{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A62 Nonnweiler Richtung Landstuhl Einfahrt Freisen Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle (18:14)

A62

Priorität: Dringend

25°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
25°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

18-jähriger Afghane nach Messerangriff auf Intensivstation

image

In der Saarbrücker Innenstadt wurde ein 18-jähriger Afghane niedergestochen. Symbolfoto.

Am gestrigen Freitagabend (16. Februar) wurde ein 18-jähriger Afghane gegen 22:45 Uhr in der Saarbrücker Innenstadt vor dem Mc Donald's in der Reichsstraße von einer Gruppe junger Syrer mit einem Messer angegriffen. Das Opfer erlitt durch zwei Messerstiche schwere Verletzungen im Oberkörperbereich. 

Der junge Afghane wird derzeit in einer Saarbrücker Klinik auf der Intensivstation behandelt. Lebensgefahr bestehe allerdings keine.

Wie kam es zur Attacke?
Etwa eine Stunde zuvor sei der 18-Jährige mit einem Freund unterwegs gewesen und bereits von der gleichen Gruppe angegriffen worden. Dabei sei sein Freund zusammengeschlagen worden. Als er sich auf die Suche machte, um die Täter zur Rede zu stellen, wurde er unverhofft von einem Mann der Gruppe mit dem Messer angegriffen worden.

Die Fahndung nach dem Täter läuft
Die Polizeibeamten konnten das Tatmesser am Tatort sicherstellen. Vom Täter fehlt derzeit allerdings noch jede Spur.

Nach Angaben der Polizei kommt es in den vergangenen Monaten in Saarbrücken verstärkt zu Auseinandersetzungen zwischen jungen Syrern und Afghanen.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein