A620 Saarlouis Richtung Saarbrücken zwischen Wallerfangen und Saarlouis-Mitte defekter PKW, Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn, Polizei ist vor Ort (00:38)

Priorität: Dringend

0°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
0°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Themen des Tages

China: Ausmaß mysteriöser Lungenkrankheit größer als gedacht

So., 19. Januar 2020, 23:09 Uhr

Ein Beamter der Gesundheitsüberwachung überprüft am Flughafen von Hongkong mit Wärmebildkameras die Temperatur von Reisenden. Foto: Andy Wong/AP/dpa

Ausländische Experten schätzen die Zahl der Infizierten mit dem neuen Coronavirus auf 1700. Es wird auch vor einer Übertragung von Mensch zu Mensch gewarnt.

Libyen-Gipfel einigt sich auf Waffenembargo

So., 19. Januar 2020, 21:15 Uhr

Politische Schwergewichte: Bundeskanzlerin Angela Merkel begrüßt US-Außenminister Mike Pompeo (M.) und UN-Generalsekretär Antonio Guterres bei der Libyen-Konferenz. Foto: Kay Nietfeld/dpa

Auf dem Berliner Gipfel haben einflussreiche Mächte Ziele für eine Friedenslösung in Libyen formuliert. Sie versprechen einander ein Ende der militärischen Unterstützung für die Konfliktparteien. Eine Frage bleibt aber weitgehend offen.

Libyen-Gipfel: Nur ein erster Schritt zum Frieden

So., 19. Januar 2020, 21:14 Uhr

Die Teilnehmer der Libyen-Konferenz unterzeichneten ein umfassendes Abschlussdokument. Foto: ./Turkish Presidency Press Service/Pool/AP/dpa

Es war schon ein Erfolg, dass der Libyen-Gipfel in Berlin überhaupt zustande kam. Am Ende steht eine Vereinbarung, die zumindest ein klein wenig Hoffnung auf Frieden macht. Mehr aber auch nicht.

Merkels Gipfel gegen Gewalt und Chaos in Libyen

So., 19. Januar 2020, 17:34 Uhr

Bundeskanzlerin Angela Merkel empfängt Emmanuel Macron, Präsident von Frankreich, zur Libyen-Konferenz. Foto: Kay Nietfeld/dpa

Erdogan, Putin, Pompeo sowie ein General und ein Regierungschef, die sich bekriegen: Es ist eine ungewöhnliche Runde, die am Sonntag bei Kanzlerin Merkel zu Gast ist. Dass dieser Libyen-Gipfel überhaupt stattfindet, ist schon ein Erfolg. Doch was kommt danach?

Teilnehmer der Berliner Libyen-Konferenz

So., 19. Januar 2020, 16:05 Uhr

Die Teilnehmer der Libyen-Konferenz stehen für ein Gruppenfoto zusammen. Foto: Michael Kappeler/dpa

Berlin (dpa) - An der Berliner Libyen-Konferenz haben nach Angaben der Bundesregierung folgende Politiker (Leiter der jeweiligen Delegation) teilgenommen:

Wer sind die Akteure im Libyen-Konflikt?

So., 19. Januar 2020, 13:41 Uhr

Ägyptens Präsident Abdel Fattah al-Sisi (r) mit General Chalifa Haftar. Foto: -/Egyptian Presidency/dpa

Ohne ausländische Unterstützung hätte General Haftar den Bürgerkrieg in Libyen wohl längst verloren. Am Sonntag fahren nun Delegationen derjenigen Staaten beim Kanzleramt vor, die am Konflikt auch direkt beteiligt sind. Ein Überblick der wichtigsten Akteure.

Libyenexperte: «Haftar spielt ein Nullsummenspiel»

So., 19. Januar 2020, 13:38 Uhr

Eine Einladung ging auch an den abtrünnigen libyschen General Chalifa Haftar. Dessen Truppen kontrollieren weite Teile des Bürgerkriegslandes. Foto: Mohammed Elshaiky/EPA/dpa/Archiv

Kann die Berliner Konferenz den Krieg in Libyen beenden? Wohl kaum, meint ein Nahost-Experte. Aber schon die Tatsache, dass dort so viele ausländischen Akteure zusammenkommen, sei als Erfolg zu werten. Für General Haftar gehe es in den Gesprächen um «alles oder nichts».

UN-Libyenbeauftragter fordert Abzug ausländischer Kämpfer

Sa., 18. Januar 2020, 18:11 Uhr

Ein bewaffneter Kämpfer der international anerkannten Regierung in Tripolis. Foto: Amru Salahuddien/XinHua/dpa/Archiv

Seit Jahren versinkt Libyen in Gewalt. Die Kämpfe werden inzwischen auch von ausländischen Mächten wie den Vereinigten Arabischen Emiraten und der Türkei am Köcheln gehalten. Ein Gipfel in Berlin soll die Drahtzieher an einen Tisch bringen - und zu Zusagen bewegen.

Vor CDU-Klausur: Merz bietet Einsatz in Wahlkampfteam an

Fr., 17. Januar 2020, 22:26 Uhr

Friedrich Merz, Vizepräsident des Wirtschaftsrates der CDU, will Teil des nächsten Wahlkampfteams sein. Foto: Angelika Warmuth/dpa

Vor der CDU-Jahresauftaktklausur mischt sich Friedrich Merz offensiv in die Personaldiskussionen der Partei ein. Er sei «Teamplayer». CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer setzt einen anderen Schwerpunkt: Sie betont die Bedeutung der Nato.

Neue Mittel im Kampf gegen Missbrauch

Fr., 17. Januar 2020, 21:15 Uhr

Ein Screenshot einer Login-Seite der Kinderpornografie-Plattform «Elysium». Foto: Arne Dedert/dpa

Viele Kinder erleben Schreckliches im Internet, ohne dass Eltern und Polizei es mitbekommen. Jetzt bekommen Ermittler neue Möglichkeiten - als Lockvögel und im verdeckten Einsatz mit bisher undenkbaren Mitteln.

Botschaft an AKK: Merz, ein Teamplayer und die K-Frage

Fr., 17. Januar 2020, 20:32 Uhr

Friedrich Merz und Annegret Kramp-Karrenbauer. Foto: Wolfgang Kumm/dpa

Am Tegernsee geben sich jeden Januar beim «Deutschen Davos» - dem Ludwig-Erhard-Gipfel - Promis und Politiker die Klinke in die Hand. Ein Stammgast nutzt die Plattform für eine andere Botschaft.

Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump hat begonnen

Do., 16. Januar 2020, 22:58 Uhr

Donald Trump muss sich als dritter Präsident in der Geschichte der Vereinigten Staaten einem Amtsenthebungsverfahren im Senat stellen. Foto: Evan Vucci/AP/dpa

Monatelang haben die Demokraten darauf hingearbeitet - nun nimmt das Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump im Senat seinen Lauf. Der Auftakt ist kurz und formell. Kommende Woche geht es ans Eingemachte.

Kunde sticht mit Messer auf Jobcenter-Mitarbeiterin ein

Do., 16. Januar 2020, 19:40 Uhr

Polizisten und Rettungskräfte vor dem Jobcenter in Rottweil. Ein Mann hat hier eine Mitarbeiterin mit einem Messer attackiert und schwer verletzt. Foto: Peter Arnegger / Nrwz/dpa

Ein Kunde kommt am Vormittag ins Jobcenter von Rottweil in Baden-Württemberg - und sticht unvermittelt mit einem Messer auf eine Mitarbeiterin ein. Die Frau wird schwer verletzt, der Mann von der Polizei festgenommen.

Zitate in der Debatte zur Organspende im Bundestag

Do., 16. Januar 2020, 17:55 Uhr

Grünen-Chefin Annalena Baerbock im Bundestag: «Das gilt es bei allem zu respektieren: Das Selbstbestimmungsrecht eines jeden einzelnen.». Foto: Kay Nietfeld/dpa

«Es gibt eine Pflicht, Nein zu sagen, wenn ich zu den wenigen gehören will, die zwar nicht spenden wollen, aber gerne ein Organ haben. Von diesen Menschen kann ich wenigstens verlangen, dass sie ber...

Maas im Hauptquartier von General Haftar

Do., 16. Januar 2020, 17:15 Uhr

General Haftar (r) empfängt Außenminister Maas in seinem Hauptquartier in Bengasi. Foto: Carsten Hoffmann/dpa

Außenminister Maas reist ohne große Ankündigung nach Bengasi. Er will den libyschen General Haftar für den Weg zu einer Friedenslösung gewinnen. Erstes Ziel: ein Waffenstillstand.

Fahrplan für Kohleausstieg steht: Milliarden für Betreiber

Do., 16. Januar 2020, 16:45 Uhr

Braunkohle-Tagebau in Sachsen-Anhalt: Viele ohnehin arme Regionen Deutschlands werden vom Kohleausstieg schwer getroffen. Foto: Jan Woitas/ZB/dpa

Der Weg zum Ende der Kohleverstromung in Deutschland ist nach langem Ringen abgesteckt. Die Kohleländer bekommen Strukturhilfen, die Energiekonzerne Entschädigungen für stillgelegte Kraftwerke. Eine weitere Entscheidung dürfte aber noch für viel Wirbel sorgen.