Saarlouis Veranstaltung, Verkehrsbehinderung zu erwarten, bis 22.02.2019 14:00 Uhr Veranstaltung im Innenstadtbereich von Saarlouis. Es ist mit erhöhtem Verkehrsaufkommen zu rechnen. (09:13)

Priorität: Normal

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Themen des Tages

Mit Atomwaffen und Hightech-Armee in die Wahl

Do., 01. März 2018, 16:38 Uhr

Russische Raketentechnik bei einem Forum zur Militärtechnik. Foto: Sergei Ilnitsky/EPA/Archiv

Atomraketen, Unterwasserdrohnen und Hyperschallwaffen: Russlands Präsident Putin nutzt eine Rede an die Nation für eine Demonstration der Stärke. Damit macht Putin die Sicherheit zu seinem zentralen Wahlthema. Läuft ein neues Wettrüsten?

Was steht im künftigen Koalitionsvertrag zu Cybersicherheit?

Do., 01. März 2018, 15:00 Uhr

Russische Cyberspione haben offenbar auch das Auswärtige Amt erfolgreich angegriffen. Foto: Falko Siewert

Berlin (dpa) - Im von Union und SPD ausgehandelten Koalitionsvertrag nimmt das Thema Kommunikations- und Internetsicherheit zwar ein eigenes Kapitel ein, konkrete Maßnahmen werden allerdings kaum gen...

Hackerangriff: Was wir wissen - und was nicht

Do., 01. März 2018, 14:42 Uhr

Überwachungskameras und Hinweisschilder sind am Bundesministerium der Verteidigung zu sehen. Ausländische Hacker waren in das bislang als sicher geltende Datennetzwerk des Bundes und der Sicherheitsbehörden eingedrungen. Foto: Maurizio Gambarini

Berlin (dpa) - Cyberspione der russischen Hacker-Gruppe «APT28» sollen das sensible Datennetzwerk des Bundes attackiert haben. Um mehr über den Angriff und mögliche Abwehrmaßnahmen herauszufinden...

Richter zu Ahmad A.: «Gesellschaft lässt sich nicht spalten»

Do., 01. März 2018, 14:34 Uhr

Hamburger Polizisten sperren nach der Messerattacke in einem Supermarkt den Tatort ab. Foto: Markus Scholz

Der Messerstecher von Barmbek ist ein islamistisch motivierter Mörder. Ein Erfolg für den Terrorismus war die Tat gleichwohl nicht. Das habe die Solidarität der Menschen unterschiedlichen Glaubens in Hamburg gezeigt, stellen die Richter in ihrem Urteil fest.

Die Trump-Versteherin zieht die Reißleine

Do., 01. März 2018, 09:32 Uhr

Der Abgang von Hope Hicks kommt für das Weiße Haus zur Unzeit. Foto: Jason Szenes/EPA

Hope Hicks sagt von sich, sie habe das «totale Verständnis» für die Person von US-Präsident Donald Trump entwickelt. Drei Jahre lang war sie für den Kandidaten und Präsidenten viel mehr als nur Sprecherin. Jetzt verlässt sie den inneren Zirkel des Weißen Hauses.

Der Weg ins Aus: Zerstörte Hoffungen und Milliardenfiasko

Mi., 28. Februar 2018, 19:58 Uhr

Der frühere Vorstandschef und Ex-Finanzchef der HSH Nordbank, Dirk Jens Nonnenmacher. Foto: Daniel Reinhardt

Die HSH Nordbank sollte für die Länder Hamburg und Schleswig-Holstein ein Milliardengeschäft werden. Am Ende stand ein finanzielles Desaster. 15 Jahre nach ihrer Gründung wird die Bank nun verkauft.

Was alles schon gehackt wurde: Ziele großer Cyber-Attacken

Mi., 28. Februar 2018, 17:47 Uhr

Auch der Angriff auf den Bundestag im Jahr 2015 geht nach Erkenntnissen von Ermittlern auf das Konto der russischen Gruppe «APT28». Foto: Maurizio Gambarini

Berlin (dpa) - Das als sicher geltende Datennetzwerk des Bundes und der Sicherheitsbehörden ist erfolgreich von ausländischen Hackern attackiert worden. Nach Angaben aus Sicherheitskreisen stehen di...

HSH Nordbank: Ende mit Schrecken und einem «Höllenhund»

Mi., 28. Februar 2018, 17:24 Uhr

Olaf Scholz (SPD, r.), Erster Bürgermeister von Hamburg, und Daniel Günther (CDU), Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, auf dem Weg zur Verkündung des HSH-Nordbank-Verkaufs. Foto: Carsten Rehder

Es hätte noch schlimmer kommen können, doch es kommt schlimm genug. Finanzinvestoren übernehmen die HSH Nordbank für rund eine Milliarde Euro. Aber unter dem Strich bleibt ein bitterer Milliardenverlust für Schleswig-Holstein und Hamburg.

Hacker-Gruppe «APT28»

Mi., 28. Februar 2018, 17:13 Uhr

Der Angriff war schon über eine längere Zeit gelaufen, womöglich ein ganzes Jahr. Foto: Oliver Berg

Berlin (dpa) - Westliche IT-Sicherheitskreise gehen davon aus, dass die berüchtigte Hacker-Gruppe «APT28» Verbindungen zu russischen Regierungsstellen hat.

Expertin: Schlafplätze für Obdachlose sind nicht genug

Mi., 28. Februar 2018, 12:36 Uhr

Schlafplatz am Hauptbahnof von Hannover:  Viele Obdachlose übernachten auch bei eisigen Temperaturen auf der Straße. Foto: Ole Spata

Ein warmer Platz für die Nacht allein reicht nicht. Denn Obdachlose leben angesichts der Kälte aus Expertensicht auch tagsüber gefährlich.

_INFOKASTEN_Wann beginnt der Frühling?

Mi., 28. Februar 2018, 10:58 Uhr

Berlin (dpa) - Noch fröstelt Deutschland. Doch der Frühling ist da - zumindest der meteorologische beginnt am 1. März. Ein Überblick über die verschiedenen Frühlingsanfänge:

Vögel brauchen Futter und ein «extra Glas Wasser»

Mi., 28. Februar 2018, 07:10 Uhr

Eine Blaumeise gönnt sich an einer Futterstelle einen kleinen Wintersnack. Foto: Boris Roessler

Hamburg (dpa) - Die Deutsche Wildtier Stiftung ruft wegen der tiefen Temperaturen zum Füttern von Vögeln auf.

Sieben Dinge, die man wissen sollte

Di., 27. Februar 2018, 21:54 Uhr

Mit dem Urteil des Leipziger Bundesverwaltungsgerichts könnten bald die ersten neuen Verbotsschilder in den Städten auftauchen. Foto: Marcus Führer

Der Ruf des Diesels leidet seit Jahren - und nun drohen Dieselfahrern auch noch Einschränkungen in deutschen Innenstädten. Ein Urteil in Leipzig bestätigt: Fahrverbote sind erlaubt, wenn die Luft sonst nicht sauber wird. Und nun?

Thermoanzug und «viel Unterwäsche» gegen die Kältewelle

Di., 27. Februar 2018, 16:53 Uhr

Mit Mütze und Schal schützt eine Touristin in Berlin ihr Gesicht vor der Kälte. Foto: Wolfgang Kumm

Viel jammern hilft nicht: Während viele Autofahrer und Kranke über den Frost schimpfen, müssen manche Berufstätige eine Lösung finden. Einige freuen sich sogar über das Frostwetter.

Umweltbundesamt: Diese Städte überschreiten die Grenzwerte

Di., 27. Februar 2018, 13:45 Uhr

Das Bundesverwaltungsgericht hat Diesel-Fahrverbote grundsätzlich für rechtlich zulässig erklärt. Foto: Martin Gerten

Berlin (dpa) - Das Umweltbundesamt sammelt und bewertet die Daten von über 500 Messstationen deutschlandweit. Nicht alle Stationen arbeiten vollautomatisch. Die manuell ermittelten Werte liegen für ...

Schlagkräftig und umstritten: Die Deutsche Umwelthilfe

Di., 27. Februar 2018, 13:42 Uhr

Jürgen Resch, Geschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe e.V., im Bundesverwaltungsgericht. Foto: Sebastian Willnow

Berlin (dpa) - Es ist ein zahlenmäßig kleiner Verein - der aber eine große Wirkung hat. Für viele in der Autoindustrie ist die Deutsche Umwelthilfe (DUH) auch wegen ihrer vielen Klagen ein «rote...