Mittwoch bei einer Kontrollfahrt auf der Straße zwischen Marpingen und Urexweiler (Kreis St. Wendel) kurz nach Mitternacht auf den Verkehrssünder aufmerksam. Die Beamten stellten den Wagen sicher und überdies fest, dass der 42-Jährige alkoholisiert war, wie die Polizei berichtete.

Der Mann hatte mit seinem Fiat die Straßensperrung missachtet und war über umgestürzte Bäume gefahren. Dabei hatte er sein Auto dermaßen beschädigt, dass er nicht mehr weiterfahren konnte. An der Stelle fand die Polizei zudem zwei Bekannte des Mannes vor, die ihn mit ihren Fahrzeugen abschleppen wollten. Dieser Versuch wurde von der Polizei aber schnell gestoppt. Gegen den 42-Jährigen wurden Ermittlungen eingeleitet.

Pressemitteilung

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein