A6 Kaiserslautern Richtung Metz/Saarbrücken zwischen Sankt Ingbert-West und Grumbachtalbrücke Gefahr durch Fahrradfahrer auf dem Standstreifen (03:53)

Priorität: Dringend

16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Polizei nimmt fünf Männer nach Überfall in Merzig fest

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: P. Pleul/Archiv

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: P. Pleul/Archiv

Merzig/Saarburg (dpa/lrs) - Wegen mutmaßlicher gefährlicher Körperverletzung hat die Polizei fünf Verdächtige im Saarland und in Rheinland-Pfalz festgenommen. Sie sollen einen 24 Jahre alten Mann im Merziger Stadtpark überfallen, verletzt und ausgeraubt haben. 

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, handelte es sich um einen Jugendlichen, drei Heranwachsende und einen jungen Erwachsenen. Erst hätten zwei Männer den Merziger - er traf sich am Dienstagabend mit einer Bekannten im Park - angegriffen. Dann seien drei weitere Komplizen hinzugekommen und hätten ebenfalls das Opfer angegriffen.

Einer der Täter habe dessen Handy und Geldbörse entwendet. Die Angreifer flüchteten. Vom Opfer erhielten Ermittler Hinweise auf die Identität der mutmaßlichen Täter aus dem rheinland-pfälzischen Kreis Trier-Saarburg und nahmen sie vorläufig fest. Gegen sie wird wegen des Verdachts gemeinschaftlicher gefährlicher Körperverletzung und Raubes ermittelt.

Mitteilung

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein