B269 Alsweiler, Tholeyer Straße zwischen Alsweiler und Ortsausgang Bauarbeiten, bis 19.10.2018 Mitternacht (25.09.2018, 06:58)

B269

Priorität: Normal

8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Themen des Tages

Trump fordert weltweite Isolation der iranischen Regierung

Di., 25. September 2018, 23:26 Uhr

US-Präsident Donald Trump spricht vor der 73. Generalversammlung der Vereinten Nationen: «Wir lehnen die Ideologie des Globalismus ab und wir huldigen der Doktrin des Patriotismus.» Foto: Li Muzi/Xinhua

Ausgestreckte Hand für Nordkorea, Breitseite gegen den Iran und ein Seitenhieb in Richtung Deutschland: US-Präsident Trumps zweite Rede vor den Vereinten Nationen war deutlich zahmer als seine erste - aber dürfte bei vielen Kollegen trotzdem nicht gut angekommen sein.

Bill Cosby zu drei Jahren Haft verurteilt

Di., 25. September 2018, 21:54 Uhr

Bill Cosby wird in Handschellen aus dem Gerichtssaal geführt. Foto: Mark Makela/Pool Getty Images North America

#MeToo war niemandem ein Begriff, als Bill Cosby die Glanzmomente seiner Karriere feierte. Gefühlt ist er trotzdem der erste, für den die Bewegung auch vor Gericht harte Folgen hat. Seine Strafe von mindestens drei Jahren Haft könnte Signalwirkung haben.

Was nun, Frau Merkel? Revolte in der Unionsfraktion

Di., 25. September 2018, 20:52 Uhr

Nicht bester Stimmung: Bundeskanzlerin Angela Merkel nach der Wahl von Ralph Brinkhaus. Foto: Michael Kappeler

Nach 13 Jahren stürzen die Unionsabgeordneten Volker Kauder. Der neue Vorsitzende Ralph Brinkhaus will vertrauensvoll mit der Kanzlerin zusammenarbeiten, aber der Fraktion neues Selbstbewusstsein geben. Merkel verliert weiter Beinfreiheit.

Sensation in Unionsfraktion: Brinkhaus stürzt Kauder

Di., 25. September 2018, 20:13 Uhr

Sensationssieger: Ralph Brinkhaus, neuer Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag. Foto: Michael Kappeler

Meuterei in der Unions-Fraktion: Der Merkel-Vertraute Volker Kauder wird als Fraktionschef abgewählt. Ist das der Anfang vom Ende der Ära der Kanzlerin?

Ein westfälischer «Revoluzzer» übernimmt die Unions-Fraktion

Di., 25. September 2018, 19:35 Uhr

Ralph Brinkhaus, Jahrgang 1968, trat im Jahr 1984 in die Junge Union ein. Foto: Kay Nietfeld

Er galt im Rennen um den Fraktionsvorsitz der Union im Bundestag gegen Volker Kauder als chancenlos. Doch westfälisch-stur zog der bislang weithin unbekannte Finanzexperte Ralph Brinkhaus sein Ding durch. Wird er zum Gegenspieler von Merkel?

Ein Diplomat namens Trump

Di., 25. September 2018, 19:17 Uhr

Im Sessel: US-Präsident Trump wartet darauf, vor der Generalversammlung der Vereinten Nationen zu sprechen. Foto: Mary Altaffer/AP

Der US-Präsident gibt sich vor der versammelten Weltgemeinschaft vergleichsweise zahm - ein Anzug, der ihm nicht so richtig passen will. Das Publikum muss zwei Mal sogar ein wenig lachen.

Reaktionen auf Brinkhaus-Sieg: «Aufstand gegen Merkel»

Di., 25. September 2018, 17:34 Uhr

Der Sturz von Unions-Fraktionschef Volker Kauder wird auch als Aufstand gegen Bundeskanzlerin Angela Merkel interpretiert. Foto: Kay Nietfeld

Berlin (dpa) - Die Unionsfraktion im Bundestag hat ihren Vorsitzenden Volker Kauder nach 13 Jahren im Amt gestürzt und Ralph Brinkhaus zum Vorsitzenden gewählt. Er setzte sich in einer Abstimmung ge...

System «wie beim Sonnenkönig» - Rufe nach Kirchenreformen

Di., 25. September 2018, 17:01 Uhr

Vor acht Jahren wurde am kirchlichen Canisius-Kolleg sexueller Missbrauch aufgedeckt. Foto: Robert Schlesinger

Die Missbrauchsstudie der katholischen Bischöfe hat Erschütterndes ans Licht gebracht. Experten fordern neue Strukturen für die Kirche. Konkret heißt das zum Beispiel: Priester müssen heiraten dürfen.

