Spieser Straße zwischen Ende der Straße und Neunkirchen in beiden Richtungen Gefahr durch Pferde auf der Fahrbahn (15:23)

Priorität: Dringend

25°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
25°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Margarethe von Trotta übernimmt Jury-Vorsitz bei Filmpreis

Die Regisseurin und Schauspielerin Margarethe von Trotta spricht während einer Preisverleihung. Foto: Britta Pedersen/Archivbild

Die Regisseurin und Schauspielerin Margarethe von Trotta spricht während einer Preisverleihung. Foto: Britta Pedersen/Archivbild

Neunkirchen (dpa/lrs) - Die Regisseurin, Drehbuchautorin und Schauspielerin Margarethe von Trotta übernimmt den Vorsitz in der Jury des Günter Rohrbach Filmpreises 2019. Damit folgt die 77-Jährige auf Herbert Knaup, der im vergangenen Jahr Jury-Vorsitzender war, wie die Stadt Neunkirchen am Donnerstag mitteilte. «Wir fühlen uns geehrt, dass Margarethe von Trotta den diesjährigen Günter Rohrbach Filmpreis unterstützt», sagte Oberbürgermeister Jürgen Fried (SPD). Margarethe von Trotta wurde durch Rollen in Produktionen von Rainer Werner Fassbinder und Volker Schlöndorff als Schauspielerin bekannt. Seit 1977 steht sie selbst hinter der Kamera.

Die Stadt Neunkirchen vergibt den Filmpreis seit 2011 für deutschsprachige Fernseh- und Kinofilme zum Themenfeld «Arbeitswelt und Gesellschaft». Mit ihm erinnert sie an den vor 90 Jahren in Neunkirchen geborenen Filmproduzenten Günter Rohrbach («Das Boot»). Im vergangenen Jahr ging die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung an das Melodram «In den Gängen» von Regisseur Thomas Stuber. Die Preisverleihung ist in diesem Jahr für den 8. November geplant.

Günter Rohrbach Filmpreis

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein