Ein Spezialtrupp fing Tscheka wieder ein. Foto: Becker & Bredel.