{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

L174 Saarbrücken Richtung Trier zwischen A8, B51, Dillingen-Süd und Abzweig nach Dillingen (Saar) Sichtbehinderungen zu erwarten, Anwohner werden gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten, Rauch, von 20.09.2018 17:30 Uhr bis 21.09.2018 ca. 06:00 Uhr Ab 16:30 Uhr werden Stabilisierungsarbeiten am Hochofen der Dillinger Hütte durchgeführt. (16:59)

L174

Priorität: Normal

22°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
22°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Diese 8 Saar-Politiker sind bei den GroKo-Verhandlungen dabei

image

Heiko Maas wird bei den Koalitionsverhandlungen für die SPD dabei sein. Foto: Silas Stein/dpa-Bildfunk.

Gut vier Monate nach der Bundestagswahl nehmen Union und SPD heute unter hohem Erwartungsdruck Koalitionsverhandlungen auf. Dabei spielen auch Politiker aus dem Saarland eine Rolle.

Kanzleramtschef Peter Altmaier steht an der Spitze von gleich zwei Arbeitsgruppen. Der Politiker aus dem Kreis Saarlouis führt die CDU-Verhandlungsgruppe über Europa sowie (gemeinsam mit Finanzstaatssekretär Jens Spahn) die Delegation zu Finanzen und Steuern.

Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer ist federführend für die CDU beim Thema Bildung und Forschung und nimmt parallel an den Verhandlungen zur Familien-, Frauen- und Seniorenpolitik teil.

Für die SPD bildet Justizminister und Noch-Landeschef Heiko Maas zusammen mit Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius die Verhandlungsspitze zu Innen-, Rechtspolitik und  Verbraucherschutz.

Die designierte Saar-SPD-Chefin, Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger, führt an der Seite der Bundestagsabgeordneten Rita Hagel-Kehl die Gespräche über die Landwirtschaft.

Laut CDU verhandelt Saarlands Innenminister Klaus Bouillon in der Arbeitsgruppe Migration und Integration. Nadine Schön, saarländische Bundestagsabgeordnete, wird in der Arbeitsgruppe Digitales und der Arbeitsgruppe Familie, Frauen, Jugend und Senioren mit dabei sein.

Für die SPD verhandelt Europaabgeordneter Jo Leinen in der Arbeitsgruppe Europa.

Elke Ferner, ebenfalls SPD, wird der Arbeitsgruppe Familie, Frauen, Jugend und Senioren angehören.

Mit Verwendung von SZ-Material.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein