A8 Saarlouis Richtung Neunkirchen zwischen Neunkirchen-Heinitz und Neunkirchen-Spiesen Unfallaufnahme, Gefahr, blockiert (09:15)

A8

Priorität: Dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Hauptzollamt Saarbrücken: 2017 fast eine Milliarde Euro

Banknoten von 50, 20 und 10 Euro. Foto: Jens Wolf/Archiv

Banknoten von 50, 20 und 10 Euro. Foto: Jens Wolf/Archiv

Saarbrücken (dpa/lrs) - Das Hauptzollamt Saarbrücken hat im vergangenen Jahr fast eine Milliarde Euro Steuern eingenommen und mehr als eine Million Postpakete abgefertigt. Bei Kontrollen seien besonders häufig Betäubungs- und Arzneimittel sichergestellt worden, teilte das Hauptzollamt am Mittwoch mit. Die Einnahmen setzten sich demnach aus knapp einer halben Milliarde Euro Einfuhrumsatzsteuer, 238 Millionen Euro Kraftfahrzeugsteuer, 230 Millionen Euro Verbrauchsteuern und 40 Millionen Euro für Zölle zusammen. Das Hauptzollamt ist zuständig für 13 Landkreise und sechs kreisfreie Städte im Saarland und dem südlichen Rheinland-Pfalz.

Im Rahmen der Bekämpfung von Schwarzarbeit und illegaler Beschäftigung überprüften die Zoll-Mitarbeiter im Jahr 2017 insgesamt 1633 Arbeitgeber (2016: rund 880) und leiteten mehr als 3800 Strafverfahren (2016: mehr als 3400) ein. Die ermittelte Schadenssumme bezifferte der Zoll auf mehr als elf Millionen Euro. Die mobilen Streifen kontrollierten mehr als 7000 Personen und rund 6000 Fahrzeuge und fanden dabei besonders häufig geschmuggelte Drogen und Zigaretten.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein