5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Themen des Tages

Trump und die Kongresswahlen: Ein «großartiger Erfolg»?

Mi., 07. November 2018, 20:15 Uhr

US-Präsident Donald Turmp. Foto: Andrew Harnik, AP

US-Präsident Donald Trump hat die Kongresswahl zu einer Abstimmung über sich selber erklärt. Dass seine Republikaner zwar den Senat gehalten, das Repräsentantenhaus aber verloren haben, schmälert Trumps Ego überhaupt nicht - auch wenn sein Leben nun schwerer wird.

AKK heißt ab sofort: Abgrenzung, Kampf, Konzentration

Mi., 07. November 2018, 17:18 Uhr

AKK, wie sie in der CDU gerne genannt wird, sendet vor allem Botschaften in die eigene Partei: Sie habe ein Gespür für die CDU, bringe fast 18 Jahre Regierungserfahrung mit. Foto: Kay Nietfeld

Annegret Kramp-Karrenbauer verspricht einen fairen Wahlkampf um das Erbe von Parteichefin Angela Merkel. Ob der gute Vorsatz gut vier Wochen hält?

Nancy Pelosi: Mächtige Demokratin mit Imageproblemen

Mi., 07. November 2018, 17:14 Uhr

Es gilt als sicher, dass die Abgeordnete aus Kalifornien die nächste Vorsitzende des Repräsentantenhauses wird. Foto: Jacquelyn Martin/AP

Washington (dpa) - Eigentlich hat Nancy Pelosi allen Grund zur Freude: Mit 85 Prozent der Stimmen sicherte sich die 78-jährige Demokratin locker ihre Wiederwahl ins Repräsentantenhaus. Sie schnitt s...

Schutz für Insekten: Wandel in der Agrarpolitik gefordert

Mi., 07. November 2018, 15:21 Uhr

Ein Tagpfauenauge saugt Nektar aus den Blüten eines Baumes. Foto: Frank Rumpenhorst

Nach einer Autofahrt kleben heute kaum noch Mücken und Fliegen auf der Scheibe. Mittlerweile ist auch wissenschaftlich belegt: Es gibt viel weniger Insekten. Als Hauptverursacher sehen Naturschützer die Landwirtschaft - aber es gibt noch mindestens einen anderen Grund.

Wirtschaftsweiser: Deutschland vor großen Weichenstellungen

Mi., 07. November 2018, 11:10 Uhr

Christoph M. Schmidt, Vorsitzender der Wirtschaftsweisen. Foto: Karlheinz Schindler/Archiv

Berlin (dpa) - Der Chef der «Wirtschaftsweisen» sieht Deutschland auch angesichts einer eingetrübten Konjunktur vor wichtigen Weichenstellungen.

US-Demokraten gewinnen Abgeordnetenhaus

Mi., 07. November 2018, 10:01 Uhr

Tim Kaine, demokratischer Senator und Kandidat bei der Kongresswahl im US-Bundesstaat Virginia, spricht nach seinem Sieg bei einer Wahlparty. Foto: Steve Helber/AP

Washington (dpa) - Die Meinungsforscher lagen diesmal richtig. Bei den Kongresswahlen in den USA konnten die Republikaner von US-Präsident Donald Trump zwar ihre Mehrheit im Senat behaupten, mussten ...

Keine Rotation: BVB in Bestbesetzung bei Atlético Madrid

Di., 06. November 2018, 20:46 Uhr

BVB-Trainer Lucien Favre (l) setzt in Madrid auch auf Marco Reus. Foto: Bernd Thissen

Mit dem 4:0 vor zwei Wochen gegen Atlético Madrid setzte der BVB in Europa ein Ausrufezeichen. Nun steht das zweite Duell mit dem Starensemble um Weltmeister Antoine Griezmann an. Dortmund startet in Bestbesetzung.

Klöckner will gutes und günstiges Essen für alle Schüler

Di., 06. November 2018, 20:05 Uhr

Schüler einer Ganztagsschule essen in der Mensa der Schule. Foto: Franziska Kraufmann

Nudeln mit Soße sind der Klassiker beim Mittagstisch an Schulen. Macht kaum Aufwand, kostet wenig, essen alle gern. Was ist dran an der Annahme, dass gesünderes Essen unbezahlbar wäre?

Wer punktet bei welcher Bevölkerungsgruppe?

Di., 06. November 2018, 16:13 Uhr

Ein Wähler beim Ausfüllen seines Stimmzettels in der Arvada City Hall im Vorort Arvada von Denver, Colorado. Foto: Bob Pearson, epa/Archiv

Washington (dpa) - Der Wahlkampf der Republikaner von US-Präsident Donald Trump und der oppositionellen Demokraten läuft auf Hochtouren, am 6. November sind Kongresswahlen.

Was man über die Kongresswahlen in den USA wissen muss

Di., 06. November 2018, 16:13 Uhr

Das Kapitol, Sitz des Kongresses. Foto: J. Scott Applewhite, AP

Vor zwei Jahren wurde US-Präsident Donald Trump gewählt, nun steht erstmals wieder eine wichtige Wahl an: Die Amerikaner entscheiden über den Kongress - und könnten Trump das Leben schwer machen.

Die US-Kongresswahlen: Zahlen und Fakten

Di., 06. November 2018, 16:13 Uhr

Hinweisschild zu einem Wahllokal in Bradenton, Florida. Foto: Jim Hollander, epa/Archiv

Washington (dpa) - Bei den Wahlen am 6. November wollen die Demokraten in beiden Kammern des Parlaments die Mehrheit holen. Im Repräsentanten- oder Abgeordnetenhaus stehen die Chancen dafür nicht sc...

Trumps wegweisende Wahl - was kann ihm passieren?

Di., 06. November 2018, 16:12 Uhr

US-Präsident Donald Turmp. Foto: Andrew Harnik, AP

Der Zufall meinte es gut mit Donald Trump: Der Präsident trifft bei seinen ersten Zwischenwahlen auf ein günstiges Umfeld. Um neben dem Repräsentantenhaus auch den Senat zu verlieren, müsste viel passieren. Dennoch sind die Kongresswahlen für Trump riskant.

Facebook blockiert vor US-Wahl verdächtige Konten

Di., 06. November 2018, 16:11 Uhr

Blick in ein Löschzentrum von Facebook. Foto: Soeren Stache

Menlo Park (dpa) - Facebook hat kurz vor der Kongresswahl in den USA Dutzende verdächtige Konten gesperrt, um einer möglichen Einmischung in die Abstimmung vorzubeugen.

33.000 Tote jährlich durch resistente Keime allein in Europa

Di., 06. November 2018, 13:17 Uhr

In 39 Prozent der betrachteten Fälle seien die Patienten mit einem Keim infiziert, gegen den auch Reserve-Antibiotika nichts mehr ausrichten können. Foto: Daniel Karmann

Seit langem beklagen Experten, dass die einstigen Wunderwaffen gegen Infektionen stumpf werden: Viele Bakterien entwickeln Resistenzen gegen Antibiotika. Nun zeigt eine Studie, wie groß die Bedrohung durch die widerstandsfähigen Bakterien in Europa ist.

Verluste für Trumps Republikaner bei US-Kongresswahlen?

Mo., 05. November 2018, 21:59 Uhr

Wähler warten in Minneapolis darauf, in einem Wahllokal ihre Stimme abgeben zu können. Foto: Jim Mone/AP

Die Kongresswahlen in den USA sind traditionell auch eine Abrechnung mit der Politik der Regierung in Washington. Präsident Trump ist im Wahlkampf im Dauereinsatz für seine Republikaner. Für ihn könnte es nach den Wahlen ungemütlich werden.

SPD will GroKo-Neustart bis Dezember

Mo., 05. November 2018, 18:17 Uhr

Umgeben von Mitgliedern des Parteivorstands gibt Andrea Nahles zum Abschluss einer Sitzung des SPD-Vorstands im Willy-Brandt-Haus eine Pressekonferenz. Foto: Wolfgang Kumm

Eine verunsicherte SPD und eine sich personell erneuernde CDU - trotz aller Probleme wollen sie die angeschlagene Koalition fortsetzen. Der Neustart der Zusammenarbeit lässt auf sich warten. Immerhin - das Problem mit Verfassungsschutzchef Maaßen scheint vom Tisch.