Schönbach, Armand-Peugeot-Straße zwischen Ende der Straße und Hartmanns Au brennender PKW, Unfall (20:49)

Priorität: Normal

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Fußball-WM 2018: So wird gefeiert

Fußbalfans verfolgen beim Public Viewing ein Spiel. Foto: Sebastian Stenzel/Archiv

Fußbalfans verfolgen beim Public Viewing ein Spiel. Foto: Sebastian Stenzel/Archiv

Mainz (dpa/lrs) - Nur noch wenige Tage, bis der Ball in Russlands Stadien rollt. Die Rheinland-Pfälzer und Saarländer haben sich schon auf die Fußball-Weltmeisterschaft vorbereitet. Wer aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland ist dabei - und wo können die Spiele gefeiert werden?

VERSTÄRKUNG AUS RHEINLAND-PFALZ

... ist in Russland mit an Bord. Zwar sind im endgültigen WM-Kader keine Spieler aus Rheinland-Pfalz vertreten. Doch so mancher mit rheinland-pfälzischen Wurzeln sorgt dafür, dass die Spieler fit bleiben und hinter den Kulissen alles glatt läuft. Zum Beispiel Nicklas Dietrich aus Grünstadt (Kreis Bad Dürkheim). Der gebürtige Rheinland-Pfälzer ist seit September 2015 Fitnesstrainer beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) und betreut die Nationalmannschaft. Mit dabei ist auch Thomas Beheshti, der aus Mainz stammt. Er kümmert sich um alles Organisatorische in der Nationalmannschaft.

Bereits vor der Nominierung des Kaders schied der Rheinland-Pfälzer Lars Stindl für die Weltmeisterschaft (WM) aus. Der Kapitän von Borussia Mönchengladbach verletzte sich Ende April am Sprunggelenk. Allerdings sind zwei Saarländer mit an Bord: Verteidiger Jonas Hector aus Saarbrücken und Torwart Kevin Trapp aus Merzig werden für Deutschland kämpfen.

DIE FANS

... dürfen nicht fehlen. Mancher wird in Rheinland-Pfalz aber nicht unbedingt dem Titelverteidiger Deutschland die Daumen drücken, sondern für sein Heimatland mitfiebern. Nach Daten des Statistischen Landesamtes in Bad Ems von Dezember leben in Rheinland-Pfalz 121 670 potenzielle Fans aus den Teilnehmerländern der WM. Davon sind 10 270 russische Staatsbürger.

PUBLIC VIEWING

... gehört dazu. Zum Beispiel die «Meenzer Fan-Arena» auf dem Ernst-Ludwig-Platz an der Großen Bleiche in Mainz. Alle Spiele der deutschen Mannschaft in der Vorrunde und die Achtel-, Viertel- und Halbfinalspiele sowie das Finale werden auf einer großen LED-Leinwand für etwa 5000 Zuschauer übertragen. In Koblenz können in einem Biergarten am Deutschen Eck alle Spiele der WM mitverfolgt werden. Außerdem sollen einige Partien auf der Festung Ehrenbreitstein zu sehen sein. In Trier rollt der Ball das erste Mal am 23. Juni beim Vorrundenspiel zwischen Deutschland und Schweden auf dem Viehmarktplatz über eine Großleinwand.

ALTERNATIVEN FÜR FUßBALLMUFFEL

... gibt es in Trier und Ludwighafen. Weil das Public Viewing Teil des Trierer Alstadtfestes ist, gibt es für alle, die sich von der WM weniger beeindruckt zeigen, parallel zahlreiche Unterhaltungsangebote. Eine Alternative zum Fußball bieten auch die musikalischen Auftritte beim Stadtfest in Ludwigshafen, wenn alle eingefleischten Fans die Partie gegen die Skandinavier auf einer großen Leinwand am Berliner Platz live erleben können.

TIERISCHE UND MENSCHLICHE EXPERTEN

...werden auch gebraucht. Wer unschlüssig ist, wie ein Spiel ausgehen wird und trotzdem mitreden will, kann sich an den Prognosen des tierischen Orakels im Saarland orientieren. Sagar, ein 6 Jahre alter Schneeleopard, der im Neunkirchener Zoo lebt, wird einen Tag vor Anpfiff der deutschen Partien seinen Tipp abgeben. Tiefergehende Analysen wird der im Saarland geborene Stefan Kuntz machen. Der Fußballtrainer wird zusammen mit weiteren Experten im Sendestudio von ARD und ZDF in Baden-Baden über die Spiele diskutieren.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein