{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A62 Nonnweiler Richtung Landstuhl Zwischen AS Freisen und AS Reichweiler Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (12:30)

A62

Priorität: Sehr dringend

26°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
26°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Staatsanwaltschaft setzt hohe Belohnung nach Tod von Lkw-Fahrer bei Homburg aus

image

Mithilfe eines Fahndungsplakats sucht die Polizei jetzt nach Hinweisen zum gewaltsamen Tod des Roman K. auf der Autobahnraststätte in der Nähe von Homburg. Foto: Polizei.

Nach dem gewaltsamen Tod eines Lkw-Fahrers auf dem Rastplatz der A6 bei Homburg-Reiskirchen in Fahrtrichtung Mannheim hat die Staatsanwaltschaft Saarbrücken jetzt eine Belohnung von 2.000 Euro für den entscheidenden Hinweis ausgesetzt.

Das Opfer, der 41-jährige Roman K. aus der Ukraine, war am Montagabend (15. Januar) tot in der Fahrerkabine seines Lkws aufgefunden worden. Das rote Sattelgespann der Firma MAN, das mit polnischem Kennzeichen und dem Schriftzug „SAS TRANS" versehen ist, stand seit Samstag, 13. Januar, 6.42 Uhr, unbewegt auf dem Rastplatz der A6.

Hinweise an den Kriminaldauerdienst, Tel. (06 81) 96 22 133.

image

Hier wurde der Tote vom Bestattungsinstitut weggebracht. Foto: BeckerBredel

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein