A8 Luxemburg Richtung Saarlouis zwischen Perl-Borg und Merzig-Wellingen defekter PKW, Standstreifen blockiert (07:16)

A8

Priorität: Dringend

6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Kramp-Karrenbauer: CDU muss vor Handeln Position bestimmen

Berlin (dpa/lrs) - Die Kandidatin für den Bundesvorsitz der CDU, die frühere saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer, will die Partei im Kräfteverhältnis zur Regierung deutlich aufwerten. In den vergangenen Jahren sei es zu oft so gewesen, dass die Regierung entschieden und die CDU das im Nachhinein mit oder ohne Widerstand akzeptiert habe, sagte Kramp-Karrenbauer am Mittwoch in Berlin bei der Vorstellung ihrer Kandidatur. «Wir müssen die Prozesse umkehren.» Die Positionsbestimmung müsse zuerst in der Partei stattfinden. Dann erst könne die Fraktion diese Position in das Regierungshandeln einbringen, erklärte die amtierende CDU-Generalsekretärin.

Kramp-Karrenbauer bezeichnete die ersten Monate der schwarz-roten Koalition im Bund als «bleierne Zeit». Sie habe bei ihrer wochenlangen Zuhörtour durch die Partei den Frust der Mitglieder darüber gespürt, was CDU, CSU und SPD in Berlin zu verantworten haben.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein