Philipp Sinnewe stellt das von ihm entwickelte Flugzeugtriebwerk vor. Foto: Daniel Karmann/dpa