L176 zwischen Mettlach und Weiße Mark in beiden Richtungen Gefahr durch umgestürzte Bäume (16:13)

L176

Priorität: Dringend

12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Suche nach Bewaffnetem in Ludwigshafen läuft weiter

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Ludwigshafen (dpa/lrs) - In Ludwigshafen fehlt weiter jede Spur von einem bewaffneten Jugendlichen, den drei Menschen am Mittwoch in der Nähe eines Schulzentrums gesehen haben wollen. «Bis jetzt haben sich keine weiteren Zeugen gemeldet», sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Rheinpfalz am Montag. Eine Polizeistreife sei vor Ort und kontrolliere die Straßen im Bereich des Schulzentrums. Bei der Suche nach dem Unbekannten hoffen die Beamten weiterhin auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Eine 34-jährige Frau hatte am Mittwochmorgen berichtet, sie habe einen etwa 14 Jahre alten Jugendlichen gesehen, der mit einer Pistole in Richtung Schulzentrum gelaufen sei. Zwei Schülerinnen einer benachbarten Schule hatten die Beobachtungen bestätigt. Eine Spezialeinheit fand bei der Durchsuchung des Gebäudes nichts. Nach mehreren Stunden wurden die Schüler, die sich mit ihren Lehrern verbarrikadiert hatten, in eine nahe Turnhalle gebracht.

Heinrich-Böll-Gymnasium Ludwigshafen

Karolina-Burger-Realschule Ludwigshafen

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein