15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Themen des Tages

Verfassungsgericht kippt Paritätsgesetz in Brandenburg

Fr., 23. Oktober 2020, 10:34 Uhr

Markus Möller (l.), Präsident des Brandenburger Verfassungsgerichtes, und der Vizepräsident Michael Strauß. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/ZB

Nach Thüringen haben auch die Verfassungsrichter in Brandenburg das Paritätsgesetz für die gleichmäßige Besetzung von Listen für Landtagswahlen mit Frauen und Männern abgelehnt. Das Urteil war auch auf Bundesebene mit Spannung erwartet worden.

Wie wirksam sind die Corona-Maßnahmen?

Fr., 23. Oktober 2020, 07:39 Uhr

Zwei Polizisten nehmen an einer Tram-Haltestelle in Würzburg von einer Frau nach einem Verstoß gegen die Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr die Personalien auf. Foto: Nicolas Armer/dpa

Die von Bund und Ländern beschlossenen Maßnahmen in der Corona-Pandemie greifen in das Leben der Menschen ein. Doch wie wirksam sind Maskenpflicht, Alkoholverbote und Kontaktbeschränkungen?

Trumps und Bidens finales TV-Duell im Faktencheck

Fr., 23. Oktober 2020, 06:53 Uhr

Donald Trump (r.) und Joe Biden beim letzten TV-Duell in der Belmont University. In der Mitte sitzt die Moderatorin Kristen Welker von NBC News. Foto: Jim Bourg/Reuters/AP/dpa

Vor dem Wahltag in weniger als zwei Wochen treffen Donald Trump und Joe Biden bei einer TV-Debatte ein letztes Mal direkt aufeinander. Wie halten es die beiden Konkurrenten mit der Wahrheit, wenn es darum geht, die Wähler zu überzeugen?

11.242 Corona-Neuinfektionen in Deutschland

Fr., 23. Oktober 2020, 05:39 Uhr

Das RKI musste erneut mehr als 11.000 Neuinfektionen binnen 24 Stunden melden. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Das RKI hat erneut mehr als 11.000 Neuinfektionen an einem Tag gemeldet. Die Zahl liegt deutlich über den Neuinfektionen von vor sieben Tagen.

Junge Leute in Corona-Krise rücksichtsvoll

Do., 22. Oktober 2020, 18:03 Uhr

Der Mundschutz zählt als eines der wichtigsten Mittel zur Bekämpfung der Pandemie. Foto: Peter Kneffel/dpa

Keine Disco, kein Umarmen, aber Masken: Was denken junge Menschen über die Corona-Beschränkungen? In einer neuen Studie geben die meisten an, sich daran zu halten - womöglich zur Überraschung vieler. Dabei denken die Jugendlichen weniger an sich selbst.

RKI-Chef: Großteil der Ansteckungen im privaten Bereich

Do., 22. Oktober 2020, 16:34 Uhr

Lothar Wieler, Leiter des deutschen Robert-Koch-Instituts (RKI), bei einer Pressekonferenz zur Corona-Lage. Foto: Markus Schreiber/AP-Pool/dpa

Freunde, Feste, Familientreffen: Die privaten Kontakte sind nach Angaben des Robert Koch-Instituts zurzeit der Hauptgrund für den rasanten Anstieg der Corona-Infektionszahlen. Ein Schlüsselwort lautet Mitverantwortung - vor allem für junge Leute.

Fall Peggy «vollständig beendet»

Do., 22. Oktober 2020, 13:55 Uhr

Ein Absperrband der Polizei umzäunt ein Waldstück an einer Verbindungsstraße zwischen Rodacherbrunn in Thüringen und Nordhalben in Bayern. Foto: Bodo Schackow/ZB/dpa

Es ist einer der mysteriösesten Mordfälle in Deutschland. Jahrelang versuchen die Ermittler herauszufinden, wer das neunjährige Mädchen umgebracht hat. Doch der Fall wird wohl für immer ein Rätsel bleiben.

Corona-Neuinfektionen in Deutschland erreichen Rekordwert

Do., 22. Oktober 2020, 05:22 Uhr

Deutschland erreicht mit mehr als 11.000 Neuinfizierten einen Corona-Höchstwert. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Seit Tagen überschreiten immer mehr Kreise in Deutschland kritische Corona-Warnstufen. Bundesweit ist nun ein neuer Höchstwert bei den Neuinfektionen erreicht.

Toter bei Corona-Impfstoff-Studie in Brasilien

Do., 22. Oktober 2020, 02:08 Uhr

Ein Toter bei einer Corona-Impfstoff-Studie des Pharmakonzerns AstraZeneca in Brasilien. Foto: Alastair Grant/AP/dpa

In Brasilien hat es bei der Studie zu einem Corona-Impfstoff von AstraZeneca einen Todesfall gegeben. Medienberichten zufolge soll der Proband ein Placebo bekommen haben.

Kunstwerke auf Berliner Museumsinsel attackiert

Mi., 21. Oktober 2020, 16:02 Uhr

Besucher stehen am Eingang der Museumsinsel, der James Simon Galerie, vor dem Neuen Museum. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa

Sinnloser Vandalismus oder eine gezielte Tat: Auf der weltberühmten Museumsinsel im Herzen Berlins wurden mit voller Absicht umfangreiche Schäden an Kunstwerken angerichtet. Wie konnte das passieren?

Tschechien verhängt landesweiten Lockdown

Mi., 21. Oktober 2020, 15:08 Uhr

Angesichts sprunghaft steigender Corona-Zahlen greift Tschechien zu drastischen Maßnahmen, die einem landesweiten Lockdown gleichkommen. Foto: Dalibor Glück/CTK/dpa

Die Corona-Situation in Tschechien gerät außer Kontrolle. Die Regierung verhängt Ausgangsbeschränkungen, um einen Kollaps der Krankenhäuser zu verhindern. Selbst der Leiter des Krisenstabs, Innenminister Jan Hamacek, hat sich infiziert.

Grenzwert bei Corona-Neuinfektionen pro Woche überschritten

Mi., 21. Oktober 2020, 14:19 Uhr

Ein Helfer der Johanniter hält im Corona Testzentrum am Flughafen Hannover ein Teststäbchen. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Die Infektionen in Deutschland steigen immer weiter. Nun wurde auch bundesweit eine kritische Schwelle gerissen.

Mutter und Tochter verschwunden: Prozessbeginn in München

Mo., 19. Oktober 2020, 17:55 Uhr

Der Angeklagte beim Prozessauftakt im Landgericht München I. Foto: Britta Schultejans/dpa

In einem Aufsehen erregenden Vermisstenfall steht ein Mann in München vor Gericht, weil er seine Frau und seine Stieftochter getötet haben soll. Zum Prozessauftakt präsentiert der Angeklagte allerdings seine eigene Version.

Zweifel an Präsenzformat für den CDU-Parteitag nehmen zu

Mo., 19. Oktober 2020, 17:09 Uhr

Der neue CDU-Vorstizende - hier die drei Kandidaten Norbert Röttgen, Friedrich Merz und Armin Laschet - soll am 4. Dezember Stuttgart gewählt werden. Foto: Michael Kappeler/dpa-pool/dpa

Kann die CDU wirklich 1001 Delegierte zu einem Parteitag zusammenrufen, während der Rest des Landes zu Hause bleiben soll? Die Bedenken wachsen.

Corona-App startet länderübergreifende Risiko-Ermittlung

Mo., 19. Oktober 2020, 16:08 Uhr

Die deutsche Corona-Warn-App wird mit anderen europäischen Apps kompatibel. Foto: Arne Dedert/dpa

Wer das neue Update der Corona-Warn-App installiert, kann nun die Risiko-Ermittlung in zunächst zwei weiteren europäischen Ländern nutzen. Weitere sollen folgen.

Straftaten aus dem «Cyberbunker»: Prozessbeginn in Trier

Mo., 19. Oktober 2020, 07:29 Uhr

Im Landgericht Trier ist der Gerichtssaal für den «Cyberbunker»-Prozess vorbereitet. Foto: Birgit Reichert/dpa

Drogenhandel, Cyberangriffe, Falschgeldgeschäfte: Tausende kriminelle Geschäfte sollen über Server in einem ehemaligen Bunker gelaufen sein. Jetzt stehen die Betreiber der Darknet-Schaltstelle vor Gericht.