{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A8 Saarlouis Richtung Neunkirchen Zwischen Parkplatz Kutzhof und Kreuz Saarbrücken Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (11:31)

A8

Priorität: Sehr dringend

13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
Timo Holl

Zombiewalk Saarbrücken

image

Zombiewalk in Saarbrücken. Video von Tobias Ebelshäuser und Lukas Behr.

Zombiewalk in Saarbrücken
Am Freitag-Abend fand in der Saarbrücker Innenstadt der sogenannte Zombiewalk statt, bei dem Beißer aus allen Nationen für die Würde von Zombies demonstrierten. Damit wollten die verpönten Untoten im Rahmen des Saarbrücker Festivals Colors of Pop ein Zeichen gegen die Diskriminierung von Zombies setzen. Wir waren vor Ort und haben für euch ein Paar Bilder eingefangen.

Diskriminierung von Zombies gesellschaftlich akzeptiert
In der Tat werden Zombies auch noch im 21. Jahhundert wie Wesen zweiter Klasse behandelt. Schlechte Scherze, fieses Mobbing, Diskriminierungen sowie Vorurteile gegenüber den „hirnlosen Hirnessern" stehen nahezu an der Tagesordnung. Umfragen zufolge halten die meisten Menschen Zombies nach wie vor für "seelenlos", "gewalttätig" und "übelriechend".

Aber damit nicht genug. Selbst in unserer Verfassung ist die entwürdigende Intoleranz kodifiziert. So heißt es in Artikel 1 Absatz 1 unseres Grundgesetzes: "Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt." Zombies werden also bewusst und deutlich ausgeklammert. Wir fragen uns daher: Ist eine solche Verfassung noch zeitgemäß für ein modernes Land?

Gegendemo zum Zombiewalk
Wie bei jeder Demonstration für progressive Minderheitengleichstellung ließen leider auch die primitiven Fortschrittsgegner nicht lange auf sich warten. So entstand am Freitag prompt eine Gegendemo. Mit beschämenden Spruchplakaten wie „Jesus hates Zombies" oder „Gehirne essen ist eine Sünde" zeigten einige Menschen die hässliche Fratze der Intoleranz. Geschockt und ratlos von diesen abscheulichen Botschaften fragen wir uns: Wann hört dieses widerwärtige Zombie-Bashing endlich auf?

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein