21°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
21°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Themen des Tages

Biden entscheidet sich für Kamala Harris als Vize-Kandidatin

Mi., 12. August 2020, 00:34 Uhr

Die damaligen demokratischen Bewerber um die Präsidentschaftskandidatur, Joe Biden und Kamala Harris, sprechen im Juli 2019 während der zweiten TV-Debatte der Demokraten. Foto: Paul Sancya/AP/dpa

Es gab eine ganze Reihe von US-Demokratinnen, die als potenzielle Vize-Kandidatin von Joe Biden gehandelt wurden. Nun hat der designierte Präsidentschaftskandidat eine historische Entscheidung getroffen - von Trumps Wahlkampfteam kam schon die erste Breitseite.

AA warnt vor Reisen nach Madrid und ins spanische Baskenland

Di., 11. August 2020, 22:55 Uhr

Menschen mit Masken in der Innenstadt von Madrid: Das Auswärtige Amt warnt wegen der Corona-Pandemie nun auch vor Reisen in Spaniens Hauptstadt. Foto: Manu Fernandez/AP/dpa

Spanien ist von der Corona-Pandemie besonders hart getroffen. Das Auswärtige Amt warnt wegen neuer Infektionen nun auch vor Reisen in die Hauptstadt Madrid - und in den spanischen Teil des Baskenlands.

Heiß und gewittrig: Deutschland schwitzt weiter

Di., 11. August 2020, 20:50 Uhr

Sonnenanbeter liegen in Pulheim auf einer vertrockneten Wiese in der Sonne. Foto: Oliver Berg/dpa

Hochsommer in Deutschland: Wer große Hitze mag, dürfte dieser Tage zufrieden sein. Zu den Nachteilen gehören Trinkwassermangel und Waldbrandgefahr, zumindest in einigen Regionen. Außerdem brauen sich mancherorts Gewitter zusammen.

Verleger Jimmy Lai in Hongkong gegen Kaution wieder frei

Di., 11. August 2020, 20:13 Uhr

Jimmy Lai (Vordersitz, r) wird beim Verlassen des Polizeireviers von mehreren Dutzend Anhängern der Demokratiebewegung bejubelt. Foto: Kin Cheung/AP/dpa

Der Medienunternehmer Jimmy Lai gehört in Hongkong zu den prominentesten Figuren der Demokratiebewegung. Seine Festnahme machte international Schlagzeilen. Jetzt ist er wieder frei - gegen Kaution.

Russland lässt als weltweit erstes Land Corona-Impfstoff zu

Di., 11. August 2020, 17:41 Uhr

Der russische Impfstoff wurde vom staatlichen Gamaleja-Institut für Epidemiologie und Mikrobiologie in Moskau entwickelt. Foto: Alexander Zemlianichenko Jr/Russian Direct Investment Fund/dpa

Der weltweite Wettlauf um einen Corona-Impfstoff scheint entschieden: Russland ist mit der ersten staatlichen Zulassung vorgeprescht und feiert seinen «Sputnik-Moment». Doch die Ankündigungen aus Moskau werfen viele Fragen auf.

966 Corona-Neuinfektionen in Deutschland

Di., 11. August 2020, 15:38 Uhr

Zwei Mitarbeiterinnen im Labor einer mobilen Corona-Teststation in Mannheim. Foto: Uwe Anspach/dpa

Der Trend bei den bekannten Corona-Neuinfektionen weist in Deutschland weiter leicht nach oben - global gesehen ist die Entwicklung drastischer. Wie Schulen damit umgehen sollten, ist auch zum Start des neuen Schuljahres noch umstritten.

Forscher: Mehr als 20 Millionen Corona-Infektionen weltweit

Di., 11. August 2020, 08:05 Uhr

Ein Freiwilliger lässt sich im Institut für Infektiologie Emilio Ribas mit einem Corona-Impfstoff des chinesischen Pharmakonzerns Sinovac impfen. Foto: Andre Lucas/dpa

Es geht immer schneller: Innerhalb von rund sechs Wochen hat sich die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in der Welt von zehn auf 20 Millionen verdoppelt.

Libanons Regierung tritt nach Explosion zurück

Mo., 10. August 2020, 22:37 Uhr

Der libanesische Premier Hassan Diab hat seinen Rücktritt angekündigt. Foto: -/Dalati & Nohra/dpa

Eigentlich wollte Libanons Ministerpräsident mit einer Neuwahl die Wut seiner Landsleute nach der gewaltigen Detonation beruhigen. Am Ende aber blieb Hassan Diab nur der Rücktritt. Am Mittwoch will sich Außenminister Maas in Beirut ein Bild machen.

Nach Wahl in Belarus: Lukaschenko droht den Demonstranten

Mo., 10. August 2020, 17:21 Uhr

Die Wahlkommission in Belarus hat Staatschef Alexander Lukaschenko zum Sieger der Präsidentenwahl erklärt. Foto: Sergei Grits/AP/dpa

Nach der Wahl in Belarus gibt es schwere Manipulationsvorwürfe. Die Opposition will das Ergebnis nicht anerkennen. Staatschef Lukaschenko zeigt sich unbeeindruckt. Für die Proteste sieht er einen Schuldigen.

Ausschreitungen nach Präsidentenwahl in Belarus

So., 09. August 2020, 23:36 Uhr

Alexander Lukaschenko in seinem Wahllokal in Minsk. Foto: Sergei Grits/AP/dpa

Bei der Präsidentenwahl in Belarus scheint sich wie erwartet Amtsinhaber Alexander Lukaschenko durchzusetzen. Am Abend kam es deshalb zu Demonstrationen in mehreren Städten.

Libanon-Geberkonferenz sammelt über 250 Millionen Euro ein

So., 09. August 2020, 22:38 Uhr

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron bei der internationalen Geberkonferenz für den Libanon. Foto: Moncloa/EUROPA PRESS/dpa

Mit der Katastrophe von Beirut droht der Libanon in seine nächste politische Krise abzurutschen. Bevor die Diskussion über eine Neuwahl ins Rollen kommt, räumen zwei Minister schon ihren Posten. Zugleich sagen internationale Partner Soforthilfen in Millionenhöhe zu.

Jahreshöchstwert: 38,6 Grad in Trier - Hochsommer bleibt

So., 09. August 2020, 21:05 Uhr

Badegäste am Timmendorfer Strand an der Ostsee. Foto: Bodo Marks/dpa

Die Hitze hat am Wochenende viele Menschen ans Meer und an die Badeseen getrieben. Das heiße Sommerwetter bleibt, auch wenn nun viele Menschen wieder zur Schule und zur Arbeit gehen müssen.

Mehr als fünf Millionen Corona-Infektionen in den USA

So., 09. August 2020, 16:57 Uhr

Drive-in-Teststelle im texanischen Houston. Foto: David J. Phillip/AP/dpa

Die USA knacken die nächste bedrückende Rekordmarke. Für den Sprung von vier auf fünf Millionen Fälle benötigte das Virus nur wenige Wochen.

Beirut: Gewalt bei Protesten - Premier schlägt Neuwahlen vor

Sa., 08. August 2020, 21:23 Uhr

Ein Demonstrant wirft einen Stein auf Sicherheitskräfte. Foto: Hassan Ammar/AP/dpa

Der Druck auf die libanesische Regierung ist nach der verheerenden Explosion im Beiruter Hafen groß. Viele Libanesen sind wütend. Jetzt reagiert Regierungschef Hassan Diab auf den Ärger seiner Landsleute.

38,2 Grad am Samstag - und die Hitze bleibt

Sa., 08. August 2020, 20:52 Uhr

Eine Frau taucht im Stuttgarter Inselbad ins Becken ein. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Es bleibt weiter heiß: Die Temperaturen steigen fast im ganzen Land auch zum Wochenstart über die 30-Grad-Marke. Zwar steige Tag für Tag die Möglichkeit von Hitzegewittern, eine richtige Abkühlung ist den Meteorologen zufolge aber in den kommenden Tagen nicht in Sicht.

Mit «Respekt»: FC Bayern bereit für Chelsea

Sa., 08. August 2020, 07:17 Uhr

Mit Respekt und in guter Verfassung: Der FC Bayern München ist bereit für das Rückspiel gegen den FC Chelsea. Foto: M. Donato/FC Bayern/dpa

Was soll da eigentlich noch passieren? Nach einem 3:0 im Achtelfinal-Hinspiel will der FC Bayern den Einzug in das Finalturnier der Champions League perfekt machen. Chelsea müsste für das Weiterkommen ein erstmaliges Königsklassen-Kunststück schaffen.