Forscher setzen Kirche im Missbrauchsskandal unter Druck

Di., 25. September 2018, 16:21 Uhr

«Wir sind erschrocken und tief erschüttert über das, was möglich war im Volk Gottes, durch Priester, die den Auftrag des Evangeliums hatten, Menschen aufzurichten», sagt der Erzbischof von München und Freising und Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz. Foto: Arne Dedert

Mehr als vier Jahre lang haben Wissenschaftler die dunkle Seite der deutschen katholischen Kirche unter die Lupe genommen und Missbrauchsfälle dokumentiert. Dennoch bezeichnet der Studienleiter die nun vorgestellten Zahlen nur als «Spitze eines Eisbergs».

Der Unionsfraktionschef und sein Herausforderer

Di., 25. September 2018, 08:58 Uhr

Die beiden Kontrahenten: Volker Kauder, Unions-Fraktionsvorsitzender, und Ralph Brinkhaus, CDU-Bundestagsabgeordneter und Unions-Vize-Fraktionsvorsitzender. Foto: Sven Hoppe/Kay Nietfeld

Berlin (dpa) - Die Unionsfraktion wählt ihren Fraktionsvorsitzenden. Amtsinhaber Volker Kauder hat erstmals einen Herausforderer: Ralph Brinkhaus. Die Wahl ist auch ein Signal für den Rückhalt von ...

Neue Anschuldigungen gegen Supreme-Court-Kandidat Kavanaugh

Mo., 24. September 2018, 21:15 Uhr

Demonstranten fordern in Washington «Stop Kavanaugh». Der Kandidat für das höchste US-Richteramt sieht sich Vorwürfen des sexuellen Missbrauchs gegenüber. Foto: Carolyn Kaster/AP

Der Supreme-Court-Anwärter Brett Kavanaugh ist mit neuen Vorwürfen konfrontiert: Von wilden Partys ist die Rede, mit Alkohol, Drogen - und vor allem sexuellen Übergriffen. US-Präsident Trump hält seinem Kandidaten trotzdem die Treue.

Merkels Entschuldigung und die Suche nach dem Reset-Knopf

Mo., 24. September 2018, 17:07 Uhr

Regierungskrise live: Die Spitzen der Koalition beraten im Kanzleramt über den Fall Maaßen. Foto: Michael Kappeler

Es ist fast eine Sensation: Die Kanzlerin entschuldigt sich. Sie habe im Maaßen-Streit zu wenig bedacht, was die Menschen denken. Hilft das, der großen Koalition neues Leben einzuhauchen?

Herbststurm «Fabienne» hinterlässt große Schäden

Mo., 24. September 2018, 16:00 Uhr

Kaum hat der Herbst kalendarisch begonnen, zieht ein schwerer Sturm über Süd- und Mitteldeutschland. Eine Frau stirbt, ein Junge ist in Lebensgefahr. Bahn- und Flugverkehr kehren langsam zurück zur Normalität.

Merkel: «Das bedauere ich sehr»

Mo., 24. September 2018, 14:14 Uhr

Kanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel auf dem Weg zu einer Gremiensitzung. Foto: Bernd von Jutrczenka

Berlin (dpa) - Was viele von Angela Merkel bei der Flüchtlingspolitik verlangt haben, hat die Kanzlerin nun im Fall der zunächst geplanten Beförderung des bisherigen Verfassungsschutzpräsidenten H...

Läuft es jetzt rund beim Regieren?

Mo., 24. September 2018, 10:35 Uhr

SPD-Chefin Nahles nimmt an einer Sitzung des SPD-Präsidiums im Willy-Brandt-Haus teil. Foto: Kay Nietfeld

Ist nach dem Zoff vor dem nächsten Streit? Die Koalition will nun wieder normal regieren. Nicht alle glauben, dass der Kompromiss zu Maaßen nachhaltig Ruhe schafft bei Schwarz-Rot.

Tollhaus-Tage einer Koalition: Eine Rekonstruktion

Mo., 24. September 2018, 10:26 Uhr

Bundeskanzlerin Angela Merkel neben Horst Seehofer. Foto: Michael Kappeler

Wütende Genossen, drohende Rebellion gegen Nahles, hektische Anrufe, dann ein Brief. Es sind Tage, wie sie die Politik der Bundesrepublik selten erlebt. Während die AfD in den Umfragen steigt, droht die große Koalition am Fall Maaßen zu zerbrechen.