Rissenthal, Rissenthaler Straße zwischen Professor-Peter-Wust-Straße und Im Buchwald Unfallstelle geräumt (16.01.2020, 19:39)

Priorität: Dringend

7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Themen des Tages

Gourmet-Tempel von Paul Bocuse verliert dritten Stern

Fr., 17. Januar 2020, 16:00 Uhr

Ein Wandgemälde von Paul Bocuse schmückt die Fassade des Gourmet-Restaurants «L'Auberge du Pont de Collonges». Foto: Ian Langsdon/epa/dpa

Fast auf den Tag genau zwei Jahre ist es her, dass Jahrhundertkoch Paul Bocuse gestorben ist. Sein Restaurant bei Lyon ist für Feinschmecker eine Art Wallfahrtsort. Doch nun gibt es schlechte Nachrichten für den Gourmettempel.

Neue Mittel im Kampf gegen Missbrauch

Fr., 17. Januar 2020, 13:44 Uhr

Ein Screenshot einer Login-Seite der Kinderpornografie-Plattform «Elysium». Foto: Arne Dedert/dpa

Viele Kinder erleben Schreckliches im Internet, ohne dass Eltern und Polizei es mitbekommen. Jetzt bekommen Ermittler neue Möglichkeiten - als Lockvögel und im verdeckten Einsatz mit bisher undenkbaren Mitteln.

Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump hat begonnen

Do., 16. Januar 2020, 22:58 Uhr

Donald Trump muss sich als dritter Präsident in der Geschichte der Vereinigten Staaten einem Amtsenthebungsverfahren im Senat stellen. Foto: Evan Vucci/AP/dpa

Monatelang haben die Demokraten darauf hingearbeitet - nun nimmt das Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump im Senat seinen Lauf. Der Auftakt ist kurz und formell. Kommende Woche geht es ans Eingemachte.

Kunde sticht mit Messer auf Jobcenter-Mitarbeiterin ein

Do., 16. Januar 2020, 19:40 Uhr

Polizisten und Rettungskräfte vor dem Jobcenter in Rottweil. Ein Mann hat hier eine Mitarbeiterin mit einem Messer attackiert und schwer verletzt. Foto: Peter Arnegger / Nrwz/dpa

Ein Kunde kommt am Vormittag ins Jobcenter von Rottweil in Baden-Württemberg - und sticht unvermittelt mit einem Messer auf eine Mitarbeiterin ein. Die Frau wird schwer verletzt, der Mann von der Polizei festgenommen.

Zitate in der Debatte zur Organspende im Bundestag

Do., 16. Januar 2020, 17:55 Uhr

Grünen-Chefin Annalena Baerbock im Bundestag: «Das gilt es bei allem zu respektieren: Das Selbstbestimmungsrecht eines jeden einzelnen.». Foto: Kay Nietfeld/dpa

«Es gibt eine Pflicht, Nein zu sagen, wenn ich zu den wenigen gehören will, die zwar nicht spenden wollen, aber gerne ein Organ haben. Von diesen Menschen kann ich wenigstens verlangen, dass sie ber...

Maas im Hauptquartier von General Haftar

Do., 16. Januar 2020, 17:15 Uhr

General Haftar (r) empfängt Außenminister Maas in seinem Hauptquartier in Bengasi. Foto: Carsten Hoffmann/dpa

Außenminister Maas reist ohne große Ankündigung nach Bengasi. Er will den libyschen General Haftar für den Weg zu einer Friedenslösung gewinnen. Erstes Ziel: ein Waffenstillstand.

Fahrplan für Kohleausstieg steht: Milliarden für Betreiber

Do., 16. Januar 2020, 16:45 Uhr

Braunkohle-Tagebau in Sachsen-Anhalt: Viele ohnehin arme Regionen Deutschlands werden vom Kohleausstieg schwer getroffen. Foto: Jan Woitas/ZB/dpa

Der Weg zum Ende der Kohleverstromung in Deutschland ist nach langem Ringen abgesteckt. Die Kohleländer bekommen Strukturhilfen, die Energiekonzerne Entschädigungen für stillgelegte Kraftwerke. Eine weitere Entscheidung dürfte aber noch für viel Wirbel sorgen.

Organspende-Reform kommt: Was bringen die neuen Impulse?

Do., 16. Januar 2020, 16:17 Uhr

Mehr als 9000 Menschen in Deutschland warten auf Organe. Foto: Soeren Stache/dpa

Viele Patienten warten verzweifelt darauf, eine Niere oder andere Organe zu erhalten, die ihnen jemand nach dem Tod überlässt. Damit mehr Menschen Spender werden, soll auch das Internet helfen.

