A1 Trier Richtung Saarbrücken Zwischen AS Eppelborn und AS Illingen Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle (05:02)

A1

Priorität: Sehr dringend

15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Rheinland-pfälzische Telekom-Mitarbeiter im Warnstreik

Ein Button mit der Aufschrift «Streik». Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv

Ein Button mit der Aufschrift «Streik». Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv

Koblenz (dpa/lrs) - Rund 190 Telekom-Beschäftigte haben am Dienstag in Koblenz und Neustadt an der Weinstraße kurzzeitig die Arbeit niedergelegt. An dem Warnstreik hätten sich Techniker und der technische Außendienst beteiligt, teilte ein Sprecher der Gewerkschaft Verdi mit. Für Kunden bedeutete das: Bei einem technischen Problem sei unter Umständen kein Mitarbeiter vorbei gekommen, um zu helfen.

Die Gewerkschaft vertritt nach eigenen Angaben in Rheinland-Pfalz knapp 1900 Telekom-Mitarbeiter. Bundesweit fordert sie in den Tarifverhandlungen mit der Telekom für 62 000 Tarifangestellte, Auszubildende und dual Studierende mehr Geld. Mit dem Warnstreik am Dienstag wollte die Gewerkschaft kurz vor der dritten Verhandlungsrunde am 21. und 22. März in Berlin den Druck erhöhen.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein