A1 Saarbrücken Richtung Trier zwischen Eppelborn und Tholey defekter PKW auf dem Standstreifen, Gefahr durch Gegenstände auf dem linken Fahrstreifen Reifen (14:49)

Priorität: Dringend

20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Themen des Tages

Künftiges Klima in Deutschland

Mi., 08. August 2018, 10:21 Uhr

«Es wird weiterhin schöne und schlechte Sommer geben, aber die extremen Sommer werden häufiger auftreten», sagt Daniela Jacob, Direktorin am Climate Service Center in Hamburg. Foto: Daniel Karmann

Es ist heiß und trocken in Deutschland - seit Wochen. Wird der Sommer der Zukunft noch extremer? Kann sich der Mensch anpassen? Was muss sich in Städten ändern, damit man dort auch in 30 Jahren gut leben kann? Wir müssen uns jetzt vorbereiten, sagen Experten.

Die Mutter bleibt ein Rätsel

Di., 07. August 2018, 15:45 Uhr

Die wegen Kindesmissbrauchs verurteilte Mutter wird nach der Urteilsverkündung aus dem Gerichtssaal gebracht. Foto: Patrick Seeger

Der Fall erschüttert bis ins Mark. Eine Mutter vergewaltigt ihr Kind mit ihrem Partner, beteiligt sich jahrelang an schlimmstem Missbrauch. Das Paar verkauft den Jungen an andere. Mit dem Urteil gegen die beiden endet ein Prozess um ein ungeheuerliches Verbrechen.

Verfahren und Urteile im Missbrauchsfall Staufen

Di., 07. August 2018, 14:34 Uhr

Die wegen Kindesmissbrauchs angeklagte Mutter vor der Urteilsverkündung in einem Saal des Landgerichts. Foto: Patrick Seeger

Freiburg (dpa) - Im Zusammenhang mit dem jahrelangen Missbrauch eines kleinen Jungen in Staufen bei Freiburg hat es acht Anklagen gegeben. Neben der Mutter und deren Lebensgefährten standen in diesem...

Der Sommer der Extreme - heiß und trocken

Di., 07. August 2018, 08:59 Uhr

Die Silhouetten von Passanten in Hannover vor dem vom Sonnenuntergang rötlich verfärbten Abendhimmel. Foto: Julian Stratenschulte

Offenbach (dpa) - In Deutschland ist seit Monaten Dauersommer mit viel Sonnenschein. Einige Werte des außergewöhnlichen Wetters:

Allgemeine Dienstpflicht

Mo., 06. August 2018, 17:34 Uhr

2011 wurde die 1956 in der alten Bundesrepublik eingeführte Wehrpflicht ausgesetzt. Foto: Daniel Bockwoldt

Zurück zur Wehrpflicht? Eher nicht. Aber mehr soziales Engagement junger Menschen, etwa in der Pflege, das können sich viele vorstellen. Und auch die geplagte Bundeswehr würde profitieren. Wer kann da was dagegen haben?

Was passiert mit den neuen US-Sanktionen?

Mo., 06. August 2018, 17:13 Uhr

Am 8. Mai verkündete US-Präsident Donald Trump den Rückzug der USA aus der Vereinbarung. Foto: Ting Shen/XinHua Xinhua

Während des Atomabkommens waren Sanktionen gegen den Iran ausgesetzt, nun treten amerikanische Strafmaßnahmen wieder in Kraft. Was wollen die USA erreichen - und warum sollten sich deutsche Unternehmen an amerikanische Sanktionen halten?

Wird Spanien das neue Italien? Fluchtrouten verlagern sich

Sa., 04. August 2018, 10:46 Uhr

Flüchtlinge kommen auf einem Rettungsboot im Hafen von Malaga an. Foto: Jesus Merida/SOPA Images via ZUMA Wire

Immer mehr Flüchtlinge und andere Migranten kommen in Andalusien statt Sizilien an - die Flüchtlingsrouten im Mittelmeer scheinen nach Westen zu wandern. Doch so einfach ist es nicht.

«Feinde des Volkes» gegen den Volkstribun

Fr., 03. August 2018, 16:57 Uhr

Daumen hoch: US-Präsident Donald Trump gestikuliert während einer Wahlkampfveranstaltung in Pennsylvania. Foto: Matt Rourke/AP

Donald Trump biegt sich seine eigene Medienwelt zurecht. Er bevorzugt klar regierungstreu berichtende Organisationen und führt Krieg gegen den Rest. Doch die «Feinde des Volkes» schlagen erfolgreich zurück.

Die große Dürre: Wie Bauern die Krise bewältigen

Fr., 03. August 2018, 11:30 Uhr

Landwirt Matthias Böbel steht auf einem vertrockneten Feld, auf dem nur wenige Maispflanzen wachsen. Foto: Monika Skolimowska/ZB

Angesichts von Dürre und Ernteausfällen in Deutschland ruft der Bauernverband nach Milliarden-Nothilfen. Doch werden sie überall gebraucht? Zwei Landwirte berichten.

Prozess um Kinderporno-Plattform gestartet

Do., 02. August 2018, 17:43 Uhr

Die Plattform wurde vor rund einem Jahr abgeschaltet, nun steht die mutmaßliche Führungsriege vor dem Landgericht Limburg. Foto: Thomas Frey

Im verborgenen Darknet bot die Plattform «Elysium» Bilder und Videos schwersten Kindesmissbrauchs an. Dass nun die mutmaßlichen Betreiber vor Gericht stehen, ist eine Seltenheit.

Hitze auf der Rudi-Carrell-Skala: Ist nun «richtig Sommer»?

Do., 02. August 2018, 15:55 Uhr

«Wann wird's mal wieder richtig Sommer?» - die Frage im legendären Song von Showmaster Rudi Carrell kann eindeutig mit «Jetzt!» beantwortet werden. Foto: Ulrich Perrey

Zum Vermächtnis des Showmasters Rudi Carrell gehört ein Lied, das immer dann Hochkonjunktur hat, wenn es im Juli und August eher nass und kalt ist: «Wann wird's mal wieder richtig Sommer?» Die Hymne der Jammerer scheint in diesem Sommer endgültig widerlegt zu sein. Oder?

Was die Welthandelsorganisation WTO bei Strafzöllen tun kann

Do., 02. August 2018, 12:17 Uhr

Im Streit um Zölle wird immer wieder die Welthandelsorganisation WTO eingeschaltet. Foto: Maurizio Gambarini

Genf (dpa) - Handelskriege verhindern, bei Handelsstreitigkeiten schlichten: das ist eine der Kernaufgaben der Welthandelsorganisation (WTO) mit Sitz in Genf. Länder, die in den geplanten US-Stahlzö...

Tropische Nächte in Deutschland auch in den nächsten Tagen

Mi., 01. August 2018, 17:28 Uhr

Gewusst wie: Sandra genießt nach ihrem Feierabend ein erfrischendes Bad im Wasserfall des Viktoriaparks in Berlin-Kreuzberg. Foto: Paul Zinken

Hitze am Tag, Hitze in der Nacht: Vor dem Schlafen gehen das Fenster aufzureißen, bringt vielerorts keine große Abkühlung mehr.

Ankerzentren in Bayern gestartet

Mi., 01. August 2018, 15:38 Uhr

Das Wort «Anker» steht keineswegs für einen rettenden Hafen in stürmischer See. Es steht vielmehr für An(kunft), k(ommunale Verteilung), E(ntscheidung) und R(ückführung). Foto: Stefan Puchner

Zweieinhalb Monate vor der Landtagswahl sind in Bayern die von der CSU durchgesetzten Asyl- und Abschiebezentren gestartet. Seehofer, Söder & Co. loben die Einrichtungen. Doch die Kritik ist laut.

Veröffentlichung von Waffenplänen für 3D-Drucker gestoppt

Mi., 01. August 2018, 15:32 Uhr

Der Gründer von Defense Distributed steht mit einer Kunststoff-Pistole aus einem 3D-Drucker in seinem Haus. Ein Bundesgericht hat die geplante Veröffentlichung von Plänen für die Herstellung von Schusswaffen mittels 3D-Druckern in letzter Minute gestoppt. Foto: Jay Janner/Austin American-Statesman/AP

Schusswaffen aus dem 3D-Drucker? Eine Organisation in den USA wollte Pläne dafür dauerhaft ins Netz stellen. Ein Bundesgericht hat die Veröffentlichung nun gestoppt - vorerst.

Kampf gegen «schwarze Schafe»: Das Amazon/Ebay-Gesetz

Mi., 01. August 2018, 14:37 Uhr

Blick in eine Halle des Online-Versandhandels Amazon in Leipzig. Foto: Sebastian Willnow

Millionen Menschen kaufen auf Internet-Plattformen ein - doch nicht immer ist klar, wo der Verkäufer sitzt. Und die prellen den deutschen Fiskus jährlich um hunderte Millionen Euro, weil sie keine Umsatzsteuer zahlen. Damit soll nun Schluss sein.