5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Bombenentschärfung in Eppelborn: Sperrzone rund um Bahnhof

Eine entschärfte amerikanische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg wird abtransportiert. Foto: Uwe Zucchi/Archiv

Eine entschärfte amerikanische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg wird abtransportiert. Foto: Uwe Zucchi/Archiv

Eppelborn (dpa/lrs) - Rund 860 Menschen müssen heute im saarländischen Eppelborn ihr Zuhause und Geschäfte vorübergehend verlassen. Grund ist eine Entschärfung einer Weltkriegsbombe. Unter den betroffenen Anwohnern seien etwa 80 Bewohner eines Seniorenheims, teilte die Gemeinde mit. Der 250 Kilogramm schwere Sprengkörper solle im Gleisbett des Bahnhofs unschädlich gemacht werden. Die Sperrzone mit einem Radius von 300 Metern werde voraussichtlich ab 7.30 Uhr eingerichtet.

«Ab 9 Uhr sind die Klingeltrupps unterwegs», sagte ein Gemeindesprecher. Diese prüften, ob noch jemand in der Sperrzone sei. Außerdem werde die Polizei zur Kontrolle voraussichtlich einen Hubschrauber einsetzen. Die von der Sperrung betroffenen Anwohner könnten während der Entschärfung in einer Sporthalle unterkommen. Die Bombe war Ende Januar bei Gleisarbeiten auf dem Gelände des Eppelborner Bahnhofs entdeckt worden.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein