L143 Schmelz Richtung Dillingen zwischen Abzweig nach Diefflen und Dillingen (Saar) Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle (06:45)

Priorität: Dringend

22°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
22°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Themen des Tages

Auf dem Land wird zu viel neu gebaut - in der Stadt zu wenig

Mo., 22. Juli 2019, 19:44 Uhr

Eine Studie sieht in Städten zu wenig und auf dem Land zu viel Neubau. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/zb

Wer in einer deutschen Großstadt eine Wohnung sucht, ahnt: Hier entstehen zu wenig Neubauten, um den Markt zu entlasten. Ganz anders sieht es fern der Metropolen aus.

Ukraine: Prowestlicher Selenskyj gewinnt absolute Mehrheit

Mo., 22. Juli 2019, 18:22 Uhr

Wolodymyr Selenskyj, Präsident der Ukraine, hat die Wahl mit seinen «Dienern des Volkes» wohl gewonnen. Foto: Evgeniy Maloletka/AP

Wahlsensation in der Ukraine: Die proeuropäische Partei von Präsident Selenskyj kann allein regieren. Mit ihrer starken Mehrheit im Parlament kann Selenskyi nun wichtige Reformen angehen und den Krieg in der Ostukraine beenden. Die Erwartungen sind hoch.

«Wahlrevolution» in der Ukraine mit Ex-Komiker Selenskyj

Mo., 22. Juli 2019, 18:21 Uhr

Ein ukrainischer Soldat kommt aus einer Wahlkabine Foto: Zoya Shu/AP

Es ist eine historische Wahl für das Krisenland Ukraine: Noch nie hat eine Partei in der Ex-Sowjetrepublik alleine regieren können. Der prowestliche Präsident Selenskyj hat es geschafft, eine ganze Politikergeneration loszuwerden. Und nun?

Spahn will Notaufnahmen mit vorherigen Prüfungen entlasten

Mo., 22. Juli 2019, 17:04 Uhr

Der Reformvorschlag sieht eine bessere Verteilung von Patienten auf Notaufnahmen und ambulanten Arztpraxen vor. Foto: Holger Hollemann

Patienten mit vergleichsweise harmlosen Leiden sollen künftig nicht mehr in die Notaufnahme gehen. Die Versicherten sollen besser zu den verschiedenen medizinischen Angeboten gesteuert werden. Doch nicht alle sind begeistert.

Rettungsplan für Notaufnahmen - Spahn setzt zu großer OP an

Mo., 22. Juli 2019, 17:03 Uhr

Ein Patient auf dem Weg in die Notaufnahme. Foto: Andreas Arnold

Millionen Patienten suchen jedes Jahr die Notaufnahmen der Krankenhäuser auf - nicht alle bräuchten aber sofort eine Behandlung. Nun will der Gesundheitsminister eine grundsätzliche Reform.

Frau hinterrücks vor Zug gestoßen - Mann war polizeibekannt

Mo., 22. Juli 2019, 13:44 Uhr

Ein Mann hat am Bahnhof von Voerde am Niederrhein eine ihm völlig unbekannte Frau vor einen einfahrenden Zug gestoßen. Die 34-Jährige wurde tödlich verletzt. Foto: Marcel Kusch

Der tödliche Stoß kam wohl völlig überraschend. Der Tatverdächtige soll wortlos von hinten auf die Frau zugegangen und sie vor einen einfahrenden Zug ins Gleisbett gestoßen haben. Die Polizei kennt den Mann als gewalttätigen Randalierer.

Jeremy Hunt - Stimme der Vernunft oder «Theresa in Hosen»?

Mo., 22. Juli 2019, 09:24 Uhr

Jeremy Hunt, Außenminister von Großbritannien. Foto: Ian Forsyth/PA Wire

Langweilig, zu EU-freundlich - bei Konservativen ist Außenminister Jeremy Hunt deutlich weniger beliebt als Kontrahent Boris Johnson. Zum Thema Brexit hat er schon alle möglichen Positionen vertreten.

Boris Johnson: Brexit-Wortführer am Ziel seiner Träume?

Mo., 22. Juli 2019, 09:20 Uhr

Boris Johnson, ehemaliger Außenminister von Großbritannien. Foto: Ian Forsyth/PA Wire

Auf Boris Johnson ruhen große Erwartungen - insbesondere von Brexit-Hardlinern. Der ehemalige Außenminister und Londoner Bürgermeister soll als Premierminister so schnell wie möglich den EU-Austritt bewerkstelligen.

Wo sich die Migranten an der US-mexikanischen Grenze stauen

Mo., 22. Juli 2019, 08:59 Uhr

In der Kapelle der methodistischen Kirche El Buen Pastor liegen die Habseligkeiten von Migranten. Die Kirche fungiert auch als Migrantenherberge El Buen Samaritano. In der Kapelle schlafen und essen Migranten. Foto: Nick Kaiser

Donald Trumps Drohung zeigt Wirkung: Mexiko hat die Migration in die USA deutlich eingeschränkt. Jetzt füllen sich die Herbergen an der mexikanischen Seite der Grenze. Dort ist es ähnlich gefährlich wie an den Orten, aus denen die Migranten flüchten.

Nadelöhr der Weltwirtschaft im Zentrum des Iran-Konflikts

So., 21. Juli 2019, 22:40 Uhr

Ein Schnellboot der iranischen Revolutionsgarde fährt in Sichtweite des festgesetzten britischen Öltankers «Stena Impero». Foto: Hasan Shirvani/Mizan News Agency

Der Iran steht mit dem Rücken zur Wand. Jetzt setzt Teheran auf Eskalation in der Straße von Hormus. Es ist eine gefährliche Strategie. Das Säbelrasseln am Golf könnte leicht eskalieren.

Kramp-Karrenbauer schlägt erste Pflöcke ein

So., 21. Juli 2019, 22:34 Uhr

Neu-Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer: «Ich würde nie in ein Amt hineingehen aus dem Kalkül heraus, das kann mir nützlich sein oder nicht.» Foto: Wolfgang Kumm

Seit wenigen Tagen ist sie im Amt. Ob Merkels Entscheidung richtig war, Kramp-Karrenbauer zur neuen Oberbefehlshaberin der Bundeswehr zu machen, darüber wird viel diskutiert. Nun setzt die neue Ministerin erste Akzente.

US-Vize Pence würdigt Mondlandung - ISS-Mission zum Jubiläum

So., 21. Juli 2019, 15:31 Uhr

Er war dabei: US-Vizepräsident Mike Pence verweist während einer Veranstaltung im Kennedy Space Center auf den Apollo-11-Astronauten Buzz Aldrin (r). Foto: John Raoux/AP

Mike Pence besucht die Nasa und die Apollo-Rakete prangt auf einer der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Washingtons: Die USA feiern das Jubiläum der Mondlandung vor 50 Jahren. Wie die geplante Renaissance der Raumfahrt bezahlt werden soll, ist aber unklar.

Regierung und Bundeswehr gedenken Hitler-Attentätern

Sa., 20. Juli 2019, 20:35 Uhr

Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer und Bundeskanzlerin Angela Merkel beim Rekruten-Gelöbnis im Bendlerblock. Foto: Michael Kappeler

Stauffenbergs Bombe explodierte in unmittelbarer Nähe Hitlers - aber der Diktator überlebte. 75 Jahre nach dem gescheiterten Attentat erinnern Bundesregierung und Bundeswehr in einem Festakt an den 20. Juli 1944.

AKK an die Truppe: «Ihr Dienst verlangt Respekt!»

Sa., 20. Juli 2019, 20:33 Uhr

Verteidigungsminister Annegret Kramp-Karrenbauer und Bundeskanzlerin Angela Merkel reichen beim Rekruten-Gelöbnis im Bendlerblock Soldatinnen die Hand. Foto: Michael Kappeler

Seit wenigen Tagen ist sie im Amt. Ob Merkels Entscheidung richtig war, Kramp-Karrenbauer zur neuen Oberbefehlshaberin der Bundeswehr zu machen, darüber wird viel diskutiert. Jetzt hatte die CDU-Chefin ihren ersten großen Auftritt in der neuen Rolle.

Großbritannien droht dem Iran in Tankerkrise

Sa., 20. Juli 2019, 19:28 Uhr

Das von der Reederei zu Verfügung gestellte undatierte Foto zeigt den britischen Öltanker «Stena Impero». Foto: Stena Bulk/AP

Die Zwischenfälle in der Golfregion häufen sich in gefährlichem Maße. Der Iran hat einen unter britischen Flagge fahrenden Öltanker festgesetzt - der US-Präsident schickt Soldaten in die Region.

Teheran: USA haben keine iranische Drohne zerstört

Fr., 19. Juli 2019, 16:19 Uhr

Das US-Marineschiff USS Boxer soll sich in internationalen Gewässern befunden haben, als sich die Drohne angeblich näherte. Foto: Petty Officer 2nd Class Jesse Mo/U.S. Navy/AP

Der US-Präsident verkündet die Vernichtung einer iranischen Drohne, Teheran dementiert. Was ist wirklich passiert in der Straße von Hormus? Nicht zum ersten Mal machen beide Seiten komplett unterschiedliche Angaben zu dem, was sich in dem Seegebiet abspielt.