A623 Saarbrücken Richtung Friedrichsthal zwischen Sulzbach und Dreieck Friedrichsthal Gefahr besteht nicht mehr (16:19)

Priorität: Normal

3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Themen des Tages

Grüne machen Weg für Kenia-Koalition in Brandenburg frei

Mo., 18. November 2019, 17:57 Uhr

Sollen Ministerposten in Brandenburg bekommen: Ursula Nonnemacher und Axel Vogel (beide Grüne). Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa

Zweieinhalb Monate nach der Landtagswahl haben nach der SPD und der CDU auch die Grünen die Weichen für eine Kenia-Koalition in Brandenburg gestellt. Damit steht der Wiederwahl von SPD-Ministerpräsident Woidke nichts mehr im Wege.

Unwetter in Österreich: Mann stirbt nach Erdrutsch

Mo., 18. November 2019, 17:12 Uhr

In der Gemeinde Bad Gastein ging eine Schlammlawine auf zwei Wohnhäuser nieder, zwei Menschen konnten gerettet werden. Foto: -/FEUERWEHR BAD GASTEIN/APA/dpa

Tagelang hat es in Teilen Österreichs fast durchgehend geregnet oder geschneit. Die Böden sind aufgeweicht - und die Angst vor folgenschweren Erdrutschen ist groß.

Blamage für Hongkonger Regierung: Vermummungsverbot gekippt

Mo., 18. November 2019, 16:32 Uhr

Tränengaseinsatz im zentralen Hongkonger Stadtteil Kowloon. Foto: Achmad Ibrahim/AP/dpa

Die Lage in Hongkong eskaliert. Nach schweren Ausschreitungen belagert die Polizei eine Universität. Vor Gericht erleidet die Regierung einen Rückschlag. Auch die Wahlen stehen auf dem Spiel.

Wong fordert Sanktionen: «Hongkong ist das neue Berlin»

Mo., 18. November 2019, 16:31 Uhr

Hongkonger Aktivist Joshua Wong fordert Sanktionen. Foto: Wolfgang Kumm/dpa

Joshua Wong ist das «Gesicht der Demokratiebewegung» in Hongkong. Schon als 13-Jähriger zog der Aktivist gegen den wachsenden Einfluss Chinas zu Felde - und hält heute sogar Gewalt für gerechtfertigt.

Baerbock, die Merkel-Raute und der Ehering

Mo., 18. November 2019, 15:25 Uhr

Während Robert Habeck (l) seine Hände öffnet, formt Annalena Baerbock (beide Grüne) ihre Hände zu einer Raute. Foto: Kay Nietfeld/dpa

Berlin (dpa) - Nach den Top-Ergebnissen für Annalena Baerbock und Robert Habeck bei der Wiederwahl als Parteichefs wird wieder kräftig über die Kanzlerfrage spekuliert. Wer von beiden würde es mac...

15-Jährige stirbt bei Brückeneinsturz in Frankreich

Mo., 18. November 2019, 14:27 Uhr

Rettungskräfte neben der eingestürzten Brücke in Mirepoix-Sur-Tarn. Foto: Eric Cabanis/AFP/dpa

Ein gewaltiger Lärm schreckt Anwohner nördlich von Toulouse auf - eine Brücke ist eingestürzt. Für die Menschen dort beginnt ein Kampf um Leben und Tod. Für eine 15-Jährige kommt jede Hilfe zu spät. Doch wie viele Menschen waren eigentlich auf der Brücke?

Brückeneinsturz in Frankreich - 15-Jährige stirbt

Mo., 18. November 2019, 12:52 Uhr

Rettungskräfte neben der eingestürzten Brücke in Mirepoix-Sur-Tarn. Foto: Eric Cabanis/AFP/dpa

Ein gewaltiger Lärm schreckt Anwohner nördlich von Toulouse auf - eine Brücke ist eingestürzt. Die Feuerwehr sucht mit Hochdruck nach Opfern, denn auf der Brücke waren Fahrzeuge unterwegs. Für eine 15-Jährige kommt jede Hilfe zu spät.

Grüne wollen an die Macht

So., 17. November 2019, 19:32 Uhr

Mit starken Ergebnissen als Bundesvorsitzende wiedergewählt: Robert Habeck und Annalena Baerbock. Foto: Guido Kirchner/dpa

So viel Harmonie gab es vielleicht noch nie auf einem Grünen-Parteitag. Die komplette Führung wird mit überragenden Ergebnissen gewählt. Der inhaltliche Streit hält sich in Grenzen. Dafür wird der Wille zur Macht umso stärker zur Schau getragen.

Deutschland steht vor riesigen Aufgaben beim Mobilfunkausbau

So., 17. November 2019, 17:40 Uhr

Andreas Scheuer (2.v.r.), Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, bei der Regierungsklausur in Meseberg: «Eine lückenlose Versorgung mit Mobilfunk ist überfällig.». Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Zu langsam, zu viele «weiße Flecken», international nicht konkurrenzfähig. Die Kritik an der digitalen Infrastruktur ist lang. Geht die Bundesregierung endlich den enormen Bedarf an?

Tödlicher Raserunfall in München: Haftbefehl wegen Mordes

So., 17. November 2019, 17:14 Uhr

Der beschädigte Unfallwagen in München-Laim. Foto: Sven Hoppe/dpa

Auf der Flucht vor der Polizei missachtet ein Autofahrer mehrere rote Ampeln und rast in eine Gruppe Jugendlicher. Ein 14-Jähriger stirbt. Nun ist gegen den Fahrer Haftbefehl wegen Mordes erlassen worden. Am Unfallort treffen sich Trauernde und stellen Kerzen auf.

Neue Zeugenaussagen bringen Donald Trump in Erklärungsnot

So., 17. November 2019, 16:40 Uhr

US-Präsident Donald Trump Mitte der Woche im Oval Office des Weißen Hauses. Foto: Patrick Semansky/AP/dpa

Täglich werden neue Zeugen befragt und Transkripte von Aussagen bei den Impeachment-Ermittlungen gegen den US-Präsidenten veröffentlicht. Immer mehr Belastendes für Trump kommt ans Licht. Viel Aufmerksamkeit richtet sich nun auf einen bestimmten Zeugen in dieser Woche.

Jeder zehnte Deutsche ist einsam

So., 17. November 2019, 10:57 Uhr

Einsamkeit ist ein großes gesellschaftliches Problem. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Millionen Menschen sind von Einsamkeit und sozialer Isolation betroffen. Mit dem Alter nehmen die Probleme oft zu. Die Linke fordert politische Anstrengungen dagegen.

Trump greift Ex-Ukraine-Botschafterin während Aussage an

Fr., 15. November 2019, 21:32 Uhr

Wichtige Belastungszeugin: Marie Yovanovitch, die frühere US-Botschafterin in der Ukraine, wird vor ihrer Aussage im US-Kongress vereidigt. Foto: Alex Brandon/AP/dpa

In der Ukraine-Affäre in den USA sagt die frühere US-Botschafterin Yovanovitch vor dem Repräsentantenhaus aus. Sie gibt an, sie habe sich von Aussagen Trumps bedroht gefühlt. Noch während sie spricht, greift der US-Präsident sie wieder an - auf Twitter.

Robert Habeck: Wir wollen die Weichen mitstellen

Fr., 15. November 2019, 19:38 Uhr

Robert Habeck bei seiner Rede zum Auftakt des Bundesparteitags in Bielefeld. Foto: Guido Kirchner/dpa

Drei Tage Grünen-Festspiele in Bielefeld. Den Auftakt macht derjenige, den einige schon zum Kanzlerkandidaten hochloben wollen. Robert Habeck wirbt in einer leidenschaftlichen Rede dafür, aus dem politischen Klein-Klein der Ära Merkel herauszufinden.

Koalition steckt mehr Geld in Klima und Soziales

Fr., 15. November 2019, 19:12 Uhr

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), spricht mit Olaf Scholz (SPD), Bundesfinanzminister, im Bundestag. Foto: Michael Kappeler/dpa

Es ist ein Marathon von mehr als 15 Stunden, morgens um 5.00 Uhr steht die schwarze Null. Der dritte Etat der GroKo ist festgezurrt. Einige Minister bekommen mehr Geld als gedacht. Doch die Opposition hat Angst um die Zukunft.

Venedig kämpft gegen neue Fluten - Schäden am Markusdom

Fr., 15. November 2019, 16:37 Uhr

Eine Frau sitzt auf einem Stuhl im Hochwasser auf dem Markusplatz. Foto: Claudio Furlan/LaPresse via ZUMA Press/dpa

Den Bewohnern Venedigs ist keine Atempause gegönnt. Der Markusplatz steht wieder unter Wasser, die Sirenen heulen. Die Angst ist zurück. Die Schäden von dem verheerenden Hochwasser sind noch nicht gezählt. Da steigt das Wasser erneut.