L135 Nohfelden Richtung Tholey zwischen Türkismühle und Gonnesweiler Gefahr durch defekten LKW defekter Ackerwagen an einer unübersichtlichen Stelle direkt vor der Kurve (18:56)

Priorität: Dringend

31°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
31°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Themen des Tages

Hitzewelle rollt über Deutschland

Mi., 26. Juni 2019, 18:50 Uhr

Bei Temperaturen um 38 Grad ist am bislang heißesten Tag in diesem Jahr jede Abkühlung willkommen. Foto: Hendrik Schmidt

40 Grad oder knapp darunter? Egal, es ist heiß. Die Extremtemperaturen machen Mensch und Natur zu schaffen.

Tierische Duschen und ein nackter Rollerfahrer

Mi., 26. Juni 2019, 18:27 Uhr

Orang-Utan-Dame Mota liegt im Tiergarten Schönbrunn unter ihrem Sonnenschutz. An heißen Tagen kühlen sich die Affen gerne mit verschiedensten Methoden. Foto: Daniel Zupanc/Tiergarten Schönbrunn

Es ist extrem heiß. Während die einen kreativ werden, müssen andere schwitzen - die Hitze sorgt für allerhand Kurioses. Eine Auswahl.

Stephan E. gesteht den Mord an Walter Lübcke

Mi., 26. Juni 2019, 18:17 Uhr

Foto von Walter Lübcke beim Trauergottesdienst in Kassel. Foto: Swen Pförtner

Nach dem Mord am Walter Lübcke gibt es ein Geständnis: Zum Motiv weiß man wenig Konkretes. Der Tatverdächtige sagt, er habe allein den Entschluss gefasst, den Regierungspräsidenten zu töten. Doch niemand kann ausschließen, dass er nur mögliche Komplizen schützen will.

Maut-Zoff im Bundestag: Scheuer im Verteidigungsmodus

Mi., 26. Juni 2019, 18:08 Uhr

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer kommt zum Verkehrsausschuss des Bundestages. Foto: Kay Nietfeld

Die Pkw-Maut ist vorerst passé. Wie teuer wird das für den Bund? Die Opposition ist der Ansicht, dass Verkehrsminister Scheuer fahrlässig gehandelt hat - doch der sieht die Fehler bei anderen.

Geständnis im Mordfall Lübcke: Zweifel an Einzeltäter-These

Mi., 26. Juni 2019, 16:13 Uhr

Trauergottesdienst für Walter Lübcke in der Kasseler Martinskirche. Foto: Swen Pförtner

Hat Stephan E. wirklich allein gehandelt? Oder hielt er immer noch Kontakt zu alten Freunden aus der Neonazi-Szene? Für die Ermittler steht fest: Sie stehen in ihrer Aufklärungsarbeit erst am Anfang.

EuGH nimmt Messverfahren-Kritikern Wind aus den Segeln

Mi., 26. Juni 2019, 14:52 Uhr

Die Luft ist in einigen Städten besser geworden - und doch wurde der EU-Grenzwert für Stickstoffdioxid 2018 immer noch in 57 Städten überschritten. Foto: Andreas Arnold

Bei Verstößen gegen EU-Vorschriften zu Stickoxiden und Co ist die Debatte über Fahrverbote nicht weit. Dann gibt es oft Kritik an den Standorten der Messstationen. Der Europäische Gerichtshof hat hier nun Klarheit geschaffen und die bisherige deutsche Praxis bestätigt.

Noch nie wurde so viel Kokain produziert

Mi., 26. Juni 2019, 13:59 Uhr

Die illegale Herstellung von Kokain hat ein Allzeit-Hoch erreicht: 2017 wurden weltweit 1976 Tonnen der Droge hergestellt. Foto: Christian Charisius

Allein in den USA sind in einem Jahr rund 70.000 Menschen an einer Drogen-Überdosis gestorben. Der neueste Weltdrogenbericht der UN zeigt viele alarmierende Tendenzen auf.

So heiß ist es in der Sahara selbst

Mi., 26. Juni 2019, 13:38 Uhr

Die Sahara gehört zu den heißesten Regionen der Welt. Foto: Alex Duval Smith

Kairo/Nairobi (dpa) - In Deutschland wird vor einer Sahara-Hitze in dieser Woche gewarnt - mit solchen Temperaturen leben aber viele Menschen in der Sahara und der arabischen Welt tagtäglich. In Aswa...

Studie zu Großstadtkindern: Generation Rücksichtslos?

Di., 25. Juni 2019, 16:37 Uhr

Schüler prügeln sich auf einem Schulhof. Kids in der Großstadt ticken immer weniger sozial. Foto: Oliver Berg

Wächst in Deutschland eine «Generation Rücksichtslos» heran? Forscher haben in drei Großstädten nachgefragt. Die Meinungen über die Ergebnisse gehen weit auseinander.

Schleudersitze: Lebensretter für Jet-Piloten

Di., 25. Juni 2019, 14:43 Uhr

Ein brennender «Eurofighter» am Himmel über der Kleinstadt Malchow an der Mecklenburgischen Seenplatte. Foto: Thomas Steffan

Berlin (dpa) - Bei der Kollision zweier Kampfjets über Mecklenburg-Vorpommern haben beide Piloten nach Angaben der Luftwaffe ihre Schleudersitze noch ausgelöst.

Erzrivalen: Warum Saudi-Arabien und der Iran verfeindet sind

Di., 25. Juni 2019, 14:25 Uhr

Ajatollah Ruhollah Chomeini (M.) winkt am 1. Februar 1979 in Teheran den Menschenmassen zu die ihn nach seiner Rückkehr begrüßen. Foto: Campion/AP

Die mysteriösen Angriffe auf zwei Tanker lassen die Spannungen zwischen den beiden größten Regionalmächten weiter wachsen. Es geht um Macht und Dominanz - und die Angst, die Herrschaft zu verlieren.

Zur Hitze kommt die UV-Belastung

Di., 25. Juni 2019, 14:13 Uhr

Ein Ausflugsschiff fährt auf der Donau. Dass die UV-Strahlung so stark ist, liegt an den wenigen Wolken. Foto: Armin Weigel

Freiburg/Offenbach (dpa) - Zur extremen Hitze kommt in dieser Woche eine sehr hohe UV-Belastung. Beides hängt nicht unbedingt zusammen, wie Andreas Matzarakis vom Freiburger Zentrum für Medizin-Mete...

Was hilft am besten bei Hitze?

Di., 25. Juni 2019, 11:24 Uhr

Abkühlung: Ein Mann und ein Hund laufen im Tiergarten unter der Wasserfontäne eines Rasensprengers hindurch. Foto: Paul Zinken

Heiße Saharaluft bringt Deutschland ins Schwitzen - und die Gerüchte zum Kochen: «Das gibt auf jeden Fall hitzefrei!» «Dank Ventilator bleibt die Bude kühl.» Was ist dran an solchen Aussagen?

Bundeswehrpilot stirbt bei «Eurofighter»-Kollision

Mo., 24. Juni 2019, 23:00 Uhr

Ein brennender «Eurofighter» ist am Himmel über der Kleinstadt Malchow an der Mecklenburgischen Seenplatte zu sehen. Foto: Thomas Steffan

Katastrophe über Mecklenburg-Vorpommern: Zwei Kampfflugzeuge der Luftwaffe kollidieren in der Luft und stürzen ab. Die Piloten versuchten sich mit dem Schleudersitz zu retten. Nur einer von ihnen überlebt das Unglück.

Das Luftwaffengeschwader 73 «Steinhoff»

Mo., 24. Juni 2019, 16:26 Uhr

Start eines Eurofighters beim Luftwaffengeschwader 73

Laage (dpa) - Beim Taktischen Luftwaffengeschwader 73 «Steinhoff» in Laage bei Rostock sind rund 25 Maschinen vom Typ «Eurofighter» stationiert. Ihre Anzahl unterliege Schwankungen, etwa wenn Masc...

Der Brückenbauer - Ein Kommunalwahlsieg und die Türkei

Mo., 24. Juni 2019, 16:16 Uhr

Wahlverlierer: Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan im Wahllokal. Foto: Emrah Gurel/AP

Ein Oppositioneller nimmt Präsident Erdogans AKP die größte Stadt der Türkei weg. Ist das der Anfang vom Ende des Gewohnheitssiegers? Nein, sagen viele. Aber es sagt viel aus über die Sehnsüchte der Menschen.