A620, A6 Saarlouis Richtung Kaiserslautern zwischen Saarbrücken-Güdingen und Saarbrücken-Fechingen Gefahr durch defektes Fahrzeug auf dem rechten Fahrstreifen (08:14)

A620

Priorität: Dringend

0°C
weather-
0°C
weather-

Mutmaßliche Bandenmitglieder festgenommen

Der Schriftzug

Der Schriftzug "Stop" ist auf dem Dach eines Polizeiwagens zu sehen. Foto: Jens Büttner/Archiv

Saarbrücken/Frankfurt/Main (dpa) - Die Polizei hat mutmaßliche Bandenmitglieder in Hessen und im Saarland festgenommen. Sie sollen Einbrüche und Ladendiebstähle begangen haben. Wie die Ermittler am Donnerstag mitteilten, griffen die Fahnder am Mittwoch nach mehreren Hausdurchsuchungen zu.

Eine 25-jährige sowie eine 18-jährige Frau wurden in Offenbach und Frankfurt/Main festgenommen. In ihren Wohnungen wurden Schmuck, Handtaschen und hochwertiger Kleidungsstücke sichergestellt.

In Neunkirchen durchsuchten Beamte die Wohnung eines 37-Jährigen. Er wird verdächtigt, gestohlene Gegenstände aufbewahrt und verkauft zu haben. In seiner Wohnung stellten die Beamten ebenfalls zahlreiches Diebesgut sicher.

Die Staatsanwaltschaft Saarbrücken führt ein Verfahren wegen Verdacht des Bandendiebstahls gegen mehrere rumänische Staatsangehörige.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein