B51, L174 Saarbrücken - Trier zwischen Roden und A8, Dillingen-Süd in beiden Richtungen Ampelanlage außer Betrieb, Gefahr (14:49)

Priorität: Dringend

21°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
21°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Themen des Tages

Soll Fliegen teurer werden? Viel Kritik an Schulze-Vorstoß

Do., 18. Juli 2019, 16:44 Uhr

Hochbetrieb im Terminal 2 des Frankfurter Flughafens. Foto: Thomas Frey

Morgens von Stuttgart nach Berlin, abends zurück, am langen Wochenende nach Madrid - für viele ist Fliegen nichts Besonderes mehr. Fürs Klima ist das ein Problem. Die Umweltministerin will daher an der Preisschraube drehen.

Das Klimakabinett tagt: Was auf dem Tisch liegt

Do., 18. Juli 2019, 16:03 Uhr

Bis 2030 will Deutschland 55 Prozent weniger Treibhausgase ausstoßen als noch 1990. Foto: Julian Stratenschulte

Sommerpause? Da kann man im Umweltministerium nur müde lächeln. Im Herbst soll der neue Plan für den Klimaschutz in Deutschland stehen. Und zwar einer, der die Bürger nicht komplett auf den Baum treibt. Wie kann das gehen, wenn Tanken und Heizen teurer werden sollen?

Trump wiegelt Anhänger gegen muslimische Abgeordnete auf

Do., 18. Juli 2019, 15:14 Uhr

Donald Trump bei einer Wahlkampfkundgebung in Greenville. Foto: Carolyn Kaster/AP

US-Präsident Donald Trump scheinen die jüngsten Rassismus-Vorwürfe nicht zu beeindrucken. Vor Anhängern attackierte er die demokratische Kongressabgeordnete Ilham Omar erneut mit scharfen Worten - und stachelte die Menge an.

Frühere Gesundheitsnotlagen: Zika, Polio, Schweinegrippe

Do., 18. Juli 2019, 09:33 Uhr

Helfer in Schutzanzügen in einem Ebola-Behandlungszentrum im Kongo. Foto: Jerome Delay/AP

Genf (dpa) - Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ruft den

Darüber wird im «Klimakabinett» verhandelt

Do., 18. Juli 2019, 08:25 Uhr

Ein CO2-Preis könnte unter anderem Heizöl und Erdgas teurer machen. Foto: Armin Weigel/Archiv

Im Herbst soll der neue Plan für den Klimaschutz in Deutschland stehen. Und zwar einer, der die Bürger nicht komplett auf den Baum treibt. Wie kann das gehen, wenn Tanken und Heizen teurer werden sollen?

WHO ruft Gesundheitsnotstand wegen Ebola aus

Mi., 17. Juli 2019, 21:56 Uhr

Die Bestattung eines Ebola-Opfers im Kongo. Seit einem Jahr wütet die Seuche im Osten des Landes. Foto: Jerome Delay/ap

Seit einem Jahr wütet die Ebola-Seuche im Osten des Kongo. Weil Rebellen die Region unsicher machen, ist die Bekämpfung schwierig. Jetzt macht die WHO Druck: es muss mehr getan werden.

Erstes Urteil im Missbrauchsfall Lügde: Bewährungsstrafe

Mi., 17. Juli 2019, 20:52 Uhr

Tatort Campingplatz: Der Angeklagte Heiko V. soll an mindestens vier Webcam-Übertragungen beim Missbrauch von Kindern teilgenommen haben. Foto: Guido Kirchner

Im Missbrauchsfall Lügde liegt das erste Urteil vor. Ein Mann aus Niedersachsen bekommt eine Haftstrafe auf Bewährung. Das Gericht spricht seine Abscheu zu den Taten aus.

Letzte Chance Bundeswehr? Politiker hinterfragen AKK

Mi., 17. Juli 2019, 18:34 Uhr

Ursula von der Leyen, scheidende Verteidigungsministerin, und ihre Nachfolgerin Annegret Kramp-Karrenbauer bei der Amtseinführung im Bendlerblock. Foto: Wolfgang Kumm

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer übernimmt nach einer Kehrtwende die Befehls- und Kommandogewalt über die Streitkräfte. Wird die Bundeswehr nun «Chefsache», wie es die CDU den Bürgern erklärt? Oder geht es um Kramp-Karrenbauers letzte Chance für das Kanzleramt?

