A8 Saarlouis Richtung Neunkirchen in Höhe Neunkirchen-Spiesen Unfallstelle geräumt (00:55)

Priorität: Dringend

2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Themen des Tages

Der Platz am «Kiepenkerl»

Sa., 07. April 2018, 17:36 Uhr

Eine Satellitenaufnahme zeigt die Straße Spiekerhof nördlich des Münsters. Vor einem in der Straße gelegenen Lokal fuhr ein Lastwagen in eine Gruppe sitzender Menschen. Foto: Google/dpa

Berlin (dpa) - Der «Kiepenkerl» ist ein Standbild eines reisenden Händlers aus dem Münsterland im Herzen der historischen Innenstadt von Münster. Er ist ein Wahrzeichen der gut 300 000 Einwohner ...

Beim «Marsch der Rückkehr» entlädt sich der Druckkessel Gaza

Fr., 06. April 2018, 18:31 Uhr

Palästinensische Demonstranten verbrennen während eines Protests an der Grenze zu Israel im Süden des Gazastreifens eine US-Fahne. Foto: Khalil Hamra/AP

Brennende Autoreifen, Brandflaschen und Steinwürfe: Die Proteste entlang der Gaza-Grenze dienen als Ventil für lange aufgestaute Frustrationen. Und die Hamas will den Volkszorn für sich nutzen.

Trump holt zum nächsten Schlag gegen China aus

Fr., 06. April 2018, 17:23 Uhr

Gao Feng, ein Sprecher für das chinesische Handelsministerium, drohte mit «umfassenden Gegenmaßnahmen» und kündigte an, «um jeden Preis» gegen den Protektionismus der USA anzukämpfen. Foto: Xing Guangli/XinHua

Der Handelskonflikt zwischen China und den USA eskaliert wieder. Zeigte sich das Weiße Haus zunächst gesprächsbereit, erwägt US-Präsident Trump plötzlich weitere Strafzölle. Empört droht Peking mit Vergeltung.

Ein bisschen Freiheit für Puigdemont

Fr., 06. April 2018, 17:00 Uhr

In diesem Gefängnis saß Carles Puigdemont zwölf Nächte lang ein. Foto: JVA Neumünster

Raus aus dem Knast, aber mit juristischen Fesseln: Der katalanische Separatistenführer Puigdemont ist frei. Vorläufig. Der Kampf um Paragrafen ist damit längst nicht beendet. Was tut Spaniens Regierung jetzt? Und käme Puigdemont eine Auslieferung nun sogar gelegen?

Ärzte: Sergej Skripal geht es deutlich besser

Fr., 06. April 2018, 16:50 Uhr

Mitte März in Gillingham: Soldaten mit Schutzanzügen während der Ermittlungen zur Vergiftung des Ex-Doppelagenten und dessen Tochter. Foto: Andrew Matthews/PA Wire

Sergej und Julia Skripal geht es besser, sie haben das Attentat mit dem Kampfstoff Nowitschok überlebt. Das nährt Hoffnungen auf eine Aufklärung des Falls. Doch das Ringen um Beweise geht weiter.

Merkel-Kritiker in der Union planen «konservatives Manifest»

Fr., 06. April 2018, 16:02 Uhr

Alexander Mitsch ist Vorsitzender des neu gegründeten Verbands Freiheitlich-konservativer Aufbruch in der Union (FKA), in der Kurzform auch als WerteUnion bekannt. Foto: Uli Deck

Konservative in der Union fordern eine Rückkehr zum «Markenkern». Die Gruppierung Werte-Union will an diesem Samstag dazu ein kritisches Strategiepapier vorlegen. Kann es Kompromisse gefährden?

Bis zu 25 Grad: Gewinner und Verlierer des Sommerwetters

Fr., 06. April 2018, 15:04 Uhr

Ein Schneeglöckchen steht vor wolkenlosem Himmel im Sonnenschein. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Endlich ein Eis im Freien: Hoch «Leo» bringt am Wochenende den Sommer nach Deutschland. Menschen mit heller Haut, Allergiker und Herzkranke sollten sich jedoch gut auf den Sommer vorbereiten.

Wie geht es juristisch weiter im Fall Puigdemont?

Fr., 06. April 2018, 14:27 Uhr

Frauke Holmer, Sprecherin des Oberlandesgerichtes Schleswig, erklärt Journalisten das weitere Verfahren im Fall Puigdemont. Foto: Carsten Rehder

Neumünster/Schleswig (dpa) - Nach der Entlassung von Carles Puigdemont aus der Justizvollzugsanstalt Neumünster geht das juristische Tauziehen um eine Auslieferung des katalanischen Separatistenfüh...

Gerichtsmitteilung zum Fall Puigdemont

Do., 05. April 2018, 20:20 Uhr

Ein Puigdemont-Anhänger jubelt nach Bekanntwerden des Gerichtsbeschlusses in Neumünster. Foto: Carsten Rehder

Schleswig (dpa) - Das schleswig-holsteinische Oberlandesgericht hat einen Auslieferungshaftbefehl gegen den katalanischen Separatistenführer Carles Puigdemont erlassen, den Vollzug aber unter Auflage...

Der Streit um Nowitschok und die schwierige Beweissuche

Do., 05. April 2018, 17:47 Uhr

In dieser Klinik werden Skripal und seine Tochter behandelt. Foto: Matt Dunham/AP

London/Moskau (dpa) - Einen Monat nach dem Anschlag auf den ehemaligen russischen Doppelagenten Sergej Skripal (66) und seine Tochter Julia (33) nimmt der Streit zwischen London und Moskau bizarre Zü...

Wenn ein Riesenrad-Bauer wegen Trumps Zöllen am Rad dreht

Do., 05. April 2018, 17:18 Uhr

Ein Mitarbeiter der Eli Bridge Company arbeitet an dem Fahrgeschäft «Scrambler». Foto: Steve Warmowski

Vollmundig versprach US-Präsident Trump, mit Zöllen auf importierten Stahl und Aluminium Arbeiter im eigenen Land zu schützen. Doch nun treiben genau diese Zölle dortigen Herstellern Sorgenfalten ins Gesicht - und das, obwohl sie US-Metalle verwenden.

Trumps martialische Geste

Do., 05. April 2018, 15:38 Uhr

Donald Trump am Dienstag dieser Woche während einer Presskonferenz in Washington. Foto: Evan Vucci/AP

Donald Trump kommt mit seiner Mauer an der Grenze zu Mexiko nicht weiter. Das nimmt ihm seine Basis zutiefst übel. Also demonstriert der Präsident Härte und schickt die Nationalgarde an die Grenze. Was hat es damit auf sich?

Kampfhund Chico tötet wohl zwei Menschen

Mi., 04. April 2018, 16:10 Uhr

Um die Hintergründe der Tragödie aufzuklären, ordnete die Staatsanwaltschaft die Obduktion der Leichen an. Foto: Peter Steffen

Die Leichen einer 52-Jährigen und ihres 27 Jahre alten Sohnes werden in einer Wohnung in Hannover gefunden. Rechtsmediziner gehen davon aus, dass der Familien-Hund die Frau und den Mann zu Tode biss. Waren die beiden zu schwach, den Angriff abzuwehren?

Robert Mueller - erfahrener und hoch angesehener Ermittler

Mi., 04. April 2018, 12:38 Uhr

Sonderermittler Robert Mueller gilt als integer und unabhängig sowie als akribischer, fast besessener Arbeiter. Foto: J. Scott Applewhite/AP

Washington (dpa) - Wird dieser Mann Donald Trump gefährlich? Robert Mueller (72), der frühere FBI-Chef, wurde vom Justizministerium zum Sonderermittler in der Russland-Affäre gemacht. Eine Entschei...

Was die Welthandelsorganisation WTO bei Strafzöllen tun kann

Mi., 04. April 2018, 12:09 Uhr

Der Generaldirektor der Welthandelsorganisation (WTO), Roberto Azevedo, in Genf. Foto: Salvatore Di Nolfi/Archiv

Genf (dpa) - Handelskriege verhindern, bei Handelsstreitigkeiten schlichten: das ist eine der Kernaufgaben der Welthandelsorganisation (WTO) mit Sitz in Genf.

Expertin: Tödliche Hundeangriffe sehr selten

Mi., 04. April 2018, 11:54 Uhr

Ein Staffordshire Bullterrier in einem Tierheim-Zwinger. Foto: Axel Heimken/Archiv

Hannover (dpa) - Tödliche Hundeangriffe sind aus Sicht einer Forscherin der Tierärztlichen Hochschule Hannover sehr selten. «Man kann das an einer Hand abzählen», sagte Veterinärin Dunia Thiesen...