A8 Luxemburg Richtung Saarlouis Tunnel Pellinger Berg Richtungsfahrbahn gesperrt, Wartungsarbeiten, Dauer: 20.04.2018 21:00 Uhr bis 21.04.2018 05:00 Uhr (20.04.2018, 06:13)

A8

Priorität: Normal

17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Junge Flüchtlinge: Kreise vereinbaren gestufte Altersprüfung

Mainz (dpa/lrs) - Die Kreise in Rheinland-Pfalz verfolgen die Frage einer generellen Altersfeststellung junger, unbegleiteter Flüchtlinge durch Mediziner vorerst nicht weiter. Die Konferenz der Landräte beschloss ein Standardverfahren, wie der Geschäftsführende Direktor des Landkreistags, Burkhard Müller, am Donnerstag in Mainz sagte. Es ist wie die bestehende rechtliche Regelung gestaffelt und sieht vor, dass die Schwerpunkt-Jugendämter in Trier und den Kreisen Kusel und Mainz-Bingen das Alter prüfen. «Da wollen wir den Sachverstand auf die Befragung durch Mitarbeiter der Jugendhilfe konzentrieren.» Die «Rheinpfalz» hatte vorher über die Konferenz vom Mittwoch berichtet.

Wenn das Alter nicht feststellbar sei, sollten Flüchtlinge ausführlich in Augenschein genommen werden, sagte Müller. Blieben Zweifel, würden sie ausführlich vom Amtsarzt untersucht. Gebe es weiter Zweifel, werde geröngt - erst der Handwurzelknochen, falls nötig Ober- und Unterkiefer. Die AfD im Landtag blieb bei der Forderung nach genereller medizinischer Altersprüfung.

Der Landkreistag hatte in der vergangenen Woche gefordert, das Alter jugendlicher Flüchtlinge «konsequent mit medizinischen Verfahren» zu überprüfen. Anfang März hatte der Kreis Kaiserslautern mit der Ankündigung für Aufsehen gesorgt, das Alter unbegleiteter junger Flüchtlinge grundsätzlich mit einer medizinischen Untersuchung und Röntgen der Hand zu überprüfen. Er sprach später von einem Missverständnis.

Die Diskussion war erneut aufgekommen, nachdem die 15-jährige Mia in Kandel erstochen worden war. Der mutmaßliche Mörder ist der Ex-Freund, ein Flüchtling aus Afghanistan. Er ist einem Gutachten zufolge älter als zunächst angenommen. Das Alter ist wichtig für ein mögliches Gerichtsverfahren.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein