A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern Tankstelle mit Kiosk Homburg Saar Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle Richtung Autobahnauffahrt (18:39)

A6

Priorität: Sehr dringend

22°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
22°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Für Mützen und Pullover: Spinnerin macht Wolle aus Hundehaar

ollknäuel und Büschel aus Hundehaaren liegen auf einem Tisch. Foto: Oliver Dietze

ollknäuel und Büschel aus Hundehaaren liegen auf einem Tisch. Foto: Oliver Dietze

Saarbrücken (dpa/lrs) - Sie sind der letzte Schrei unter vernarrten Haustierbesitzern: Strickwaren aus Hundehaar. Die dazu nötige Wolle kommt von spezialisierten Spinnerinnen, wie Rita Steffen aus Saarbrücken. 500 Gramm Haare sind für einen Pullover nötig. Wegen der wachsenden Nachfrage gibt es lange Wartezeiten: Ein Jahr Geduld brauchen die Kunden bei ihr, sagt Steffen. Aus der Wolle lassen sich auch Handschuhe oder Mützen stricken. Wichtig: Die Hundebesitzer sollten nur ausgekämmte Haare sammeln, also keine vom Boden oder aus dem Staubsauger einsenden. Denn nur die ausgekämmte Unterwolle ergebe ein schönes Produkt, sagt Steffen.

Der Internationale Verband der Naturtextilwirtschaft (IVN) begrüßt das Angebot: «Insgesamt und aus ökologischer Sicht ist es immer sinnvoller, Rohstoffe zu verwerten, als sie zu entsorgen», sagt Heike Hess, Leiterin der IVN-Geschäftsstelle in Berlin.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein