10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Themen des Tages

Impfkommission: Astrazeneca nur für unter 65-Jährige

Do., 28. Januar 2021, 15:38 Uhr

Medizinisches Personal befüllt eine Spritze mit dem Corona-Impfstoff von Astrazeneca. Foto: Owen Humphreys/PA Wire/dpa

Eine Überraschung war es nicht mehr: Der dritte Impfstoff gegen das neue Coronavirus, der am Freitag in der EU zugelassen werden soll, ist erst einmal nichts für die ältere Bevölkerung. Was heißt das für die deutsche Impfstrategie?

7-Tage-Inzidenz erstmals seit Ende Oktober unter 100

Do., 28. Januar 2021, 15:04 Uhr

Eine Botschaft mit Zukunftsperspektive ist am Opernhaus in Dortmund zu lesen. Foto: Bernd Thissen/dpa

Der harte Lockdown zeigt Wirkung: Innerhalb eines Monats haben sich die deutschen Infektionszahlen in der Pandemie halbiert. Schnelle Lockerungen der Maßnahmen halten einige Wissenschaftler aber für fatal. Der Weg zu mehr Freiheiten für alle führe woanders lang.

Großrazzia im Drogenmilieu mit 1300 Polizisten

Mi., 27. Januar 2021, 15:03 Uhr

Polizeifahrzeuge blockieren eine Straße in Leipzig. Das Landeskriminalamt Sachsen hat am Mittwochmorgen eine großangelegte Razzia in Dresden und Leipzig gestartet. Foto: --/dpa

Morgens um sechs beginnt der Schlag gegen die Drogenkriminalität. 1300 Polizisten, darunter Spezialkräfte in schwerer Montur, stürmen Gebäude und Wohnungen. In Leipzig und Dresden klicken die Handschellen, auch in anderen Bundesländern werden die Beamten aktiv.

Bundesregierung beim Impfen gegen Coronavirus unter Druck

Mi., 27. Januar 2021, 11:36 Uhr

Horst Seehofer (CSU) bei der Kabinettssitzung im Kanzleramt. Foto: Michael Sohn/POOL AP/dpa/Archiv

Impfungen können aus der Pandemie herausführen - aber es lauern Mutationen des Coronavirus als neue Gefahr. Hinzu kommt die Frage, ob Einschränkungen beim Reiseverkehr ein wirksames Mittel bei der Eindämmung darstellen.

Kreml: Putin und Biden einig über Abrüstungsvertrag

Di., 26. Januar 2021, 21:58 Uhr

Joe Biden (l) und Wladimir Putin bei einem Treffen im März 2011. Damals war Biden Barack Obamas Vizepräsident. Foto: Alexander Zemlianichenko/AP/dpa

Das Zittern um den letzten großen Abrüstungsvertrag hat ein Ende. Kurz nach dem Machtwechsel in Washington verständigen sich Putin und Biden nach Angaben aus Moskau auf die Rettung des Abkommens. Beim ersten Telefonat der beiden geht es aber auch um Konfliktthemen.

Merkel beklagt Trägheit im Kampf gegen Corona

Di., 26. Januar 2021, 21:44 Uhr

Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht während einer Videokonferenz bei der Davos Agenda im Rahmen des Weltwirtschaftsforum. Foto: Salvatore Di Nolfi/KEYSTONE/dpa

Vor einem Jahr wurde der erste Corona-Fall in Deutschland bekannt. Kanzlerin Merkel ist mit dem Kampf gegen die Pandemie in den letzten zwölf Monaten nicht ganz zufrieden. In einer nicht-öffentlichen Sitzung soll sie neue Einschränkungen ins Gespräch gebracht haben.

Razzia gegen Kinderpornografie in 10 Bundesländern

Di., 26. Januar 2021, 17:01 Uhr

Polizisten stehen während einer Razzia wegen des Besitzes und der Verbreitung von Kinderpornographie an einem Wohnhaus in Herdecke. Foto: Alex Talash/dpa

Scharfe Munition, eine versuchte Flucht und viel Arbeit für die Spürhunde: Mehr als 1000 Beweisstücke hat die Polizei bei einer bundesweiten Razzia gegen Kinderpornografie gesammelt. Entdeckt wurden die 65 Beschuldigten bei der Auswertung von Chats.

Zwei Prozent der Bevölkerung gegen Corona geimpft

Di., 26. Januar 2021, 16:36 Uhr

Eine medizinische Mitarbeiterin hält eine Spritze mit einem Impfstoff gegen Covid-19. Foto: Thomas Frey/dpa Pool/dpa

Seit etwa 30 Tagen wird in Deutschland gegen das Coronavirus geimpft. Die Bilanz fällt eher mager aus. Kritik kommt von Bayerns Ministerspräsidenten Markus Söder an dem schleppenden Verlauf der Impfungen.

Italiens Premier Conte will Rücktritt einreichen

Mo., 25. Januar 2021, 22:04 Uhr

Laut Regierung in Rom will Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte seinen Rücktritt anbieten. Foto: Andreas Solaro/Pool AFP/AP/dpa

Erst verliert Italiens Mitte-Links-Regierung einen wichtigen Koalitionspartner. Dann überlebt Premier Giuseppe Conte zwei Vertrauensabstimmungen. Nun will er zurücktreten - um neu zu starten.

Russland protestiert: «Putin, hau ab!»

So., 24. Januar 2021, 15:23 Uhr

Landesweit sollen bei Nawalny-Protesten in Russland mehr als 2600 Demonstranten festgenommen worden sein. Foto: Pavel Golovkin/AP/dpa

Russland erlebt die größten Demonstrationen seit Jahren - in mehr als 100 Städten fordern die Menschen Freiheit für den inhaftierten Kremlkrtiker Nawalny. Der Druck auf Kremlchef Putin wächst - auch aus dem Ausland. Wer gewinnt den Machtkampf?

Hertha-Aus für Labbadia und Preetz - Comeback von Dardai?

So., 24. Januar 2021, 14:54 Uhr

Hertha BSC trennt sich von Trainer Bruno Labbadia (r) und Manager Michael Preetz. Foto: Odd Andersen/AFP-Pool/dpa

Die Hertha-Misere hat tiefgreifende Konsequenzen. Das Aus von Trainer Labbadia und Langzeit-Manager Preetz beim Berliner Bundesligisten ist besiegelt. Übergangsweise sollen Sportdirektor Friedrich und wohl Ex-Coach Dardai helfen. Der neue starke Mann heißt aber Schmidt.

12.257 Corona-Neuinfektionen und 349 neue Todesfälle

So., 24. Januar 2021, 06:35 Uhr

Bis die Impfungen Auswirkungen auf die Corona-Neuinfektionen haben, vergeht vermutlich noch ein wenig Zeit. Foto: Guido Kirchner/dpa

Der Trend bestätigt sich weiter: Die Corona-Neuinfektion sinken weiterhin - jedoch nur leicht.

Zehntausende Russen fordern Nawalnys Freiheit

Sa., 23. Januar 2021, 20:32 Uhr

«Einer für alle und alle für einen»: Ein Demonstrant in St. Petersburg mit einem Plakat, auf dem das Konterfei von Alexej Nawalny zu sehen ist. Foto: Dmitri Lovetsky/AP/dpa

Bei historischen Protesten erlebt Russland einen Aufstand gegen das System von Kremlchef Wladimir Putin. Dabei geht es nicht nur um die Inhaftierung des Oppositionellen und gegen Korruption im Machtapparat. Viele junge Menschen fordern ein freies Russland.

Laschet in Briefwahl als Vorsitzender der CDU bestätigt

Fr., 22. Januar 2021, 19:12 Uhr

Armin Laschet spricht nach der Auszählung der Briefwahl zu Journalisten. Foto: Michael Kappeler/dpa

Der CDU-Vorsitzende Armin Laschet wertet die Zustimmung für ihn in der Briefwahl als «Signal der Einheit». Zum Start ins Superwahljahr kann er ein solches Zeichen dringend brauchen.

Experten: Lockdown trotz sinkender Zahlen ohne Alternative

Fr., 22. Januar 2021, 17:08 Uhr

Unbesetzte Tische und Stühle eines geschlossenen Kaffees auf einem Marktplatz. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr als 50.000 Tote, sinkende Infektionszahlen, Warnungen vor neuen Virus-Varianten und Hoffnung auf einen Impf-Effekt. Die Lage in der Pandemie bleibt hochkomplex. Was heißt das für den Lockdown?

Spahn: «Es ist noch nicht vorbei»

Fr., 22. Januar 2021, 12:10 Uhr

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat um Verständnis für die Verlängerung des Corona-Lockdowns geworben. Foto: Fabrizio Bensch/Reuters Pool/dpa

RKI-Präsident Wieler und Bundesgesundheitsminister Spahn sind sich einig: Die Zahl der Corona-Infektionen muss weiter sinken. Was ist das Ziel für Deutschland?