Bundestag gegen Revolution bei Organspende

Do., 16. Januar 2020, 16:08 Uhr

Ein Behälter zum Transport von zur Transplantation vorgesehenen Organen steht im Operationssaal eines Krankenhauses. Foto: Soeren Stache/dpa

Der Ton ist leise, die Parteigrenzen sind aufgehoben. Fast andächtig geht es im Bundestag zu bei der entscheidenden Debatte zur Organspende. Von der Entscheidung zeigen sich Betroffene hinterher aber bitter enttäuscht.

Michail Mischustin: Steuerexperte und Eishockeyfan

Do., 16. Januar 2020, 16:00 Uhr

Steuerfachmann und Hockeyfan: Michail Mischustin ist neuer Ministerpräsident Russlands. Foto: Maksim Blinov/dpa

Moskau (dpa) - Politisch ist Russlands neuer Ministerpräsident Michail Mischustin bisher kaum in Erscheinung getreten. Für viele Beobachter kam seine Wahl deshalb überraschend. Der Wunschkandidat v...

Trump und der Impeachment-Makel

Do., 16. Januar 2020, 04:31 Uhr

Die Anklagepunkte im Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump liegen zur Unterzeichnung auf dem Schreibtisch von Nancy Pelosi. Foto: Susan Walsh/AP/dpa

Den US-Demokraten ist es gelungen, Trump ein Amtsenthebungsverfahren aufzuzwingen. Den Präsidenten ärgert das mächtig. Seine härteste Gegenspielerin streut noch Salz in die Wunde - und sie schickt jemanden ins Feld, den Trump gar nicht leiden kann.

Mehr Waffen bei Kontrollen an US-Flughäfen sichergestellt

Do., 16. Januar 2020, 03:13 Uhr

Passagiere stehen vor ihrem Abflug vom Hartsfield-Jackson Atlanta International Airport zur Sicherheitskontrolle an. Foto: Erik S. Lesser/epa/dpa

Die Zahl der Waffen, die bei Sicherheitskontrollen an US-Flughäfen im Handgepäck beschlagnahmt wurden, hat deutlich zugenommen. Und nicht nur das: Laut der für die Kontrollen zuständigen Behörde war ein Großteil auch geladen.

Ost-West-Konflikt um Milliarden: Gelingt der Kohle-Frieden?

Mi., 15. Januar 2020, 20:10 Uhr

Steinkohle lagert im Kohlehafen des Kohlekraftwerks Mehrum im Landkreis Peine. Im Kanzleramt läuft der nächste Kohlegipfel. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Die Regierung will den Kohleausstieg endlich auf die Schiene setzen. Ein Konzept gibt es längst, aber es fehlt etwas: Ein Fahrplan fürs Abschalten der Kraftwerke. Daran hängen satte Entschädigungen für Konzerne - und vor allem aus Sicht der Ost-Länder noch viel mehr.

Putin trennt sich von Regierungschef Medwedew

Mi., 15. Januar 2020, 17:49 Uhr

Wladimir Putin und Dmitri Medwedew (l) bei einer Kabinettssitzung. Foto: Alexei Nikolsky/Sputnik/Kremlin Pool/AP/dpa

Das politische Jahr in Russland startet mit einer handfesten Sensation. Kremlchef Putin tut, was viele seit langem fordern: Er trennt sich von seinem treuesten Ergebenen, seinem einstigen Kronprinzen - von Regierungschef Medwedew.

Polizei zu Todesschüssen auf Gorilla: Waren «verpflichtet»

Mi., 15. Januar 2020, 13:21 Uhr

Nach dem Brand im Affenhaus des Krefelder Zoos steht ein Stofftieräffchen neben Trauerkerzen. Foto: Roland Weihrauch/dpa/Archivbild

Krefeld (dpa) - Die Polizei hat die tödlichen Schüsse auf einen schwer verletzten Gorilla nach dem Brand im Krefelder Affenhaus als notwendig begründet.

Amtsenthebungsverfahren gegen Trump: Was jetzt passiert

Mi., 15. Januar 2020, 12:57 Uhr

Donald Trump muss sich als dritter Präsident in der Geschichte der USA einem Impeachment-Verfahren stellen. Foto: Evan Vucci/AP/dpa

Der Auftakt des historischen Amtsenthebungsverfahrens gegen Donald Trump steht unmittelbar bevor. Auch wenn der Ausgang absehbar scheint: In Washington dürfte sich in den kommenden Wochen praktisch alles um ein Thema drehen.