0°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
0°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
0°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Investitionsoffensive: Saarlands Bauminister sucht Personal

Klaus Bouillon (CDU), saarländischer Minister für Inneres, Bauen und Sport, in der Saarländischen Staatskanzlei. Foto: Oliver Dietze/Archiv

Klaus Bouillon (CDU), saarländischer Minister für Inneres, Bauen und Sport, in der Saarländischen Staatskanzlei. Foto: Oliver Dietze/Archiv

Saarbrücken (dpa/lrs) - Das Saarland sucht Verstärkung in der Landesbaubehörde, um seine geplante Investitionsoffensive umzusetzen. Rund 100 Millionen Euro sollen ab 2020 jährlich in Infrastrukturmaßnahmen fließen. «Wir brauchen händeringend Leute, aber es ist ungeheuer schwierig, sie zu finden», sagte der Minister für Inneres, Bauen und Sport, Klaus Bouillon (CDU), am Freitag beim Sommergespräch in Saarbrücken. Bisher sei es gelungen, zwölf Stellen zu besetzen. Rund 20 weitere Bauingenieure, Architekten, Gerätetechniker und andere würden gesucht. «Das wäre ein guter Anfang», so Bouillon.

Erschwert werde die Suche dadurch, dass das Gehalt niedriger etwa als in Rheinland-Pfalz sei und die Stellen zunächst zeitlich befristet wären. Zwar sei die Investitionsoffensive durch die Personalprobleme nicht gefährdet, so der Minister auf Nachfrage, «aber es wird halt schwieriger.»

Ministerium für Inneres, Bauen und Sport

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein