{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

L377 zwischen Losheim am See und Rissenthal in beiden Richtungen größere Tiere auf der Fahrbahn Kühe (03:44)

Priorität: Normal

16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Entwurf

Eine Ausbildung in der saarländischen Stahlindustrie

image

Foto: Unternehmen

Dillinger und Saarstahl gehören international zu den ersten Adressen ihrer Branche. Die beiden Unternehmen gemeinsam beschäftigen rund 13.000 Mitarbeiter, qualifizieren 550 Auszubildende für das Berufsleben, produzieren mehr als 4 Mio. Tonnen Rohstahl pro Jahr, erwirtschaften einen Umsatz von knapp 4,5 Mrd. Euro und stehen für 20 Prozent des Gesamtumsatzes des verarbeitenden Gewerbes im Saarland. Sie bieten ihren Mitarbeitern qualifizierte Arbeitsplätze und damit die Chance auf eine langfristig gesicherte Lebensgrundlage.

Eine berufliche Ausbildung. Entdecke die saarländische Stahlindustrie für Dich!

Für den besten Stahl brauchen wir die besten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Deshalb bilden wir unser Personal am liebsten selbst aus. Neben dem allgemeinen beruflichen Grundwissen legen wir ganz besonderen Wert auf die Vermittlung der speziellen Kenntnisse, die Dillinger und Saarstahl einzigartig im weltweiten Wettbewerb machen.

image

Foto: Unternehmen

Gründe für eine Ausbildung?

Bei uns findest Du einen professionellen Ausbildungsplatz, mit starken sozialen Leistungen, hervorragender Entlohnung, ganz in Deiner Nähe.

- Professionelle Ausbildung
- Ganz in deiner Nähe
- Hervorragende Entlohnung
- Starke soziale Leistungen
- Kollegialität auf Superniveau
- Übernahme bei guter Leistung

Ausbildungsberufe - Spannende Aufgaben und beste Perspektiven

Willkommen in der saarländischen Stahlindustrie, unsere Ausbildungsbetriebe zählen zu den Besten – und das seit über 100 Jahren. Bei uns erwarten dich spannende Aufgaben und beste Perspektiven in folgenden Ausbildungsberufen:

- Anlagenmechaniker/in(nur Dillinger)
- Chemielaborant/in (nur Saarstahl)
- Eisenbahner/in im Betriebsdienst
- Elektroniker/in für Betriebstechnik
- Elektroniker/in für Maschinen- und Antriebstechnik (nur Dillinger)
- Hotelfachmann/frau
- Industriekaufmann/frau
- Industriemechaniker/in
- Kaufmann/frau für Büromanagement
- KFZ-Mechatroniker/in
- Konstruktionsmechaniker/in
- Technischer Produktdesigner/in (nur Saarstahl)
- Verfahrensmechaniker/in
- Werkstoffprüfer/in (nur Saarstahl)
- Zerspanungsmechaniker/in

Denk an Deine Ausbildung: Bewirb Dich jetzt!

Vergiss den Bewerbungsschluss nicht und kümmere Dich rechtzeitig um Deine berufliche Zukunft, damit Du Dir ein entsprechendes Leben aufbauen kannst. Bei uns erhält jeder interessierte junge Mensch die Chance eine Berufsausbildung zu erlangen und mit uns eine große, mittlere oder kleine Karriere zu starten. Wenn du eines unserer gut 250 Nachwuchstalente werden möchtest, dann bewirb dich jetzt!

Bewerbungsschluss ist der 03. November 2019.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein