8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Themen des Tages

Putins Russland ist in viele Konflikte verstrickt

Do., 15. März 2018, 13:14 Uhr

Russische Soldaten im Luftwaffenstützpunkt Hamaimim. Foto: Friedemann Kohler

Moskau (dpa) - Der russische Präsident Wladimir Putin stützt seine Beliebtheit vor allem auf die Außenpolitik. Dabei ist Moskau in zahlreiche Konflikte verstrickt. Ein Überblick:

Ende eines Gehirn-Computers: Stephen Hawking und der Tod

Mi., 14. März 2018, 12:59 Uhr

Ärzte hatten Hawking bereits vor etwa einem halben Jahrhundert vorausgesagt, dass er an der Muskelschwäche Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) sterben werde. Foto: Facundo Arrizabalaga/EPA

Ein Leben nach dem Tod - daran glaubte Stephen Hawking nicht. Für ihn war das menschliche Gehirn ein Computer. Trotz schwerster Krankheit erfüllte er sich seine Träume und wurde zum Wissenschaftsstar.

Fünf Fragezeichen im Kabinett Merkel IV

Mi., 14. März 2018, 10:52 Uhr

Merkel muss sich mit Vizekanzler und Finanzminister Olaf Scholz künftig in der Europapolitik einigen. Foto: Britta Pedersen

Die vierte große Koalition der Bundesrepublik ist jünger und weiblicher. Im Kabinett bleiben nur die wenigsten auf ihrem alten Posten. Einige Namen versprechen viel Spannung - und es zeichnen sich Konflikte ab.

Die Wahlen von Angela Merkel zur Bundeskanzlerin

Mi., 14. März 2018, 10:45 Uhr

Martin Schulz gratuliert Angela Merkel nach der Wahl zur Bundeskanzlerin. Foto: Gregor Fischer

Berlin (dpa) - Der Bundestag kann Angela Merkel am Mittwoch erneut zur Kanzlerin küren. Nach den Wahlen in den Jahren 2005, 2009 und 2013 würde damit ihre vierte Amtszeit beginnen. Die Wahlergebniss...

Stephen Hawking: Meister des Universums

Mi., 14. März 2018, 09:10 Uhr

Als Hawking begann, sich mit Schwarzen Löchern zu beschäftigen, gab es noch überhaupt keine Beobachtungsdaten zu diesen kollabierten Sternleichen. Foto: Matt Dunham/AP

Schwarze Löcher, Entwicklung des Weltalls oder Zeitreisen - Stephen Hawking wollte «das Universum ganz und gar verstehen». Der Nobelpreis blieb dem genialen Astrophysiker jedoch bis zum Lebensende verwehrt.

Bekannte Werke von Stephen Hawking

Mi., 14. März 2018, 06:57 Uhr

Der britische Astrophysiker Stephen Hawking schrieb auch zahlreiche Bücher. Foto: Frank Leonhardt

London (dpa) - Stephen Hawking war nicht nur ein weltberühmter Physiker und Mathematiker. Der Brite hat sein Wissen über das Universum auch für Millionen Leser verständlich niedergeschrieben. Zu d...

Gina Haspel - umstrittene Geheimdienstlerin soll CIA leiten

Di., 13. März 2018, 19:32 Uhr

Wenn der US-Senat zustimmt, könnte Gina Haspel bald die erste Frau an der Spitze der CIA sein. Foto: CIA

Washington (dpa) - Wenn der US-Senat zustimmt, könnte Gina Haspel bald die erste Frau an der Spitze der CIA sein. Die 61-Jährige ist nicht unumstritten - sie soll an der Folter von Gefangenen durch ...

«Rexit» in Washington: Trump feuert Außenminister Tillerson

Di., 13. März 2018, 18:10 Uhr

Bereits im November gab es Spekulationen, dass Tillerson vor der Ablösung stehe. Foto: Jonathan Ernst/Pool Reuters/AP

Er soll den Präsident als «Idioten» bezeichnet haben und lag mit Donald Trump in vielen wichtigen Politikfeldern überkreuz. Das ist keine gute Job-Perspektive für einen US-Außenminister. Trump wirft Rex Tillerson nun aus dem Amt.

Mays mögliche Antworten auf den Giftmord-Anschlag

Di., 13. März 2018, 17:54 Uhr

Einsatzkräfte in Schutzanzügen an der Bank, auf der der frühere Doppelagent Sergei Skripal und seine Tochter mit Vergiftungserscheinungen aufgefunden wurden. Foto: Andrew Matthews/PA Wire

London (dpa) - Nach Medienberichten erwägt die britische Regierung auch, Cyber-Attacken vorzubereiten. Demnach könnte Großbritannien Server des Kremls und Websites angreifen, über die Fake News v...

Mike Pompeo: designierter US-Außenminister

Di., 13. März 2018, 14:10 Uhr

Pompeo ist profilierter Anhänger der konservativen Tea Party, die die Republikaner vor einigen Jahren weiter nach rechts getrieben hat. Foto: Susan Walsh/AP

Washington (dpa) - Mike Pompeo, der designierte nächste Außenminister der USA, ist ein glühender Anhänger von US-Präsident Donald Trump. Bisher führte er den Auslandsgeheimdienst CIA. Der 54-Jä...

Staatsminister und Parlamentarische Staatssekretäre

Mo., 12. März 2018, 16:59 Uhr

Unterzeichnung des Koalitionsvertrag im Paul-Löbe-Haus. Foto: Bernd Von Jutrczenka

Berlin (dpa) - Der neuen schwarz-roten Bundesregierung gehören voraussichtlich 35 Staatsminister und Parlamentarische Staatssekretäre an. Diese Namen wurden in Unions- und SPD-Kreisen genannt - offi...

Merkel und eine «Portion Freude»

Mo., 12. März 2018, 16:49 Uhr

Bundeskanzlerin Angela Merkel vor der Unterzeichnung des Koalitionsvertrags im Paul-Löbe-Haus. Foto: Bernd Von Jutrczenka

Ein Koalitionsvertrag ist unterzeichnet - Kanzlerin Angela Merkel erhofft sich nun auch etwas mehr Lust aufs Regieren bei der SPD. Doch die Frage ist: Wie lange hält der Frieden?

Was will die große Koalition wann?

Mo., 12. März 2018, 12:11 Uhr

Bundeskanzlerin Angela Merkel sitzt im Bundestag auf ihrem Platz in der Regierungsbank. Foto: Michael Kappeler/Archiv

Berlin (dpa) - Ihren Koalitionsvertrag wollen Union und SPD an diesem Montag unterzeichnen, am Mittwoch sollen Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Minister vereidigt werden - dann soll es schnell lo...

Grenzenlose Macht: Xi kann «Präsident auf Lebenszeit» werden

So., 11. März 2018, 21:23 Uhr

Präsident auf Lebenszeit? Xi Jinping verfügt in China jetzt über eine Machtfülle, wie sie zuvor nur Mao Tse Tung hatte. Foto:  Andy Wong/AP

Seit Mao Tsetung, der China ins Chaos stürzte, hatte kein Führer mehr soviel Macht in den Händen wie Xi Jinping. Seine Leitideen haben Verfassungsrang. Ein neues Aufsichtsorgan sorgt für Gehorsam. Seine unbeschränkte Macht birgt aber Risiken für China und die Welt.

Trump droht mit höheren Zöllen auf BMW und Mercedes

So., 11. März 2018, 16:23 Uhr

Neuwagen von Mercedes-Benz stehenin Bremerhaven auf dem Autoterminal der BLG Logistics Group. Foto: Ingo Wagner/Illustration

Der US-Präsident legt im Zollstreit nach. Er werde Mercedes und BMW mit höheren Abgaben belegen, kündigt Trump vor Anhängern an - nur kurz nach Gesprächen zwischen der EU und dem US-Handelsbeauftragten.

Tod eines Brückenbauers: Trauer um Kardinal Lehmann

So., 11. März 2018, 16:13 Uhr

Kardinal Karl Lehmann, aufgenommen im Bischöflichen Ordinariat. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

Sein Tod hinterlässt eine gewaltige Lücke: Kardinal Lehmann prägte über Jahrzehnte die katholische Kirche. Die Hoffnung ist allerorten groß, dass sein geistliches Erbe bleibt.