Scheuer für härteres Durchgreifen bei E-Tretrollern

Mi., 17. Juli 2019, 17:17 Uhr

Polizisten kontrollieren E-Scooter-Fahrer in Berlin. Foto: Paul Zinken

Der Verkehrsminister ist ein bekennender E-Scooter-Fan. Doch je mehr Elektro-Tretroller unterwegs sind, desto klarer wird, dass es auch Nachteile gibt. Was tun - und wer soll die Regeln kontrollieren?

Kanzlerübungsplatz Hardthöhe: Drei sind schon gescheitert

Mi., 17. Juli 2019, 17:10 Uhr

Auch er blieb glücklos: Der damalige Verteidigungsminister Karl Theodor zu Guttenberg (CSU) in einem Hubschrauber der Bundeswehr. Foto: Maurizio Gambarini

Berlin (dpa) - In der Bundeswehr hat man sich an diese Situation inzwischen gewöhnt: Wieder bekommt die Truppe eine Chefin, die für höhere Aufgaben in Frage kommt.

AKK muss sich bei der Truppe bewähren

Mi., 17. Juli 2019, 17:06 Uhr

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauerie wechselt nun doch ins Kabinett und wird Verteidigungsministerin. Foto: Michael Kappeler

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer hat mit einem Wechsel in die Bundesregierung lange gezögert. Zeitweise hat sie einen Kabinettsposten unter Angela Merkel sogar ausgeschlossen. Am Dienstagabend ging dann alles überraschend schnell.

Die Bewährungsprobe: Fünf Lehren aus der Wahl von der Leyens

Mi., 17. Juli 2019, 15:05 Uhr

Ursula von der Leyen will als EU-Kommissionspräsidentin einen neuen Versuch unternehmen, den Streit um die EU-Migrationspolitik zu lösen. Foto: Michael Kappeler

Die neue EU-Kommissionspräsidentin hat viel versprochen. Aber was kann sie davon überhaupt umsetzen? Und was bedeutet das für die 500 Millionen Europäer?

Volles Risiko: Kramp-Karrenbauer übernimmt Bundeswehr

Mi., 17. Juli 2019, 13:46 Uhr

Annegret Kramp-Karrenbauer (l) soll Nachfolgerin von Ursula von der Leyen als Verteidigungsministerin werden. Foto: Ralf Hirschberger/Archiv

Schleudersitz oder Sprungbrett auf den Stuhl der Kanzlerin? Das sind die absoluten Gegenpole des neuen Amtes von Annegret Kramp-Karrenbauer. Der CDU-Chefin tritt ins Kabinett ein und geht voll ins Risiko.

Die Masernimpfpflicht kommt - was bedeutet das?

Mi., 17. Juli 2019, 13:43 Uhr

ARCHIV - ILLUSTRATION - Ein Impfbuch liegt auf einem Merkzettel des Gesundheitsamtes zum Thema Masern (Archivfoto vom 23.05.2006). Bundesgesundheitsminister Bahr (FDP) schließt eine Impfpflicht gegen Masern zwar nicht aus, will jedoch alles tun, um sie zu vermeiden. Unter anderem solle mehr Geld für die Aufklärung ausgegeben und der Impfstatus von Kindern künftig früher abgefragt werden, sagte Bahr in einem Interview mit der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung» (Ausgabe vom 20.07.2013) (Zu dpa Medien-Info -

Das Bundeskabinett hat das Gesetz für eine Masernimpfpflicht auf den Weg gebracht. Vor allem Kita- und Schulkinder müssen künftig zwingend geimpft sein. Die Regelungen im Detail.

Ursula von der Leyens Pläne für Europa

Mi., 17. Juli 2019, 10:11 Uhr

EU-Flaggen wehen vor dem Berlaymont-Gebäude der Europäischen Kommission in Brüssel. Foto: Arne Immanuel Bänsch

Von A wie Arbeitslosenversicherung bis Z wie zukunftsfähige Wirtschaft: Ursula von der Leyen hat zu ihrer Wahl im Europaparlament ihre Pläne für die EU vorgestellt. Ein Schlüsselwort ist «Führungsrolle».

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer wird Verteidigungsministerin

Di., 16. Juli 2019, 22:53 Uhr

Annegret Kramp-Karrenbauer - Bundesvorsitzende der CDU und bald auch Verteidigungsministerin. Foto: Michael Kappeler

Es geht Schlag auf Schlag: Ursula von der Leyen wird knapp zur Präsidentin des EU-Kommission gewählt. Dann fällt auch schon die Entscheidung über ihre Nachfolge in Berlin: Das Verteidigungsressort übernimmt Annegret Kramp-Karrenbauer. Die Überraschung ist perfekt.