A8 Saarlouis Richtung Neunkirchen in Höhe Saarlouis-Steinrausch Unfall, Anschlussstelle gesperrt (04:15)

Priorität: Normal

4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Unbeständig und mild: Zum Wochenende hin freundlicher

Offenbach (dpa/lrs) - Erst wird es nass, dann kann der Regenschirm erst mal wieder in die Ecke zurück. Dabei wird es kühler und teils frostig in der Nacht in Rheinland-Pfalz und Saarland.

Am Mittwoch ist dem Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach zufolge mit vielen Wolken und schauerartigem Regen zu rechnen. Die Temperaturen erreichten maximal sieben bis elf Grad. In der Nacht auf Donnerstag regne es trotz oft dichter Wolken nur noch stellenweise.

Auch am Donnerstag soll es meist stark bewölkt, teils auch regnerisch sein. Die Höchsttemperaturen bewegten sich zwischen neun und elf Grad, in höheren Lagen seien es gerade mal um die fünf Grad. Erst in der Nacht auf Freitag zieht der Regen laut DWD voraussichtlich nach Nordosten ab. Bei Temperaturen zwischen fünf und zwei Grad könne es stellenweise Nebel oder auch mal Frost in Bodennähe geben.

Sonnige Phasen bei unterschiedlicher Bewölkung seien dann am Freitag zu erwarten. Dabei bleibe es weitgehend trocken bei Maximalwerten um die fünf Grad im Bergland und neun Grad in anderen Regionen.

Wettervorhersage DWD für Rheinland-Pfalz und Saarland

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein