Unter den Besuchern des Friedhofs in Riegelsberg war die Aufregung groß. Archivfoto: Becker & Bredel.