{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A620 Saarlouis Richtung Saarbrücken zwischen Völklingen-Geislautern und Völklingen Nachtbaustelle, rechter Fahrstreifen gesperrt, von 21.08.2018 20:00 Uhr bis 22.08.2018 05:30 Uhr (21.08.2018, 19:45)

A620

Priorität: Normal

19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
mit dpa

35-Jähriger von <br> Krokodil getötet

image

35-Jähriger von Krokodil getötet
Im australischen Bundesstaat Queensland ist ein 35-jähriger Angler vermutlich von einem Krokodil getötet worden. Die Leiche wurde in der Nähe der Gemeinde Palmer Point an der Nordküste aus dem Meer gezogen, wie die Polizei am Montag mitteilte. In der Nähe schwammen sein Boot und ein Speer, mit dem er eigentlich fischen wollte.

Die Gegend ist dafür bekannt, dass dort sehr viele Krokodile und auch Haie unterwegs sind. Die Tiere stehen in Queensland unter Schutz. Seit 1971 gibt es ein Jagdverbot. Mittlerweile gibt es jedoch Forderungen, das Verbot wieder aufzuheben.

Erdogan wirft Merkel "Nazi-Methoden" vor
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat Bundeskanzlerin Angela Merkel persönlich "Nazi-Methoden" vorgeworfen. "Du wendest auch gerade Nazi-Methoden an", sagte Erdogan am Sonntag in Istanbul an Merkel gerichtet. "Bei wem? Bei meinen türkischen Geschwistern in Deutschland, bei meinen Minister-Geschwistern, bei meinen Abgeordneten-Geschwistern, die dorthin reisen", sagte Erdogan.

Mit Blick auf Europa sagte Erdogan, dort könnten "Gaskammern und Sammellager" wieder zum Thema gemacht werden, aber "das trauen sie sich nur nicht." Offen ließ Erdogan, wen er mit sie" genau meinte.

Paris Demo: 11 Personen festgenommen
Sicherheitskräfte haben am Rand einer Demonstration gegen Polizeigewalt in Paris elf Menschen vorläufig festgenommen. An dem Marsch nahmen zwischen 7000 und 7500 Menschen teil, berichtete die Nachrichtenagentur AFP am Sonntagabend unter Berufung auf die Polizei. Dabei sei zu Ausschreitungen gekommen.

Seit der umstrittenen Festnahme eines 22-Jährigen Anfang Februar im Pariser Vorort Aulnay-sous-Bois war es immer wieder zu Demonstrationen und Protesten mit Ausschreitungen gekommen. Ermittelt wird gegen vier Polizisten. Ein Beamter wird verdächtigt, den jungen Mann mit einem Schlagstock vergewaltigt zu haben.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein