{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

B268 Saarbrücken, Westspange bis Westspangenbrücke zwischen B51, Saarbrücken-Westspange und Westspangenbrücke Unfall mit 2 LKW, rechter Fahrstreifen blockiert (09:38)

B268

Priorität: Normal

-2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
-2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Donnerstag könnte der kälteste 20. April aller Zeiten werden

image

Gefrorene Scheiben könnten euch heute Morgen drohen. Foto: Philipp Schulze/dpa.

Nach dem nassen und kühlen Ostern bleibt das Wetter im Saarland erst mal ziemlich ungemütlich. Heute kann es laut Deutschem Wetterdienst wieder Niederschläge geben. Und wenn es ganz dumm läuft, könnte das heute Morgen sogar Straßenglätte bedeuten.

Diese Gefahr schätzt Meteorologe Christoph Hartmann zwar als eher gering ein. Aber „Schauer machen halt, was sie wollen, die lassen sich kaum vorhersagen“, sagte Hartmann zur Saarbrücker Zeitung. Deutlich eindeutiger ist dagegen sein Rat an die Saarländer, sich weiter warm anzuziehen: Am Donnerstagmorgen könne sogar ein Rekord geknackt werden, sagt der Meteorologe: „Sehr gut möglich, dass es der kälteste 20. April aller Zeiten im Saarland wird.“

Der aktuelle Tiefstwert von minus 3,0 Grad in Saarbrücken-Ensheim stammt aus dem Jahr 1969. Für alle, die sich gar keinen Rekord wünschen mögen, hat Hartmann einen warmen Trost parat. Winterwetter im April – das sei „was ganz Normales“.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein