{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A8 Saarlouis Richtung Neunkirchen Zwischen AS Schwalbach/Schwarzenholz und AS Heusweiler Gefahr durch defektes Fahrzeug auf dem Standstreifen (12:09)

A8

Priorität: Sehr dringend

15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Phuc Phong Pham ("Der Ditschmann") schließt seine Saarbrücker Ditsch-Filiale

image

Für viele Saarbrücker eine lebende Legende: Phuc Phong Pham. Foto: jöw

Für die Saarbrücker ist er der Brezelverkäufer der Herzen: Seit über 20 Jahren bringt Phuc Phong Pham Brezeln und Pizza an die Frau und an den Mann. Gerne begrüßt er seine Kunden mal als „Prinzessin“ oder „Herr Doktor“. Morgen wird Herr Pham aber seinen Laden in der Diskonto-Passage schließen. „Die Miete ist zu hoch“, sagt er.

Damit steht die Firma Ditsch, für die Pham arbeitet, nicht allein. Binnen eines Jahres ist eine ganze Ladenzeile in der Diskonto-Passage verwaist. Erst Ende vergangenen Jahres machte der bei den Saarbrückern so beliebte Fischladen neben der Rolltreppe dicht. Auch dort war an der Theke zu hören: „Wir können die Miete nicht mehr bezahlen.“

Das sagt die Verwaltung der Immobilie
Die Ladenzeile gehört der Bayerischen Versorgungskammer (BVK) mit Hauptsitz in München. Eine der Filialen der BVK befindet sich in Mainz, wo zwei Geschäftsführer für die Verwaltung der Saarbrücker Immobilie zuständig sind. Dort weiß man von den Leerständen, weitere Angaben waren auf Anfrage nicht zu erhalten. Knapp zwei Wochen lang hat die Pressestelle der BVK in München auf schriftliche und telefonische Anfragen der SZ nicht reagiert.

„Es läuft schon seit zwei Jahren nicht mehr so gut in diesem Teil der Passage“, sagt Herr Pham. „Der Umsatz ist nicht mehr so wie früher.“ In der Tat wechselten die Läden in der Vergangenheit relativ häufig die Mieter. Manch ein Laden wie ein Outlet-Verkauf für Parfüm überlebte nur kurz.

So geht es weiter
Und Herr Pham? „Vielleicht komme ich ja in einer anderen Filiale unter“, sagt der gelernte Koch. Eine Herzensangelegenheit ist ihm, sich zu verabschieden. „Ich möchte mich bei allen meinen Kunden, Stammkunden und Freunden für ihr Vertrauen bedanken. Danke an alle, die uns in all den Jahren begleitet und unterstützt haben und die nie müde waren, (...) mit uns auch ein Lächeln am Tag zu teilen.

Mit Verwendung von SZ-Material (Jörg Wingertszahn).

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein